1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei Real nicht mal eine Rückennummer- Van der Vaart will zu den Bayern

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von carhatt, 20. August 2009.

  1. carhatt
    Offline

    carhatt VIP

    Registriert:
    24. März 2009
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei Real nicht mal eine Rückennummer
    Van der Vaart will zu den Bayern

    Rafael van der Vaart hat sich über seinen Berater beim Fußball-Bundesligisten Bayern München ins Gespräch gespracht. "Er hätte die nötige Klasse, um Bayern möglicherweise auf ein neues Level zu führen. Bayern und van der Vaart - das würde passen", sagte sein Berater Robert Geerlings der Münchner "tz".

    Die Verpflichtung des bei Real Madrid ausgemusterten Spielmachers, der nicht einmal mehr eine Rückennummer bei den Königlichen bekommen hatte, sei auch wirtschaftlich eine sehr gute Lösung für die Bayern. Zudem würden sich die Niederländer van der Vaart und Louis van Gaal sehr gut kennen, der Bayern Trainer sei sich "der Qualitäten von Rafael wohl bewusst".

    Bayern-Manager Uli Hoeneß bekannte in der "Sport Bild", dass man sich mit dem Thema van der Vaart bereits vor dessen Wechsel vom Hamburger SV zu Real Madrid beschäftigt habe. Dann sei man sicher gewesen, dass man ihn nicht verpflichten könne: "Für einen Spieler stellt der FC Bayern nicht sein ganzes System um." Die Absage zum Thema van der Vaart gilt auch jetzt noch. "Wir haben nicht vor, auf dem Transfermarkt noch was zu tun. Wenn ihr Plan mit van der Vaart umgesetzt würde, wäre Schweinsteiger überflüssig. Und ich glaube nicht, dass das gut wäre", sagte Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

    Er kenne den Berater von Herrn van der Vaart nicht einmal. Zudem habe der Niederländer die gleichen Sachen wie bei Bayern auch zum FC Arsenal gesagt: "Wir werden da nichts machen." Van der Vaart hat noch bis zum Ende der Transferperiode am 31. August Zeit, einen neuen Verein zu finden. Real fordert bislang rund 15 Millionen Euro Ablöse, möglicherweise könnte der kürzlich als Torschütze für die Niederlande beim 2:2 gegen England glänzende van der Vaart den Verein aber auch ablösefrei verlassen. "Ich will noch ein paar Jahre im Ausland verbringen. England, Spanien, Italien und Deutschland sind die Länder, wo es passieren muss", sagte van der Vaart.
     
    #1

Diese Seite empfehlen