1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

benötige Hilfe bei der Installation observer auf Navigon 2100

Dieses Thema im Forum "Navigon Archiv" wurde erstellt von hecht777, 23. April 2009.

  1. hecht777
    Offline

    hecht777 Newbie

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    habe ein Navigon 2100 und Probleme bei der Installation des Poiobservers. Möchte bei diesem Projekt gern mitmachen.

    Hatte meinen Desktop nachlangem suchen mit nfrunner (umbenannt in autorunce.exe) bei gleichzeitigem löschen der eigentlichen Autorunce.exe des Navis freigelegt. Habe dann die Virtcom .dll Dateien in Windows verschoben und die Virtcom .exe Dateien in das Hauptverzeichnis des Gerätes kopiert. Dann habe ich den Poiobserver auf die SD Card kopiert und alles eingestellt. Die Res Taste hat sich aber nicht dunkel eigefärbt. Die Glocke des Observers war rot aber nicht mehr gestrichen.

    Nach dem kompletten abschalten des Gerätes waren die Dateien aus dem Hauptverzeichnis gelöscht, die in Windows weiß ich nicht, da ich diesn überhaupt nicht öffnen kann.

    Was mache ich falsch?
    Hilft mir bitte jemand?

    Würde mich über eine Nachricht freuen!

    Gruß

    KD
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: benötige Hilfe bei der Installation observer auf Navigon 2100

    Das ist ja prima, dass Du den nfRunner schon mal als Startscript benutzt. Darauf können wir aufbauen.
    Wenn durch die Abschaltung des Navis bei Dir alle Dateien im Windows verloren gehen, dann kopieren wir sie eben bei jeden Start wieder erneut automatisch dort hinein.

    Du hast ja nun zwei autorunce Dateien. Einmal die autorunce.exe und zum anderen die autorunce.nfrun Datei. Nur zusammen funktioniert das Startscript.
    In die *.nfrun Datei schreiben wir nun, was das Script alles beim Start ausführen soll.

    Du könntest dieses Script verwenden:
    -----------------------------------------------------------------------
    #kopiert die VirtComNG.dll nach Windows!
    Copy "\Storage Card\POIObserver\VirtComNG.dll" "\Windows\VirtComNG.dll"
    #Kopiert die VirtCom Manager.exe in den Hauptspeicher
    Copy "\Storage Card\POIObserver\VirtComMgr.exe" "\VirtComMgr.exe"
    SLEEP "500"
    #Startet den GPS Portsplitter
    Run "\VirtComMgr.exe" "-a"
    SLEEP "1000"
    #Startet den POI Observer
    Run "\Storage Card\POIObserver\POIObserver.exe" "-a"
    WaitForActive "POI Observer" "1000"
    SLEEP "1000"
    #Startet Navigon Navigationssoftware
    RUN "\Storage Card\NAVIGON\navigon.exe
    ------------------------------------------------------------------------
    Hinter der Raute# habe ich als Kommentar geschrieben, was dieses Kommando macht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2009
    #2
    hecht777 gefällt das.
  4. hecht777
    Offline

    hecht777 Newbie

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: benötige Hilfe bei der Installation observer auf Navigon 2100

    Hi Mogelhieb,

    erstmal danke für deine Antwort. Habe dein script in die Autorunce.nfrun kopiert, sieht jetzt folgendermaßen aus:

    SETSTRKEY "HKCR\.nfRun\Default" "nfRunner"
    SETSTRKEY "HKCR\nfRunner\Default" "nfRunner"
    SETPATHKEY "HKCR\nfRunner\DefaultIcon\Default" ".\nfRunner.exe,-0"
    SETOPENKEY "HKCR\nfRunner\Shell\Open\Command\Default"
    SHOWVMSG "nfRunner"
    RUN "\windows\explorer.exe"
    #kopiert die VirtComNG.dll nach Windows!
    Copy "\Storage Card\POIObserver\VirtComNG.dll" "\Windows\VirtComNG.dll"
    #Kopiert die VirtCom Manager.exe in den Hauptspeicher
    Copy "\Storage Card\POIObserver\VirtComMgr.exe" "\VirtComMgr.exe"
    SLEEP "500"
    #Startet den GPS Portsplitter
    Run "\VirtComMgr.exe" "-a"
    SLEEP "1000"
    #Startet den POI Observer
    Run "\Storage Card\POIObserver\POIObserver.exe" "-a"
    WaitForActive "POI Observer" "1000"
    SLEEP "1000"
    #Startet Navigon Navigationssoftware
    RUN "\Storage Card\MN6\MN6.exe
    (Navigon.exe gibt es nicht)

    Das Navi fährt hoch und bleibt auf der Testseite vom Virtcom stehen wo auch der Link Activate mit der durchgestrichenen roten Glocke und die kontrolle der WAV Dateien. Komm von da aus nicht weiter. Und wie stellt man jetzt die Einstellungen wie im im Newbie paket beschrieben ist ein?

    Auch die Navigation wird scheinbar nicht gestartet.

    Gruß KD
     
    #3
  5. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: benötige Hilfe bei der Installation observer auf Navigon 2100

    Hi Hecht777,

    die ersten fünf Zeilen in Deinem Script kannst Du löschen. Das dient der Registrierung des nfRunners. Das braucht's nur einmal. Meiner Ansicht nach, musst Du auch nicht zuvor die Explorer.exe starten.

    Die Explorer.exe startest Du nur, wenn Du was am System machen willst.

    Du könntest meinen fertigen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    nehmen und nachbearbeiten.
    [down]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    [/down]
    Pass: Mog€L

    Da ist alles soweit fertig eingestellt. Du müsstest nur zwei Dinge verändern.
    Zuerst öffnest Du mit einem Editor die Datei ObsSettings.ini und trägst dort Deine Werte bei
    Source=COM2:
    BaudRate=9600
    ein

    Dort kannst Du auch Dein persönliches Speedlimit festlegen. Bei mir meckert er ab 130 km/h. Vor längeren Autobahnfahrten muss ich das allerdings hochsetzen bzw. auf 0 km/h stellen. Sonst ist es zu nervig auf Dauer.

    Da mein Observer für die Bildschirmgröße von 4,3'' angepasst ist, musst Du Dir noch für Dich einstellen, wo Du welches Warnfenster haben willst.
    Dazu habe ich in den Ordner das Programm OBSDesign hinein gelegt.

    Starte mal dieses Programm auf Deinem PC. Nun öffnest Du Deine POIBserver.ini
    File--> Open ini File--> jetzt Deine POIObserver.ini auswählen.

    Nun siehst Du erst mal nix. Jetzt gehst Du oben in der Menüleiste auf View--> Special--> und gibst dort die Auflösung x=480x y=272 ein drückst okay.
    Jetzt siehst Du die Fenster die ich bei mir verwende. Oben links POBS (zeigt die Anzahl der Satelliten die gerade empfangen werden). Daneben AT (Kapazität des Akkus). ANNO ist das Warnbild (Verkehrszeichen). ANDI ist die Entfernung zum Event. RBRG ist die Richtung wo die Gehahrenstelle bzw. der POI auftaucht.

    Diese ganzen Fenster ziehst Du mit der Maus in die Mitte. Jetzt gehst Du wieder oben in der Menüleiste auf View--> Special--> und gibst Deine Auflösung x=320x y=240 ein drückst okay. Jetzt hat Dein OBSDesign schon mal Deine richtige Auflösung.

    Jetzt verschiebst Du die Fenster dort hin, wo sie später auf Deinem Navi auftauchen sollen. Du kannst Anzeigen ausblenden, oder aber auch jede Menge hinzu fügen. Selbst die Größe der Fenster und die Farben kannst Du anpassen.
    Mir persönlich reichen die aus.

    Nachdem Du die Fenster dort hin geschoben hast, wo Du sie auf Deinem Navi auch sehen kannst, musst Du nur noch abspeichern.
     
    #4
    monneke und Pilot gefällt das.
  6. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: benötige Hilfe bei der Installation observer auf Navigon 2100

    Nun sicherst Du Dein Startscript.(autorunce.nfrun) Jetzt wirfst Du alles raus aus dem Script bis auf diesen Befehl:
    RUN "\windows\explorer.exe"
    Auf Deiner SD Karte befindet sich jetzt der Ordner POIObserver und MN6. Für ein bequemes Arbeiten auf dem Navi vielleicht noch der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Mehr brauchst Du nicht.

    Jetzt schiebst Du die SD Karte ins Navi und schaltest es ein. Es müsste der Windowsexplorer erscheinen.
    Hier hangelst Du Dich jetzt über die Storage Card zum TotalCommander und startest ihn mit einem Doppelklick.

    Jetzt hast Du zwei Fenster. In dem einen öffnest Du den Ordner Windows, in dem Anderen die Storage Card/POIObserver.
    Zunächst kopierst Du die VirtComNG.dll nach von Hand nach Windows.
    Nun versuchst Du die VirtComMgr.exe von der SD Karte zu starten. Offnet sich der Portsplitter, kannst Du die Einstellungen vornehmen. Öffnet er sich nicht, musst Du ihn dahin kopieren, wo er sich starten läßt. Entweder nach Windows, oder in den Hauptspeicher.

    Öffnet der VirtComManager, stellst Du oben links Deine Source ein. Bei VirtCom Port wählst Du einen möglichen virtuellen Port aus. Nun drückst Du auf Res und Activate gehst ins Freie und testest die Einstellungen mit TEST GPS und TEST Raw.
    Werden die Satelliten gefunden und die GPS Daten an den virtuellen Port weiter geleitet, klickst Du auf ok.

    Das Fenster verschwindet und Du bist wieder im TotalCommander. hier startest Du nun die POIObserver.exe mit einem Doppelklick. Hier kannst Du noch mal alles überprüfen. Wenn Du deaktiverst kannst Du mit einem Klick auf T.W. die optischen Anzeigen sehen lassen. Mit Klick auf T.S. kommt der SoundTest + die dazugehörigen Bitmaps.

    Funktioniert alles, kannst Du ausmachen.

    Jetzt schreibst Du das richtige Script in Deine autorunce.nfrun und startest erneut. Nun schaun mir mal was passiert.
    Selbstverständlich musst Du nun MN6 den neuen virtuellen GPS Port zuweisen! Sonst bekommt zwar der Observer ein GPS Signal aber Dein Navigationsprogramm nicht.
    ------------------------------------------------------------------------
    Copy "\Storage Card\POIObserver\VirtComNG.dll" "\Windows\VirtComNG.dll"
    Copy "\Storage Card\POIObserver\VirtComMgr.exe" "\VirtComMgr.exe"
    SLEEP "500"
    Run "\VirtComMgr.exe" "-a"
    SLEEP "1000"
    Run "\Storage Card\POIObserver\POIObserver.exe" "-a"
    WaitForActive "POI Observer" "1000"
    SLEEP "1000"
    RUN "\Storage Card\MN6\MN6.exe
     
    #5
  7. hecht777
    Offline

    hecht777 Newbie

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: benötige Hilfe bei der Installation observer auf Navigon 2100

    Hi Mogelhieb,

    ich denke, ich hab alles so gemacht, wie du geschrieben hast. Im test auf Com1 und Baud 4800 kommen auf allen Ports irgendwelche RAW Daten an. Es laufen auch GPS Daten durch das Bild aber alles auf Null. Hab dann im Observer auch das grüne aktive Feld aber mit der roten aber nicht durchgestrichenen Glocke.

    Auch den Totalcomander krieg ich nicht zum laufen, das wäre aber ja nicht so schlimm.

    Gruß KD
     
    #6
  8. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    Hervorragend. Wenn die Glocke nicht durchgestrichen ist, dann passt es ja. nun noch das Navigationsprogramm gestartet und es kann losgehen!

    Hervorragend. Wenn die Glocke nicht durchgestrichen ist, dann passt es ja. nun noch das Navigationsprogramm gestartet und es kann losgehen!

    Wenn jetzt die Anzeige der Satelliten und Akku Ladekontrolle erscheint, ist der Observer aktiv. Diese Fenster erscheinen zur Kontrolle dauerhaft.

    Die anderen Warnfenster nur dann, wenn sich ein POI nähert.
     
    #7
  9. hecht777
    Offline

    hecht777 Newbie

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: benötige Hilfe bei der Installation observer auf Navigon 2100

    Hi Mogelhieb,

    hab noch weiter getestet, hab jetzt die gelbe Glocke, muß ich noch weiter einen besseren Port suchen oder ist das so ÒK?

    Nachdem ich das script umgeschrieben habe, startet der Virtcom automatisch rein, aber im Status "Stand alone". Außerdem komme ich von dort nicht in die Navigation, die Taste Minimize reagiert nicht.

    Gruß

    KD
     
    #8
  10. hecht777
    Offline

    hecht777 Newbie

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: benötige Hilfe bei der Installation observer auf Navigon 2100

    Hi,

    Die Anzeige der Sateliten und der Ladekontrolle sind da.
     
    #9
  11. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: benötige Hilfe bei der Installation observer auf Navigon 2100

    Die Taste Minimize muss auch nicht funktionieren, weil in der ObsGlobals.ini schon der Eintrag

    AutoSwitch=2

    steht, der ein automatisches Minimieren bewirkt.

    Schau doch einfach mal in die Settings von Deinem bisherigen Navigationsprogramm. Dort muss doch der originale GPS Port stehen, den Deine GPS Hardware benötigt. Diesen trägst Du beim VirtComManager als Source ein. Als Virtuellen nimmst Du einfach einen der sich anbietet. Diesen trägst Du dann in Deine UserSettings.XML anstatt des Originalen ein.

    Merkst Du, wir kommen der Sache immer näher und Du lernst immer mehr dazu! :)

    Ich habe gerade gesehen, wir haben ein " Anführungszeichen beim letzten Scriptbefehl vergessen!

    RUN "\Storage Card\MN6\MN6.exe"
     
    #10
  12. hecht777
    Offline

    hecht777 Newbie

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: benötige Hilfe bei der Installation observer auf Navigon 2100

    Hi,

    vielen Dank für deine Hilfe, ist ja nicht selbstverständlich. So, jetzt habe ich auch eine grüne Glocke. Ich muß allerdings nach jedem Neustart den Virtcom einschalten, ist ja nicht weiter schlimm. Allerdings komme ich aus der Testseite des Virtcom nicht raus und weiß nicht ob die Navigation gestartet ist, kann sie jedenfalls nicht sehen.

    Würde mich über deine weitere Hilfe sehr freuen.

    Gruß

    KD
     
    #11
  13. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: benötige Hilfe bei der Installation observer auf Navigon 2100

    Wenn Du jetzt nur dieses Script in Deine Startdatei schreibst:
    ----------------------------------------------------------------------------
    Copy "\Storage Card\POIObserver\VirtComNG.dll" "\Windows\VirtComNG.dll"
    Copy "\Storage Card\POIObserver\VirtComMgr.exe" "\VirtComMgr.exe"
    SLEEP "500"
    Run "\VirtComMgr.exe" "-a"
    SLEEP "1000"
    Run "\Storage Card\POIObserver\POIObserver.exe" "-a"
    WaitForActive "POI Observer" "1000"
    SLEEP "1000"
    RUN "\Storage Card\MN6\MN6.exe"
    -----------------------------------------------------------------------------
    Nur das und nichts weiter. Dann startet er nicht durch?
    Wenn dieses Script nicht die VirtComMgr.exe startet, dann versuch mal die VirtComMgr.EXE von der SD- Karte aus zu starten. Schreibe diesen Befehl ein.

    Run "\Storage Card\POIObserver\VirtComMgr.exe" "-a"

    Wenn das auch nicht klappt, kopieren wir die EXE nach Windows und starten sie von dort.
     
    #12
  14. hecht777
    Offline

    hecht777 Newbie

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: benötige Hilfe bei der Installation observer auf Navigon 2100

    Hi Mogelhieb,

    vielen dank noch mal. Muß jetzt beim Start des Navis nur noch den Virtcom starten, dann geht das Navi weiter in die Navigation. Bin jetzt schon sehr zufrieden und bin total begeistert von deiner Hilfe.

    Danke

    Hab noch mal zwei Fragen:

    Läuft auf meinem Navi auch MN7? Lohnt sich das?
    und gibt es für das Gerät einen besseren Geschwindigkeitsassistenten als den von Navigon? Es fehlen einfach zu viele Straßen bei dem Assistenten.
    Will ich nicht sofort jetzt installieren, aber den GA evtl demnächst.

    Bis dann
     
    #13
  15. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: benötige Hilfe bei der Installation observer auf Navigon 2100

    Ich habe hier ein komplett fertiges Script fürs Navigon 2100 gefunden.
    Da werden bei jedem Start die Settings neu gesetzt. Das ist vermutlich notwendig, weil nach der "Abschaltung" alles vergessen wird.

    Trage das in die autorunce.nfrun ein:
    -----------------------------------------------------------------------------
    # Installieren Virtcom
    DCOPY "\Storage Card\POIObserver\VirtComNG.dll" "\Windows\VirtComNG.dll"
    DCOPY "\Storage Card\POIObserver\VirtComNGTMC.dll" "\Windows\VirtComNGTMC.dll"

    # Auf dem 21x0 in das Verzeichnis "\Storage Card\MN6\Settings\" wechseln.
    # Dort die Datei "UserSettings.xml" kopieren.
    # Neuer Name: "UserSettingsORG.xml". Ins gleiche Verzeichnis kopieren.
    # Die Datei "UserSettings.xml" mit einem Texteditor (z.B. Notepad) editieren.
    # Folgenden Abschnitt suchen:
    #
    # <GPS>
    # <Type>2</Type>
    # <GPSPort>2</GPSPort>
    # <TMCPort>5</TMCPort>
    # <Baudrate>4800</Baudrate>
    # <DRVPrefix></DRVPrefix>
    # </GPS>

    # Registry Werte für Virtcom setzen!!
    # GPS von COM1: auf COM2: umleiten
    SETPATHKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgr\ModuleFileName" "\Storage Card\POIObserver\VirtComMgr.exe"
    SETSTRKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgr\SourceFile" ""
    SETSTRKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgr\OutPort" "COM2:"
    SETSTRKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgr\Source" "COM1:"
    SETDWKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgr\BaudRate" "4800"
    SETDWKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgr\DriverActivated" "1"
    SETDWKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgr\DriverResident" "1"
    SETDWKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgr\NMEAFilter" "0"
    # VirtcomTMC
    # TMC von COM4: auf COM5: umleiten
    SETPATHKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgrTMC\ModuleFileName" "\Storage Card\POIObserver\VirtComMgrTMC.exe"
    SETSTRKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgrTMC\SourceFile" ""
    SETSTRKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgrTMC\OutPort" "COM5:"
    SETSTRKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgrTMC\Source" "COM4:"
    SETDWKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgrTMC\BaudRate" "4800"
    SETDWKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgrTMC\DriverActivated" "1"
    SETDWKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgrTMC\DriverResident" "1"
    SETDWKEY "HKCU\Software\Hasotec\VirtComMgrTMC\NMEAFilter" "0"


    RUN "\Storage Card\POIObserver\VirtComMgr.exe" "-a"
    SLEEP 100
    RUN "\Storage Card\POIObserver\VirtComMgrTMC.exe" "-a"
    SLEEP 1000
    RUN "\Storage Card\POIObserver\POIOBserver.exe"
    SLEEP 1000


    # IFYES "Navigation" "MN6 jetzt starten?"
    RUN "\Storage Card\MN6\MN6.exe"
    # ENDIF

    RUNANDWAIT "\windows\explorer.exe" "\"
    -----------------------------------------------------------------------------

    Auf Deinem Gerät läuft auch MN7. Das wird dann Dein nächstes Projekt.
     
    #14
  16. hecht777
    Offline

    hecht777 Newbie

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: benötige Hilfe bei der Installation observer auf Navigon 2100

    Hi Mogelhieb,

    bei deinem ersten Script muß ich zwar den Observer von Hand activieren und erst dann geht er zur Navigation, aber er funktioniert dann.

    Beim neuen Script geht er zwar selbst bis zur Navigation aber der Observer ist nicht aktiv.

    Da bleib ich doch lieber bei deiner Version.

    Bin morgen irgendwann wieder on.

    Danke
    bis dann
     
    #15

Diese Seite empfehlen