1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Bestimmter Client bei Überlastung Sperren/Pausieren

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von Mäx2.5, 5. Mai 2012.

  1. Mäx2.5
    Offline

    Mäx2.5 Stamm User

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    2.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    BW
    Hallo,
    ist es möglich, bestimmte Clients ab einer bestimmten EMC- Time zu pausieren?
    Es geht um eine S02, die mit Oscam 1.20 6264 gelesen wird.

    Gruß
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    bist du dir denn sicher das der zum einen nicht viel zappt und zum anderen keinen twin tuner hat und zum beispiel einen sender auf nimmt wärend er einen anderen sender guckt? das geht aber auch mit einem einfachen tuner sofern die sender auf dem selben transponder sind also wär ich mit einer solchen masnahme vorsichtig
    beaobachten den lieber und stell ihn zur rede. wenn er dann komisch oder garnicht antwortet sperr ihn manuell
     
    #2
  4. Mäx2.5
    Offline

    Mäx2.5 Stamm User

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    2.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    BW
    Es geht nicht um jemanden der zu viel zappt. Wenn ich meinem Kumpel ne 2.te Line für Lau gebe, zB. für Schlafzimmer, aber nur unter Voraussetzung, dass er die Line nur nutzen kann, solange der Server nicht ausgelastet ist.
    Wenn jetzt die ECM -Zeiten bei z.B. 6 Sekunden sind, sollte Oscam hingehen und sagen Client XY bekommt keine ECM, bis die Zeiten wieder unter 6 Sekunden sind.
    Hoffe hab das verständlich ausgedrückt.
    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2012
    #3
    hwmmc gefällt das.
  5. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    und woher soll der client wissen ob deine karte bereits ausgelastet ist? wäre es dann nicht sinnvoller es gar nicht erst soweit kommen zu lassen in dem du eine weitere karte als share besorgst um deine zu entlasten?
    die ecm zeiten können auch aus anderen gründen höher sein daran muss nicht immer der eine client schuld sein sondern auch ein anderer aber deswegen immer nur den einen zu bestrafen ist auch nicht sehr sinnvoll wie ich finde


    hwmmc: denkst auch mal darüber nach bevor du jemanden dankst oder machst du das jetzt nur weil ich hier schreibe?
     
    #4
  6. Mäx2.5
    Offline

    Mäx2.5 Stamm User

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    2.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    BW
    Normalerweise ist meine Karte nicht ausgelastet, es soll nur eine Schutzfunktion im Extremfall sein. Eine weitere Karte hinzuzufügen ist momentan nicht möglich.
    Es ist auch nur ein Beispiel.
    Wenn der Client XY mit der ersten Line z.b. Aufnimmt und die Kinder eine 2. Sendung ansehen und er dann zusätzlich auf der zweiten Line noch was ansieht, dann muss er halt damit rechnen, dass es nicht geht.
    Dafür ist es auch für Lau. Das ist doch keine Bestrafung.
    Evtl. beschränke ich auch mich selbst, aber das ist auch völlig egal.
    Bitte jetzt zu der Kernfrage.
    Kann die Oscam einen Clienten (damit kann ich auch selbst gemeint sein) automatisch sperren und entsperren?

    Gruß
     
    #5
  7. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    cardsharing ist eigentlich immer für lau. das weitere beispiel was du hier jetzt aufführst wäre ebenso eine bestrafung wenn dadurch die aufnahme fehlschlägt.
    aber wie gesagt muss nicht der client mit 6 sekunden ecm schuld an dieser ecm zeit haben

    kernfrage: ecm bezogen? nein
     
    #6
  8. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    3.042
    Punkte für Erfolge:
    113
    Herr aragorn,
    natürlich denke ich auch und den 1. Post habe ich auch gelesen, und das Gelesene auch verstanden ...
    Jedoch bevor ich was falsches schreibe, was du widerum nicht verstehst, mache ich es mal so.

    druschba towarisch
     
    #7
  9. Mäx2.5
    Offline

    Mäx2.5 Stamm User

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    2.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    BW
    Wenn er für Line A eine "Gegenline" hat und für Line B nicht, dann ist die halt noch etwas lauer [​IMG]

    hab ich nie behauptet :smoke:

    Danke :emoticon-0150-hands

    Gruß
     
    #8
  10. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.355
    Zustimmungen:
    1.283
    Punkte für Erfolge:
    113
    Du kannst über CCcam 2.3.0
    (Du hast oscam das schon klar)
    zumindest einstellen, wieviele Sids die Karte innerhalb von x Sekunden öffnen kann.
    Ist nicht ganz das was Du suchst...
     
    #9
    Mäx2.5 gefällt das.
  11. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    nun gut. mal angenommen er hat ClientA und ClientB aber möchte nicht das beide auf ein mal ecm´s abfragen können. dann könnte man das oscam.log überwachen und sobald sowohl ClientA und ClientB ecm´s abfragen würde ein script ClientB deaktivieren. aber dann wäre das problem das man nicht erkennen kann wann ClientA auf hört zu gucken und mit ClientB weiter gucken möchte weil er zum beispiel ins bett geht.
    das einzige was mir dazu einfällt wäre beiden clients den gleichen login zu geben und das über "uniq=3" zu regeln.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #10
  12. Mäx2.5
    Offline

    Mäx2.5 Stamm User

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    2.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    BW
    Der Client sollte nur beschränkt werden, wenn der Server auch wirklich überlastet wäre. Von mir aus kann er auch 6 Verbindungen haben, so lange die Karte das mitmacht und es keine freezer gibt.
    Deshalb habe ich an die ECM- Time gedacht.
    Und es sollte auch nicht der Client sein, der gerade zufällig die beispielsweise 6sek Grenze überschreitet, sondern ein fest eingestellter. Welcher das ist und warum, ist doch erst mal völlig egal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2012
    #11
  13. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    das liese sich nur über ein extra script regeln. oscam hat dafür keine möglichkeit eingebaut.
    das würde aber vorraussetzen das du den befehl "curl" zur verfügung hast damit sich das script beim oscam webif anmelden und den bestimmten benutzer disablen könnte. aber wann soll der benutzer wieder enabled werden? nach einer bestimmten zeit?

    aber ob dann die ecm zeiten besser werden würde ich zunächst bezweifeln
    wie gesagt wäre es denk ich einfacher dir eine weitere s02 im share zu besorgen um deine zu entlasten oder nicht zu viele clients auf deinen server zu lassen damit es gar nicht erst dazu kommt
     
    #12
  14. Mäx2.5
    Offline

    Mäx2.5 Stamm User

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    2.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    BW
    Danke Aragorn,
    mit scipten kenne ich mich nicht aus. Eine weitere Karte werde ich vorerst nicht hinzufügen, dann bekommt er halt vorerst keine weiter Line.
    Gruß
     
    #13
  15. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    wie gesagt. prüf mal ob du den befehl "curl" zur verfügung hast und wonach soll es sich denn richten wann er wieder enabled werden soll? nach einer bestimmten zeit zum beispiel einer stunde? das script hab ich gleich fertig glaub ich

    edit: nun dann musst du selber testen ob du das gebrauchen kannst:
    Code:
    #!/bin/sh
    
    LOG="/tmp/OScam.log"
    MaxECM="6000" # millisek
    DisableUser="user1"
    DisableFor="3600" # seconds
    OScamPort="16002"
    OScamAuth="oscam:oscam"
    
    CheckEVERY="30" # seconds
    CheckLines="60"
    
    ##--DONT MESS WITH ANITHING BELOW THIS LINE--##
    
    [ ! -z "$OScamAuth" ] URL="http://${OScamAuth}@127.0.0.1:$OScamPort" || URL="http://127.0.0.1:$OScamPort"
    old_IFS=${IFS}
    IFS="\n"
    FOUND=0 ; FD=0
    templog="/tmp/templog"
    
    while true; do
            if [ "$FOUND" = "1" -a "$FD" -gt "$(date +%s)" ]; then  
                    echo -e "$(date +"%d.%m.%Y@%H:%M")\tEntsperre $DisableUser"
                    curl -s --digest "$URL/userconfig.html?user=${DisableUser}&action=enable" >/dev/null
            fi
            tail -n$CheckLines $LOG|grep ": found ("|cut -d" " -f8|tr -d "(" > $templog
            FOUND=0
            while read line; do
                    [ -z "$line" ] && continue
                    if [ "$line" -gt "$MaxECM" ]; then
                            echo -e "$(date +"%d.%m.%Y@%H:%M")\tECM zu hoch! Sperre $DisableUser"
                            FOUND=1 && FD=$(date +%s)
                            break
                    fi
            done < $templog
            [ "$FOUND" -gt "0" ] && curl -s --digest "$URL/userconfig.html?user=${DisableUser}&action=disable" >/dev/null
            sleep $CheckEVERY
    done
    
    IFS=${old_IFS}
    exit
    
    irgend wo hin kopieren. ausführbar machen (chmod 755 <file>) und ausführen dann dreht es sich im kreis
    ohne gewähr
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Mai 2012
    #14
  16. Mäx2.5
    Offline

    Mäx2.5 Stamm User

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    2.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    BW
    WOOOOOOOOW,
    erst mal vielen Dank für deine Mühe!!!:emoticon-0137-clapp

    Leider muss ich dir gestehen, dass ich mich mit Befehlen und mit Scripten gar nicht auskenne.
    Hab mich über Putty mit der Freetzbox verbunden und den Befehl Curl eingegeben. Richtig?
    Ausgabe:
    Code:
    root@fritz:/var/mod/root# curl
    -sh: curl: not found
    Dein Scipt hab ich in Notepad++ eingefügt und als was soll ich es speichern? Als Text ,Unix Scipt file oder was anderes?
    Danach per FTP mit Rechten 755 in beliebigen Ordner der Freetzbox, Richtig?
    Der Rest wäre ja dann Feintuning mit dem wieder verbinden.
    Muss jetzt aber leider weg und kann erst morgen weiter testen.

    Vielen Dank nochmal. Gruß
     
    #15

Diese Seite empfehlen