1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Becker Z100 Crocodile Softwareproblem

Dieses Thema im Forum "Softwaresupport Becker Z100, Z103, Z105, Z107, Z10" wurde erstellt von Hornetfahrer, 30. April 2012.

  1. Hornetfahrer
    Offline

    Hornetfahrer Newbie

    Registriert:
    30. April 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich habe mir mein Becker Z100 abgeschossen. Habe im Root Ordner alles gelöscht, weil ich neue Software manuell aufspielen wollte. Das Backup von Becker installiert nur die IGO8 wieder drauf allerdings nicht die Systemsoftware - also alles andere was ebenfalls weg war.

    Hat jemand zufälligerweise die Systemsoftware ( ist nicht auf der CD - habe schon geschaut ) und könnte mir diese zur Verfügung stellen ? Btw. wäre ein funktionierendes Kartenupdate nett, das letzte.... naja sagen wir mal so hat eben nicht funktioniert ;-)

    Am wichtigsten wäre mir das Gerät erst einmal wieder zum Laufen zu bringen.

    Gruss

    HF
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Jomar59
    Offline

    Jomar59 Power Elite User

    Registriert:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    5.305
    Punkte für Erfolge:
    113
    Willst du die alte Software wieder, oder willst du eine aktuelle (Transit50) drauf haben. Wenn du aktuelle Karten willst, dann brauchst du sowieso eine gecrackte Software, also ist es deine Entscheidung, was aber wichtig ist, hattest du mit dem CM schón auf SR3 geupdatet? Du kannst dur aussuchen was du willst, die gecrackte Z201 SR3 ist die gleich wie du sie druf hattest, oder die Transit50 (Angebot von Waasol):

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    du kannst alle nicht verwendeten Sprachen rausnehmen und wenn du dann auch nicht alle Karten verwendest, hat alles im internen Speicher Platz, ansonsten wäre eine Speicherkarte für die maps von Vorteil. Du kannst das MFD komplett löschen und dann den DL reinkopieren, Karten dazu und passt.


    Jomar59
     
    #2
  4. bigboy32
    Offline

    bigboy32 Freak

    Registriert:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    TRUCKER
    Ort:
    NRW
    ich habe auch z100 croco leider startet das navi nicht mehr und keine verbindung mit pc durch usb kommt diese fehler:
    Fatal Application Error
    Application gwes.exe has performed an illegal operation and will be shut down.
    If the problem persists, contact the program vendor.

    Program: gwes.exe
    Exception: 0xC0000005
    Address: 00023B58

    WER hat schon sowas gemacht die wieder am laufen zu bingen

     
    #3
  5. Jomar59
    Offline

    Jomar59 Power Elite User

    Registriert:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    5.305
    Punkte für Erfolge:
    113
    dir hilft leider nur mehr einsenden zu Becker, den Fehler gab es auch schon einige Male, das kann nur Becker machen.

    Jomar59
     
    #4
  6. Hornetfahrer
    Offline

    Hornetfahrer Newbie

    Registriert:
    30. April 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Jomar59: Ja ich hatte vor einiger Zeit auf das SR3 geupdatet. Also kann ich auf die Transit50 upgraden ? Muss ich irgendwas beachten ?
     
    #5
  7. bigboy32
    Offline

    bigboy32 Freak

    Registriert:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    TRUCKER
    Ort:
    NRW
    ja danke Jomar59 das habe ich auch schon mal gehört für 50€ ausser garantie frage ist ob sich das noch lohnt oder direkt neuess kaufen?

    ich habe hofnung das jemand das auch schon selber gemacht hat ohne Becker naja abwarten
     
    #6
  8. Jomar59
    Offline

    Jomar59 Power Elite User

    Registriert:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    5.305
    Punkte für Erfolge:
    113
    @ Hornetfahrer

    nur, was ich schon oben angegeben habe, der sys.txt Eintrag ist beim DL angegeben (BDC01)


    @ bigboy32

    da keiner das nötige Programm dazu hat, geht es nur über Becker und die hüten das Programm besonders. Aber ganz ehrlich, mir wäre es das wert, es läuft ja alles auf dem Navi und vielleicht zeigt sich Becker ja kulant, das dies ein doch relativ oft vorkommender Fehler ist.


    Jomar59
     
    #7
  9. Hornetfahrer
    Offline

    Hornetfahrer Newbie

    Registriert:
    30. April 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Jomar59:

    Hab die Transit50 aufgespielt und wie angegeben den sys.txt entsprechend eingestellt. Folgendes funktioniert nicht: Nach Starten des Navis kommt eine Fehlermeldung: "In :0 DFBFile init error ..." mit retry kommt man weiter aber es folgt: "Initialisierungsfehler Kartendateien nicht gefunden!". Weiter geht es mit ok, nur kann ich keine Adresse zur Zielführung eingeben, weil keine Tastatur eingeblendet wird.... Was tun ?

    Edit: Hat sich gerade erledigt. Es waren keine Karten enthalten. ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2012
    #8
  10. Jomar59
    Offline

    Jomar59 Power Elite User

    Registriert:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    5.305
    Punkte für Erfolge:
    113
    hast du die Karten auch richtig dazugegeben, die karten findest du unter iGO R3 Maps da gibt es Q4/2011 aktuell. Wo sie reingehören kann man da lesen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    und hier die Karten:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Jomar59
     
    #9
  11. werner13
    Offline

    werner13 Newbie

    Registriert:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welch Zufall

    Mir ist exakt heute Mittag das Gleiche widerfahren. Aus einem anderen Forum konnte ich in Erfahrung bringen, dass es wohl an der Kalibrierung liegt, die ich versehentlich und dummerweise aufrief. Es ist allerdings in der Bedienungsanleitung nichts vermerkt, dass man hier besondere Sorgfalt walten lassen sollte. Bei mir wars so, dass ich mich sogar vertippt hatte und eigneltich einen anderen Menüpunkt öffenen wollte und gleich wieder "raus"ging.
    Wem ist dies ebenfalls schon passiert und wieß Abhilfe. So jedenfalls kann man nichtts mehr machen, weil der PC das Navi garnicht mal wiedererkennt. So ein Mist. Ich hoffe, dass ich bei Hotline von Becker morgen Früh eine Lösung bekomme.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Mai 2012
    #10
  12. Marko99
    Offline

    Marko99 Guest

    @ werner13
    an der Kalibrierung kann es nicht liegen, ich hab meine Geräte schon X-Mal kalibriert und alles noch OK.
     
    #11
  13. werner13
    Offline

    werner13 Newbie

    Registriert:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey, hab jetzt - nachdem ich bei Becker angerufen hab - mein Navi (Crocodile) an eine Nürnberger Firma geschickt, die laut HP die Navis von Becker repariert.
    Laut Hotline von Becker soll dies ca. 8-10 Tage dauern, nachdem der Fehler dort wohl bekannt ist.
    Ich bin gespannt! -sowohl was die Zeit betrifft als auch die Kosten !
    PS: laut der Dame der Hotline ist dies nicht auf einen Bedienungsfehler zurückzuführen. Ich hab angeblich nix falsch gemacht - eine Ursache konnte sie mir allerdings nicht nennen. Werde mal nächste Woche in Nürnberg anrufen.
    Gruß
     
    #12
  14. Jomar59
    Offline

    Jomar59 Power Elite User

    Registriert:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    5.305
    Punkte für Erfolge:
    113
    Habe ich immer geschrieben, da hilft nur einsenden. Den Fehler hatten schon etliche Geräte dieser Generation, der ist mehr als nur bekannt.


    Jomar59
     
    #13
  15. bigboy32
    Offline

    bigboy32 Freak

    Registriert:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    TRUCKER
    Ort:
    NRW
    ja die sind so praogarmiert das die nach bestimmter zeit abkacken damit die geld kassieren in 3 jahren 2-4 mal einsenden macht 200€ nicht schlecht
     
    #14
  16. werner13
    Offline

    werner13 Newbie

    Registriert:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo nochmal,
    also nachdem mein Navi den digitalen Geist am 1.5. aufgab, hab ich - wie oben beschrieben - das Gerät entsprechend der Hotline nach Nürnberg geschickt. Am 16.5. bekam ich das Navi nach Auswechslung des Mainboards zurück. Und an dieser Stelle muss ich auch klar erwähnen, dass die Fa. Becker das Navi, obwohl ca. eine Woche nach Ablauf der Garantie, auf Kulanz reparierte und sogar die neueste Version des Content Managers wieder aufspielte. Auch die Karten waren wieder einwandfrei - lediglich meine persönlichen Einstellungen sowie meine Adressen musste ich neu eingeben. Fazit: also allen Unkenrufen zum Trotz hat die Fa. Becker in meinem Fall eine wirklich "gute Figur" gemacht. Respekt!!
    Suboptimal allerdings nach wie vor: für den "fatal application error" wurde mir nach wie vor keine echte Ursache genannt, "es kommt halt vor, Sie können aber nichts dafür" ist nicht wirklich eine gute Erklärung. Schließlich könnte dies ja vielleicht in einem Monat in einem Jahr, irgendwann erneut auftreten - zu dumm wenn man dann grad zufällig weit weg in den Bergen von Spanien, Griechenland, Kroation oder sonst wo steckt.
     
    #15

Diese Seite empfehlen