1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Befehl (Telnet) für manuelles stoppen von CCcam ?

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von ddinc, 14. Oktober 2012.

  1. ddinc
    Offline

    ddinc Freak

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich suche den Telnet Befehl für manuelles stoppen von CCcam.
    Dreambox 500 HD Enigma 2 GP 3.
    Ich habe sæmtliche killall versucht...ohne Erfolg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Befehl (Telnet) für manuelles stoppen von CCcam ?

    Hi,

    versuch mal damit
    /usr/sbin/CCcam_x.x.x -s

    x.x.x ersetzen durch die Version, oder ganz, wie die Datei heißt. Mit killall sollte es auf jeden Fall funklionieren. Wenn du nicht genau weißt, wie die Datei heißt, dann schreib nur mal den 1. Buchstaben und drücke 1x oder 2x die Tab-Taste. Da sollten dann alle mit dem Buchstaben aufgelistet werden. Groß und kleinschreibung beachten. Du musst in dem Verzeichnis sein, in dem die Datei liegt.

    Gruß
    Bombadil

    -- update --
    sorry,

    das Verzeichnis muß bei der Dreamsoft so aussehen

    Code:
    /usr/bin/CCcam_x.x.x -s
    
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2012
    #2
  4. ddinc
    Offline

    ddinc Freak

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Befehl (Telnet) für manuelles stoppen von CCcam ?

    Ich will testen ob ein cccam autostart script funktioniert.
    Also will cccam killen und abwarten bis es in 1.Min wieder læuft.
    Wenn ich cd usr/bin tippe und dann CCcam_2.3.0 -s læuft cccam munter weiter ?

    (cccam ist in usr/bin)
     
    #3
  5. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Befehl (Telnet) für manuelles stoppen von CCcam ?

    Hi,

    Versuchs mal mit
    Code:
    cd / [enter]
    damit kommst du nach root
    killall [COLOR=#ff0000]/[/COLOR]usr/bin/CCcam_2.3.0
    du hast auch den Slash "/" vor usr/bin nicht gesetzt. Damit warst du vermutlich nicht im richtigen Verzeichnis.

    Um zu sehen, ob die Binary auch im verzeichnis ist, mit "ls" überprüfen, mit "ps" überprüfen, ob CCcam noch läuft.

    Gruß
    Bombadil

    PS: Versuch bitte für mich dann noch mal das gleiche mit " -s ", Danke
     
    #4
    ddinc gefällt das.
  6. ddinc
    Offline

    ddinc Freak

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Befehl (Telnet) für manuelles stoppen von CCcam ?

    Passiert nichts.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    root@dm500hd:~# killall /usr/bin/CCcam_2.3.0 -s
    killall: /usr/bin/CCcam_2.3.0: no process killed
    killall: -s: no process killed
    root@dm500hd:~#
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2012
    #5
  7. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Befehl (Telnet) für manuelles stoppen von CCcam ?

    Hi,

    der Befehl wird auch nicht bestätigt, wenn er funktioniert hat. Es kommt allenfalls eine Fehlermeldung, wenn z.B. die Datei nicht vorhanden ist.

    Mach mal eine Kopie von deiner Telnetausgabe. Mit der Maus markieren, rechte Maustaste, kopieren und poste das mal, mit dem Befehl
    Code:
    killall [COLOR=#ff0000]/[/COLOR]usr/bin/CCcam_2.3.0
    und dann die Ausgabe mit dem Befehl
    Code:
    ps
    Kann alles in einen Spoiler

    Gruß
    Bombadil
     
    #6
  8. ddinc
    Offline

    ddinc Freak

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Befehl (Telnet) für manuelles stoppen von CCcam ?

    Steht ja hier ? Oder habe ich falsch verstanden ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #7
  9. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Befehl (Telnet) für manuelles stoppen von CCcam ?

    Hi,

    mein Libre Office Writer unter Linux zeigt mir nur Platzhalter für Bilder an. Kopiere einfach den Text und pack das in einen Spoiler.

    Spoiler geht so:

    Unten auf "Erweitert" drücken, dann das Symbol mit "Spoi", links neben YouTube, und den Text einfügen

    Gruß
    Bombadil
     
    #8
  10. smyli111
    Offline

    smyli111 Spezialist

    Registriert:
    16. September 2008
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Befehl (Telnet) für manuelles stoppen von CCcam ?

    Im Telnet "ps" eingegeben dann erscheint ganz links die PID. Dann gibst Du einfach nur noch "kill PID" ein und der Prozess wird sofort beendet. Also den Pid von cccam
    Probier mal aus
     
    #9
  11. ddinc
    Offline

    ddinc Freak

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Befehl (Telnet) für manuelles stoppen von CCcam ?

    root@dm500hd:~# killall /usr/bin/CCcam_2.3.0
    killall: /usr/bin/CCcam_2.3.0: no process killed
    root@dm500hd:~#
    726 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    727 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    728 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    729 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    730 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    731 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    732 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    753 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    754 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    764 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    765 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    768 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    775 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    779 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    894 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    929 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    107 root 3092 S /usr/sbin/crond -c /etc/cron/crontabs
    522 root 3160 S telnetd
    523 root 3156 S -sh
    524 nobody 2612 S vsftpd
    527 root 2648 S vsftpd
    529 nobody 2612 S vsftpd
    531 root 2636 S vsftpd
    540 root 3156 R ps

    726 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    727 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    728 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    729 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    730 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    731 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    732 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    753 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    754 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    764 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    765 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    768 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    775 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    779 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    894 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    2929 root 153m S /usr/bin/CCcam_2.3.0
    2107 root 3092 S /usr/sbin/crond -c /etc/cron/crontabs
    7298 root 3160 S telnetd
    7299 root 3156 S -sh
    7300 nobody 2612 S vsftpd
    7303 root 2648 S vsftpd
    7305 nobody 2612 S vsftpd
    7307 root 2636 S vsftpd
    7337 root 3156 R ps
     
    #10
  12. smyli111
    Offline

    smyli111 Spezialist

    Registriert:
    16. September 2008
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Befehl (Telnet) für manuelles stoppen von CCcam ?

    Hast Du schon probiert im Telnet eingeben
    kill 726
     
    #11
    bombadil und ddinc gefällt das.
  13. ddinc
    Offline

    ddinc Freak

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Befehl (Telnet) für manuelles stoppen von CCcam ?

    Kill 726...hat geklappt...allerdings die Box war dann nicht steuerbar...habe hard reset machen müssen.
     
    #12
  14. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Befehl (Telnet) für manuelles stoppen von CCcam ?

    Du könntest auch noch mal versuchen, den Befehl killall mit dem Parameter -e oder --exact zu benutzen. Dazu lässt du telnet die Datei autovervollständigen.

    Also

    killall -e /usr/bin/CC

    dann drückst du die Tab - Taste

    jetzt sollte da stehen

    killall -e /usr/bin/CCCam-2.3.0

    oder mehrere, die mit CC anfangen. Dann Buchstabe für Buchstrabe ergänzen und immer wieder Tab

    und [Enter]

    Gruß
    Bombadil
     
    #13
  15. ddinc
    Offline

    ddinc Freak

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Befehl (Telnet) für manuelles stoppen von CCcam ?

    root@dm500hd:/# killall -e /usr/bin/CCcam_2.3.0
    killall: bad signal name 'e' :emoticon-0113-sleep
     
    #14
  16. ddinc
    Offline

    ddinc Freak

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Befehl (Telnet) für manuelles stoppen von CCcam ?

    Am Ende hat es mit "killall CCcam_2.3.0 " geklappt...jedoch der script funkt nicht...aber damit will ich nicht mehr stören.

    Besten Dank für die Antworten
     
    #15
    bombadil gefällt das.

Diese Seite empfehlen