1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Besseres HDMI Kabel...

Dieses Thema im Forum "Edision Argus VIP" wurde erstellt von Bandit64, 20. April 2010.

  1. Bandit64
    Offline

    Bandit64 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen, hat jemand das original HDMI Kabel des VIP gegen ein Höherwertiges ausgetauscht? Hat sich der Austausch durch eine Bildverbesserung gelohnt?


    Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. LordPunish
    Offline

    LordPunish Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. August 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    System-Admin
    Ort:
    Königsbach
    AW: Besseres HDMI Kabel...

    Das mitgelieferte Kabel ist ein HDMI 1.3 Kabel und für die Sender, die momentan verfügbar sind völlig ausreichend, da ausser Eurosport HD, kaum ein anderer Sender in Nativ HD überträgt...Somit wirst du auch mit einem 100€ Kabel keinen Unterschied erkennen, zumindest nicht mit blossem Auge...
     
    #2
    Bandit64 gefällt das.
  4. reppo
    Offline

    reppo Stamm User

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Alderaan
    AW: Besseres HDMI Kabel...

    Bei Längen bis 2-3m ist die Qualität des HDMI Kabels völlig egal, erst bei längeren Kabeln macht sich ein Unterschied in der Qualität bemerkbar.

    Ich zitiere mal aus der Wikipedia zu dem Thema:

     
    #3
    fatslam, Bandit64 und Pilot gefällt das.
  5. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Besseres HDMI Kabel...

    Erstmal läuft nicht nur auf Eurosport HD natives HD, die sind nur die einzigen, die es einblenden.
    Klar, je länger das Kabel, desto höher die Eigendämpfung. Also macht sich da die Qualität eher bemerkbar. Bei den hier verwendeten Längen kommt es eher darauf an, dass die nicht zu lang sind.
    Wobei natürlich im Normalfall ein gutes Kabel eine bessere Qualität liefert. Damit ist aber weniger das Kabel gemeint, als vielmehr die Fertigung der Stecker. Je passgenauer die sind, desto besser ist es.
    Ich hab selbst mal, als es schnell gehen musste so ein 3,00€ Kabel vom Discounter mitgenommen und da sehe ich deutliche Unerschiede, insbesondere in dunklen Szenen.
     
    #4
    fatslam und Bandit64 gefällt das.
  6. Mllanolo
    Offline

    Mllanolo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Besseres HDMI Kabel...

    also wenn man bei Längen unter 5-7m Unterschiede sieht, dann können das nur Wahnvorstellungen sein, anders kann ichs mir nicht erklären...

    erst vor kurzem gab es einen Test im Fernsehen zu sehen, wo eindeutig mit professionellen Geräten nachgemessen wurde und sich klar herausstellte, dass es zwischen dem billigen Kabel um 5€ und dem teureren um 140€ absolut keinen Unterschied gibt...

    dabei wurden auch subjektive Wahrnehmungen getestet, am Anfang wussten die Probanden nicht, welches der beiden Kabel die zwei identischen Fernseher hatten, und keiner konnte auch sagen welches Bild besser sei, da man es schlicht und einfach nicht erkennen kann, weil es keinen Unterschied gibt...

    als man aber vor dem Test den Probanden sagte, dass bei dem rechten Fernseher das teurere Kabel eingesteckt sei, aber in Wirklichkeit war dort das billige Kabel, meinten die meisten zwar noch immer keinen Unterschied zu erkennen, aber manche Experten sahen doch noch große Unterschiede und meinten, dass der rechte Fernseher (der vermeintliche mit dem teuren Kabel) um längen besser sei... :emoticon-0136-giggl:

    also solange man keine Heimkinoanlage hat, die mehr als 10m vom Receiver wegsteht, kann man sich auch ein 1€ Kabel kaufen, da es messtechnisch belegt ist, dass es absolut keinen Unterschied gibt, wenn das Kabel eine gute Coaxial-Abschirmung hat, was heut zu Tage fast jedes Kabel hat... :yahoo:
     
    #5
  7. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Besseres HDMI Kabel...

    Am eigentlichen Kabel liegt es auch nicht, sondern daran, dass einige billige Kabel eine schlechte Verarbeitung der "Stecker" haben. Dies wurde im Test natürlich nicht berücksichtigt, da die wohl billige Kabel aus einer guten Fertigung hatten. Hier rede ich bewußt von billigen steckern, z.B. vergoldete für unter 5,00 €. Da sieht man sehr wohl den Unterschied auch ohne Messgeräte und die wären auch messbar.
     
    #6
  8. Mllanolo
    Offline

    Mllanolo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Besseres HDMI Kabel...

    auch das wurde berücksichtigt, das billige und der teure waren gleich gut verarbeitet, das Mittelklassemodel war aber am passgenauesten... (ca. 15€)

    zwar ist nicht jedes billige kabel gut verarbeitet bzw. nicht jedes teure so schlecht, nur es zeigt sich, dass Kabel über 20€/2m einfach überteuert und unsinnig sind, da man gleich gute bzw. bessere Qualität schon für kleines Geld erhält...
     
    #7
  9. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Besseres HDMI Kabel...

    Darum geht es ja auch nicht, aber man sollte eben bei der Auswahl sehr genau auf die Qualität der Stecker achten. Die sind im Normalfall ab der billigen Mittelklasse besser. Hinzu kommt dann noch, dass ein Messergebnis recht wenig aussagt und wenig hilft, wenn man ein HDMI-Kabel an untersten Ende der Fertigungstoleranz hat und eine Buchse am oberen Ende der Toleranz.
    Und klar, man braucht kein 100,00 € Kabel für 2 m, aber es muss auch nicht das 3,00 € Kabel aus der "Krabbelkiste" des Bau/Discount-Markt sein. Insbesondere die offen rumliegenden Kabel neigen dazu nicht (oder nicht mehr) besonders passgenau zu sein.
     
    #8
  10. Mandulli
    Offline

    Mandulli Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. August 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    AW: Besseres HDMI Kabel...

    Es werder digitale Signale übertragen - 1 oder 0. Entweder das Bit kommt an oder es kommt nicht an und wird nochmal verschickt. Es kommt also auch nicht ein bisschen vom Bit an. Wie also soll sich da die Bildinformationen, wie in deinem Fall in dunkeln Szenen, ändern? Das einzige was passiert sind Klötzchenbildung wenn zu viele Fehlerhafte Bits übertragen werden. Es fällt unter Vodoo wenn mir einer erzählt das man durch ein teureres HDMI Kabel ein besseres Bild hat. Ein 1000€ DVD Player holt genau die gleichen Daten aus der DVD als ein 50€ DVD Player. Das einzige was der für 1000€ besser macht ist die Signalaufbereitung und ich wage zu bezweifeln das ein HDMI Kabel eine Signalaufbereitung durchführt.
     
    #9
  11. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Besseres HDMI Kabel...

    Ja, nee is klar. Weil es digital ist, spielt die Qualität der Kabel und Stecker keine Rolle. Wie du schon richtig sagst, sind es Zahlenfolgen aus 0 und1. Fakt ist, dass Veränderungen in der Kombination ein anderes als vorgesehendes Ergebnis liefern. Durch eine nicht optimale Steckverbindung kann sich ein geladenes Teilchen entladen bzw. es kann "überholt" werden, weil es auf der anderen Seite "schneller" fließt.
    Also wird aus der Zahlenfolge 001 eben 010.
    Und das was in allen HiFi-Foren soll also Vodoo sein, das man mit besseren Kabel bessere Qualität erhält.
     
    #10
  12. Mandulli
    Offline

    Mandulli Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. August 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    AW: Besseres HDMI Kabel...

    Eines meiner Fächer war Nachrichtenrechnik und aus 001 wird NIE 010, denn dafür gibt es eine Fehlerkorrektur. Ist wie bei einer Audio CD mit Kratzern. Du wirst nie erleben das die Gitarre eines Songs anders klingt nur weil die Daten nicht richtig gelesen werden können. Du würdest dann, wenn die Fehlerkorrektur nicht mehr genug Daten finden kann um den Fehler zu beheben, einfach nur knacken und Aussetzer hören aber NIE wird aus einer Frauenstimme eine Männerstimme z.B. Und Bits überholen sich vielleicht im Kabel aber werden dann beim Empfänger in der richtigen Reihenfolge zusammen gesetzt - nennt sich Laufzeitkorrektur.
    Also bitte erstmal informieren was Du hier ab läßt und dann was schreiben. Fakt ist, durch ein billiges HDMI Kabel wird das BIld nicht besser oder schlechter, es würden nur Artefakte auftreten oder der Ton würde stocken usw. oder das Signal wäre so schlecht, das gar kein BIld zu sehen ist. Aber aus ROT wird NIE BLAU z.B.

    Und selbst in Hifi-Foren wird dieser Glaube an teure Kabel größtenteils als Vodoo abgetan. Es liegt nunmal in der Natur des Menschen - was teuer ist MUSS besser sein und Einbildung ist nunmal nicht messbar. Das kann manja gut am geposteten Beispiel vom User "Mllanolo" sehen - wie sich Menschen beeinflussen lassen.
     
    #11
    xno gefällt das.
  13. smubob
    Offline

    smubob Newbie

    Registriert:
    22. April 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Besseres HDMI Kabel...

    leute leute,

    wenn euer lnb und das kabel von der schüssel zum receiver schon schei... ist, holt das ein tolles hdmi-kabel bestimmt nicht mehr rein.
     
    #12
  14. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Besseres HDMI Kabel...

    Genau, Nachrichtentechnik als Theorie ist ja prima. Nur leider können viele die Fehler an ihren DSL-Anschluss anvollziehen....
    Und was sagt der Nachrichtentechniker, dat kann so nicht sein. " Jahre hab ich mich damit rumgeärgert, was Nachrichtentechniker berechnet haben, wie toll der Internetanschluss mit 6000 funktioniert und in der Praxis ging es dann doch nicht, weil die Kabel schlecht waren und es zu rauschen und Störungen kam. Siehe dazu auch mal die ganze diskussion um NGN, die laut Technikern ja so toll Funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2010
    #13
  15. Mandulli
    Offline

    Mandulli Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. August 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    AW: Besseres HDMI Kabel...

    Ja is gut - "Rede mit ner Kuh französisch". DU hast Recht. Passt schon. Kauf mal deine Oehlbach und Goldkabel und hab mehr Details in dunklen Szenen... :D
     
    #14
  16. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Besseres HDMI Kabel...

    Es müssen nicht die Highendteile sein, aber aus einer vernüftigen Fertig sollten die sein und die kosten eben nicht 2-3 € auf dem Grabbeltisch im Baumarkt für 2m, da sollte man schon so ca. 8-12 € hinlegen.
     
    #15

Diese Seite empfehlen