1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Betachip kaputt oder nicht

Dieses Thema im Forum "Galaxis" wurde erstellt von myom, 19. Januar 2008.

  1. myom
    Offline

    myom Newbie

    Registriert:
    26. November 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ich habe mich schon durch das Forum gelesen und befürchte das mein Beta chip kaputt ist.
    Ich hab die vers.v95_294y.bin draufgespielt mittels nullmodem kabel und PL_galaxis 2.7.
    Sender werden nicht gefunden.
    geh ich ins menü unter Info und drücke die gelbe taste, wird der Betachip wieder hergestellt (1/1).
    Dennoch alles dunkel und keine Sender werden gefunden weder unter NIT noch Manuell.
    Habe ich etwas falsch gemacht?
    oder ist der Betachip tatsächlich kaputt?
    Kann man irgendwie rausfinden ob er kaputt ist.
    Bitte helft mir.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. myom
    Offline

    myom Newbie

    Registriert:
    26. November 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Betachip kaputt oder nicht

    Hallo,
    hier mal ein LOG.
    Man betrachte mal BETA IF ---
    Betachip nicht aktiv.

    ------------------------------------------------------
    DRAM free: 0x2e043730 space 0x1ce30
    SDRAM free: 0xcc2e1cc8 space 0xe1cc8
    DRAM Base: 0x2e000000 Size: 2 MB
    SDRAM Base: 0xcc200000 Size: 4 MB
    USR St Base: 0x2e006f08 Size: 0x80
    UDF St Base: 0x2e006f88 Size: 0x80
    ABO St Base: 0x2e007008 Size: 0x80
    IRQ St Base: 0x2e007088 Size: 0x80
    Priv Base: 0x2e026880 Size: 0x80
    Priv Value: 0x00000000
    Heap Base: 0x2e026900 Size: 0x1d14ff
    Stack Base: 0x2e1f7e00 Size: 0x8000
    SDHeap Base: 0xcc200000 End: 0xcc3fffef
    Flash1: 0 - AMD 29LV160B , 5 waits
    EEPROM: 24C16 (2Kx8)
    Display: SAA1064 Display
    Frontend: Cable Alps TDBE2 STV0297
    AudioV Mux: CXA2161 2 scart
    Dolby AC3: Dolby AC3 CS8405a
    RF Modul: ---
    Modem: ---
    Common IF: CIMaX 2 Slot - gx V1.00 at Nov 04 2004 / 10:22:40
    Beta IF: ---
    MacroVision: MacroVision on
    Firmware vs: 95/96/xx-294 Y
    Update ver.: not available, ASTRA1_SSU ID=96
    ------------------------------------------------------
    === DEVICE on ====

    wenn ich jetzt im Menü Info die gelbe Taste drück dann gibt es diese Info.

    Beta: START download < BOOT > len= 0x3094
    Beta: block 1 updated
    ERROR: Beta down no 2 request
    Beta: * download closed *
    ERROR: Beta download not updated !
    Error: BetaBoot recovery

    Also stellt er denn Betachip gar nicht wieder her.

    Was meint ihr defekt oder vorgehensweise falsch.
    Evtl. mit einer anderen Firmware.
    Ich weiß nicht weiter.
     
    #2
  4. myom
    Offline

    myom Newbie

    Registriert:
    26. November 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Betachip kaputt oder nicht

    Hier nochmal den kompletten LOG von Anfang an.
    Erst platt gemacht mit eraser13 und dann die Firmware v95 294y
    Beim Systemtest nur ERROR.
    Ich denke das Ding ist hin.
    Falls einer von euch noch eine Idee hat lasst es mich wissen.



    File Check-Sum 739f
    DRAM Check-Sum 739f OK !

    Program run area at 0x2c100000 to 0x2c10a178 ...
    Replace Flash 0, from 0x2c100000 to 0x2c10a177 0k ok !
    ProgramFlashBlock = 0x2c1f8000, size = 0x20
    ProgramFlashBlock = 0x2c1f0000, block_num=34, bufsize=0x10000
    Erase Flash 0 from 2c1f0000 OK!
    Write Flash from 2c1f0000 to 2c1fffff
    ProgramFlashBlock = 0x2c1f8020, size = 0x20
    ProgramFlashBlock = 0x2c1f0000, block_num=34, bufsize=0x10000
    Erase Flash 0 from 2c1f0000 OK!
    Write Flash from 2c1f0000 to 2c1fffff
    2MB Run area
    program ok !
    End Download !!!ÿ
    SAA1064 Display
    Load ProgFlash to 2e000500, size 6bc
    Flash1: typ=0 max.blen= 0x10000
    Flash driver version : 22.07.2004
    Flash1 Manufacturer AMD 29LV160B id = 1, Device id = 2249
    Flash: alloc at 2e1e7ff0, size: 10000
    CheckFlashBase2: flash_index1=0xff
    2MB Hardware .. idx= 0

    =======================================================
    ZapTV boot ver 3.12d Intel/Amd Feb 05 2007 at 21:13:30
    modification 1.15 by TheDep@rtment
    CPU: TMX320AV7111, Flash 2MB
    data at 0x2c010000 .. 0x2c0ffff0
    running at 0x2c100000 .. 0x2c1f7ff0
    =======================================================

    !!! ready for receiving 'd' for download-mode !!!
    ...........

    booting ...

    Jump only first(0) Ver 0 check 739f addr 2c100000 !
    V[0]=0 V[1]=0
    SAA1064 Display
    ******************************************************
    galaxis FLASH ERASER ver 1.3 Sep 07 2001 at 22:01:32
    ******************************************************

    1.Flash Manufacturer: AMD 29LV160B, MfId = 1, DevId = 2249
    2.Flash not present

    Begin to ERASE 1.flash at 0x2c010000
    ....
    Begin to ERASE 1.flash at 0x2c110000
    ...............

    Erasing successful !!!!!!

    EEPROM 24C16 exist
    delete EEPROM ........
    EEPROM finishÿ
    SAA1064 Display
    Load ProgFlash to 2e000500, size 6bc
    Flash1: typ=0 max.blen= 0x10000
    Flash driver version : 22.07.2004
    Flash1 Manufacturer AMD 29LV160B id = 1, Device id = 2249
    Flash: alloc at 2e1e7ff0, size: 10000
    CheckFlashBase2: flash_index1=0xff
    2MB Hardware .. idx= 0

    =======================================================
    ZapTV boot ver 3.12d Intel/Amd Feb 05 2007 at 21:13:30
    modification 1.15 by TheDep@rtment
    CPU: TMX320AV7111, Flash 2MB
    data at 0x2c010000 .. 0x2c0ffff0
    running at 0x2c100000 .. 0x2c1f7ff0
    =======================================================

    !!! ready for receiving 'd' for download-mode !!!
    ...........

    booting ...

    no Software found !!!!
    Waiting for download using 1K-xmodem.C C C C C C  
    File Check-Sum 9299
    DRAM Check-Sum 9299 OK !

    Program run area at 0x2c100000 to 0x2c1b7968 ...
    Replace Flash 0, from 0x2c100000 to 0x2c1b7967 0k ok !
    ProgramFlashBlock = 0x2c1f8000, size = 0x20
    ProgramFlashBlock = 0x2c1f0000, block_num=34, bufsize=0x10000
    Erase Flash 0 from 2c1f0000 OK!
    Write Flash from 2c1f0000 to 2c1fffff
    ProgramFlashBlock = 0x2c1f8020, size = 0x20
    ProgramFlashBlock = 0x2c1f0000, block_num=34, bufsize=0x10000
    Erase Flash 0 from 2c1f0000 OK!
    Write Flash from 2c1f0000 to 2c1fffff
    2MB Run area
    program ok !
    End Download !!!ÿ
    SAA1064 Display
    Load ProgFlash to 2e000500, size 6bc
    Flash1: typ=0 max.blen= 0x10000
    Flash driver version : 22.07.2004
    Flash1 Manufacturer AMD 29LV160B id = 1, Device id = 2249
    Flash: alloc at 2e1e7ff0, size: 10000
    CheckFlashBase2: flash_index1=0xff
    2MB Hardware .. idx= 0

    =======================================================
    ZapTV boot ver 3.12d Intel/Amd Feb 05 2007 at 21:13:30
    modification 1.15 by TheDep@rtment
    CPU: TMX320AV7111, Flash 2MB
    data at 0x2c010000 .. 0x2c0ffff0
    running at 0x2c100000 .. 0x2c1f7ff0
    =======================================================

    !!! ready for receiving 'd' for download-mode !!!
    ...........

    booting ...

    Jump only first(0) Ver 17 check 9299 addr 2c100000 !
    V[0]=17 V[1]=0
    SAA1064 Display
    Load ProgFlash to 2e000500, size 6bc
    Flash1: typ=0 max.blen= 0x10000
    Flash driver version : 22.07.2004
    Flash1 Manufacturer AMD 29LV160B id = 1, Device id = 2249
    Flash: alloc at 2e1e7ff0, size: 10000
    CheckFlashBase2: flash_index1=0xff
    2MB Hardware .. idx= 0

    =======================================================
    ZapTV boot ver 3.12d Intel/Amd Feb 05 2007 at 21:13:30
    modification 1.15 by TheDep@rtment
    CPU: TMX320AV7111, Flash 2MB
    data at 0x2c010000 .. 0x2c0ffff0
    running at 0x2c100000 .. 0x2c1f7ff0
    =======================================================


    !!! ready for receiving 'd' for download-mode !!!
    ...........

    booting ...

    Jump only first(0) Ver 17 check 9299 addr 2c100000 !
    V[0]=17 V[1]=0
    =====================================================
    EASY project Apr 23 2004 at 17:11:40
    Manufactur : galaxis, CPU: TMX320AV7111
    =====================================================
    Flash: alloc at 2e1e7e00, size: 10000
    ERROR: EEP struct 0 (LNB_on_off): 255,
    ERROR: EEP struct 0 (SatNr): 255,
    ERROR: AV struct(LANG) : 65535
    ERROR: osdtyp : 0xffffffff
    ERROR: HW_ident check cable (0xff -> 0x96)
    ERROR: AV procKeys 0
    ERROR: modem_block !
    ERROR: fav_block Name[0] >ÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿ<
    ERROR: fav_block Name[1] >ÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿ<
    ERROR: fav_block Name[2] >ÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿ<
    Load CABLE defaults ..

    ------------------------------------------------------

    ---- End of system check ----

    ------------------------------------------------------
    DRAM free: 0x2e043730 space 0x1ce30
    SDRAM free: 0xcc2e1cc8 space 0xe1cc8
    DRAM Base: 0x2e000000 Size: 2 MB
    SDRAM Base: 0xcc200000 Size: 4 MB
    USR St Base: 0x2e006f08 Size: 0x80
    UDF St Base: 0x2e006f88 Size: 0x80
    ABO St Base: 0x2e007008 Size: 0x80
    IRQ St Base: 0x2e007088 Size: 0x80
    Priv Base: 0x2e026880 Size: 0x80
    Priv Value: 0x00000000
    Heap Base: 0x2e026900 Size: 0x1d14ff
    Stack Base: 0x2e1f7e00 Size: 0x8000
    SDHeap Base: 0xcc200000 End: 0xcc3fffef
    Flash1: 0 - AMD 29LV160B , 5 waits
    EEPROM: 24C16 (2Kx8)
    Display: SAA1064 Display
    Frontend: Cable Alps TDBE2 STV0297
    AudioV Mux: CXA2161 2 scart
    Dolby AC3: Dolby AC3 CS8405a
    RF Modul: ---
    Modem: ---
    Common IF: CIMaX 2 Slot - gx V1.00 at Nov 04 2004 / 10:22:40
    Beta IF: ---
    MacroVision: MacroVision on
    Firmware vs: 95/96/xx-294 Y
    Update ver.: not available, ASTRA1_SSU ID=96
    ------------------------------------------------------
    === DEVICE on ====
     
    #3
  5. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: Betachip kaputt oder nicht

    dein beta ist definitiv weg da gibt es 2 möglichkeiten
    1. betaupdate
    2. betaumgehung :wacko1::dance3:
     
    #4
  6. myom
    Offline

    myom Newbie

    Registriert:
    26. November 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Betachip kaputt oder nicht

    Ja, dachte ich mir. Ich habe ihn auch schon entsorgt.

    Danke
     
    #5
  7. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: Betachip kaputt oder nicht

    das ist schade den kann man doch mit paar einfachen handgriffen wieder reparieren. aber weg ist weg.
     
    #6
  8. myom
    Offline

    myom Newbie

    Registriert:
    26. November 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Betachip kaputt oder nicht

    Wie meinst du das? mit einer Betachip umgehung (löten).
    Ich denke mal das sich das für einen Kabelreceiver nicht lohnt.
    Ich lasse mich aber gern eines besseren belehren.

    Weg ist er noch nicht, liegt im Keller den ich grad Aufräume.
     
    #7
  9. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: Betachip kaputt oder nicht

    mit einen beta-update nicht via satellit sondern via nullmodemkabel
     
    #8
  10. myom
    Offline

    myom Newbie

    Registriert:
    26. November 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Betachip kaputt oder nicht

    und dann mittels b_d in updatemodus bringen. Das habe ich auch schon durch. mit der Software vers.v95_294y.bin
    immer wiederholt da einige meinten das es nicht immer beim ersten mal funktioniert.
    Aber ohne erfolg.
     
    #9
  11. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: Betachip kaputt oder nicht

    ich persönlich habe noch keine umgehung machen müssen das update hat immer gefunzt.es gab auch einige hartnäckige boxen wo es erst beim 30.mal gefunzt hat.:35::35:
     
    #10
  12. myom
    Offline

    myom Newbie

    Registriert:
    26. November 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Betachip kaputt oder nicht

    O.K. dann werde ich es noch mal Probieren.
    Welche Soft hattest du drauf?
    Meine reihenfolge sieht folgendermasen aus
    1. leerkey
    2. eraser13
    3. bootsr310
    4. v95_272p mit beta test b_d

    [FONT=&quot]und nach Anweisung vorgegangen:

    Erase.bin flashen! Dann die org. Software 2.72p oder 2.80p aufspielen und gleich beim erstem Booten nachdem Du die soft (2.72p) aufgespiet hast SOFORT T drücken!

    Wenn Du dann im command mode bist steht im HT:

    Command>:

    Jetzt gibst Du b_d ein und das wars. Die Box müsste dann selber neu starten!



    [/FONT]
     
    #11
  13. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: Betachip kaputt oder nicht

    ist alles richtig wie du vorgehst die soft ist auch die richtige.sollte nach dem update irgendwann mal update ok anzeigen, wenn dein beta noch zu updaten geht und nicht gans den geist aufgegeben hat.
    mit was arbeitest du? ich arbeite da mit PL2.7.
     
    #12
  14. myom
    Offline

    myom Newbie

    Registriert:
    26. November 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Betachip kaputt oder nicht

    Ja mit den PL 2.7. Ich habe es allerdings auch mit GX Fix und Galaxis terminal Probiert.
    Ohne erfolg.
    Ich versuch nachher mein Glück nochmal.
     
    #13
  15. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: Betachip kaputt oder nicht

    und erfolg gehabt?
     
    #14

Diese Seite empfehlen