1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bielefeld in Finanznot

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Borko23, 6. Februar 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 Chef Mod

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Bielefeld in Finanznot

    Bielefeld (sid) - Ein Sechs-Millionen-Minus in der Kasse gefährdet die Zukunft des Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld. "Wir haben ein ziemliches Liquiditätsproblem und müssen sicherlich schmerzhafte Einsparungen vornehmen. Aber es droht keine Insolvenz, auch der Spielbetrieb ist nicht in Gefahr", sagte Präsident Hans-Hermann Schwick. Die Deutsche Fußball-Liga möchte sich über die Lage genau informieren. "Wir haben die Klub-Spitze kurzfristig zu einem Gespräch eingeladen", sagte DFL-Geschäftsführer Christian Müller. Arminias Finanz-Geschäftsführer Heinz Anders hatte zuvor in der Neuen Westfälischen Alarmierendes gesagt: "Das wichtigste Ziel ist, Arminias Teilnahme am Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Es wird noch viele unpopuläre Maßnahmen geben, die aber notwendig sind."
     
    #1

Diese Seite empfehlen