1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Belegung TMC Empfänger ONE XL 4pol Klinke

Dieses Thema im Forum "Tom Tom Archiv" wurde erstellt von Louis-Cyphre, 7. März 2010.

  1. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    Mahlzeit.
    Ich muß/will/möchte mal wieder basteln.

    Folgendes Problem:
    Ich stecke den Original TMC Empfänger an mein TomTom ONE XL (ist die 4 pol Miniklinke) und es passiert.
    Richtig.
    Nix.

    Ab und ab, in 0,05 von 10 Fällen, geht er dann doch einwandfrei.
    Immer dann wenn man ein wenig das Zuleitungskabel verschiebt.
    Also logische Schlußfolgerung, Kabelbruch.

    Gehäuse des TMC Empfängers aufhebelt und es kommt ein kleine Platine zum Vorschein.
    An der ist der Stecker mit ca 20 cm Kabel angelötet und die Antenne.
    Prüfe ich nun die einzelnen Adern auf Durchgang zum Stecker selber, so habe ich nur bei zwei Adern erfolg.

    Der Verdacht des Kabelbruchs verstärkt sich immer mehr.
    Mein Gedanke nun:
    Platine direkt ins TomTom Gehäuse bauen und die Adern direkt auf die TomTom Platine anlöten.
    Nur wie?

    Weiß jemand zufällig die Steckerbelegung und die richtigen Kabelfarben dazu?
    Unterseite des TMC-Platine sieht wie folgt aus:
    (von links nach rechts)
    Antenne (schwarz)
    orange
    grün
    schwarz
    rot

    Schwarz-Rot dürfte die Spannungsversorgung für die Platine sein. Polarität dürfte dann auch klar sein.
    Aber wo endet welche Ader in der Buchse im TomTom?
    Der 4pol Miniklinkestecker ist ja direkt an das Kabel vulkanisiert und nicht zu öffnen.

    Das hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    hilft mir zwar schon weiter, aber damit weiß ich immer noch nicht, wo welche Ader im TomTom selber angelötet werden muß.

    Problem erkannt und gibt es Lösungen dazu?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.138
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: Belegung TMC Empfänger ONE XL 4pol Klinke

    Nimm dazu am besten einen Stromprüfer dafür. Stecker in die Buchse, dann jedes Kabel testen, wo sie hinführt.
     
    #2
  4. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: Belegung TMC Empfänger ONE XL 4pol Klinke

    Klingt logisch und auch schon gemacht.
    Und auch gemessen ob an der TMC-Platine überhaupt was ankommt.
    Aber leider kommen da bei schwarz-rot nichtmal die benötigten 3 Volt an.
    Im Gerät an der Buchse selber kann man jedoch an verschiedenen Lötstellen die 3 Volt messen.
    Was den Verdacht verstärkt, es ist wohl doch ein Bruch im TMC Kabel.
    Da ich aber leider nicht weiß wo, ist das mit den Durchschneiden auch nicht unbedingt die ultimative Lösung...

    Schade.
     
    #3
  5. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.138
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: Belegung TMC Empfänger ONE XL 4pol Klinke

    Du hast doch diese Ovale Box, wo der RDS Empfänger ist. Vielleicht kannst du ja von da aus ein neues Kabel anlöten.

    PS:Aber dann wäre dir mir der Belegung auf der Platine auch nicht geholfen. Aber, wenn das Kabel eh einen weg hat, dann wäre es ja eh nicht so tragisch, wenn du es zerschneidest. Wenn du aber ein neues anlötest, könntest du mit probieren auf die richtige Belegung kommen. Ich denke nicht, das du da was am Gerät zerstörst. Höchstens was am RDS Empfänger. (ICh würde es versuchen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2010
    #4
  6. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: Belegung TMC Empfänger ONE XL 4pol Klinke

    Geanu das war ja meine Idee.
    An die RDS Platine selber vier neue Adern anlöten, diese an die TMC Buchse des TomTom löten (die Originalbuchse fliegt dann raus) und die Platine dann direkt ins TomTom bauen.
    Vom Platz im TomTom müßte das gehen.
    Aus der alten Buchse kommt dann die Antenne raus.

    Aber irgendwie finde ich das schon raus.
    Und werde dann hier auch die Belegung der Buchse (die übrigens 6 polig ist, es werden aber nur 4 Pole genutzt) posten.
     
    #5
  7. Chris_W
    Offline

    Chris_W Newbie

    Registriert:
    12. März 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Belegung TMC Empfänger ONE XL 4pol Klinke

    evnetuell hilft das:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    achso hast du ja schon... naja da hast du eine Pin Belegung in Richtung TomTom.

    TomTom öffnen. Die Adern sind ja farblich markiert. Ich würd das Kabel durchschneiden und mit einem Durchgangsprüfer auf der Innenseite im TomTom schauen, wo welche Leitung hingeht. Die Buchse sollte ja nur auf der Platine verlötet sein. Eventuell sind die Lötpunkte der Buchse ja auch beschriftet ! Dann halt mit dünnen Kabeln die Platine direkt verlöten im TomTom. Evnetuell die Buchse komplett auslöten wegen dem Platz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2010
    #6
  8. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: Belegung TMC Empfänger ONE XL 4pol Klinke

    Auch schon gemacht.
    Die Buchse selber hat 7 Lötpunkte auf der Plantine.
    3x rechts, 3x links und eine oben.

    Macht man dann den Lötkolben nicht zu heiß und lötet die Buchse vorsichtig aus, dann nutzt die Platine dennoch die Möglichkeit sich der Lötpunkte zu endledigen.
    Sprich, diese Lötpunkte lösen sich von der Platine und schwpps liegen sie vor einem.
    Sprich, meine TMC Buchse ist nun "ausgelötet" mit dem Erfolg, einige der Lötpunkte sind ebenfalls weg.
    Sprich, keine Möglichkeit mehr die Addern direkt auf die Platine zu bringen.

    Projekt hat sich als wegen unwiederbringlicher Zerstörung der Anschlußmöglichkeit erledigt.
    Schade.
    Aber auch als alles noch ging bin ich eh nie mit TMC gefahren.
     
    #7
  9. Chris_W
    Offline

    Chris_W Newbie

    Registriert:
    12. März 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Belegung TMC Empfänger ONE XL 4pol Klinke

    eventuell ... probier es mal mit einem einwegskalpell und einer lupe..

    vorsichtig um die lötpuntke die beschichtung abkratzen ... gaaanz sanfst und nur 1 mm oder so und dann in die Lötpunkte Lötzinn "eingießen" !
     
    #8
  10. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: Belegung TMC Empfänger ONE XL 4pol Klinke

    Könnte klappen.
    Allerdings ist die TomTom Platine eine die in mehrern Schichten arbeitet.
    Sprich, die Leiterbahnen für die TMC Buchse sind weder oben noch unten direkt erreichtbar.

    Ist mir bei meiner USB Buchse auch so gegangen.
    Man sollte sein Gerät halt nicht im eingesteckten Zustand direkt auf die Stecker fallen lassen.
    Das scheinen die Buchsen nicht so sehr zu mögen......
     
    #9
  11. Chris_W
    Offline

    Chris_W Newbie

    Registriert:
    12. März 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Belegung TMC Empfänger ONE XL 4pol Klinke

    hab auf die weise von einem Asus Laptop die Strombuchse repariert. 6 Pins und der Laptop war genau auf die Buchse gefallen. Musst halt sehr genau arbeiten :)
     
    #10

Diese Seite empfehlen