1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Archiv Becker Traffic Assist (7988)

Dieses Thema im Forum "Becker Archiv" wurde erstellt von daniel-dm, 29. August 2010.

  1. daniel-dm
    Offline

    daniel-dm Hacker

    Registriert:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Irgendwo im Nir
    Hallo liebe Leute,

    Sorry, wenn ich jetzt mal noch diesen Thread hier aufgemacht habe.
    Ich habe hier nun mittlerweile seit 2 Wochen gelesen,gelesen und gelesen.Letztlich bin ich dann auch fündig geworden und hab da ja eine echt super Anleitung gefunden.
    Und zwar diese hier :
    >>>

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    <<<

    Das ist ja mal echt geil beschrieben.
    Aber ich hab dazu doch noch eine Frage.

    Also, ich hab mir das "MN6.5.1" und das dazugehörige Kartenmaterial und das "PMB" besorgt. Hab dann alles entpackt und wie beschrieben auf die Speicherkarte gepackt.Also, die Map, RealityView und MN6.5.1 auf die Speicherkarte.
    Dann hab ich das Navi mittel USB und Active Sync verbunden.Habe den kompletten Ordner "PMB" in "myflashdisk" kopiert. Auch alles prima.So, dann bin ich beim Navi in den Ordner "myflashdisk\mnav\" gegangen und habe da die dort befindliche "mnavdce.exe" in "mnavdceOriginal.exe" unbenannt.
    Dann habe ich auch noch,wie in der Anleitung beschreiben, noch aus den entpackten Ordner die "RunINI.ini" und die "mnavdce.exe" in den Ordner "myflashdisk\mnav\" kopiert.

    So, dann hab ich die Verbindung zum PC getrennt.
    Also USB-Kabel vom Navi ab,Navi am Schiebeschalter komplett ausgemacht,Speicherkarte rein und das Navi wieder am Schiebeschalter eingeschalten.
    Navi startete und ich hatte dann vier Button zu sehen, "Navigation" , "Musik" , "Bilder" und "Einstellungen".
    Ich klickte dann auf Navigation und bekam da aber eine Fehlermeldung, das keine Karte zur Software gefunden werden konnte.Obwohl ich alles laut Anweisung gemacht hatte.
    Nun, ich bin dann einfach mal auf "Einstellungen" und dann auf "Information" gegangen. Dort sah ich aber immer noch die Anzeige der alten Softwareversion von Becker. Ich hab dann einfach mal "3x" auf das "Navigon-Symbol" geklickt ,so das ein Explorerfenster aufging. Dort habe ich mich dann zur StorageCard durchgeklickt. Hab da dann den Ordner "MN6.5" aufgemacht und da dann einfach mal die "MN6.5.1.exe" doppelt angeklickt.
    So, nun startete das neue MN6.5.1. Ich machte alle Einstellungen und konnte dann die Navigation starten.
    Mache ich nun das Navi am "roten Knopf" aus und wieder an, bleibt alles so wie es ist und ich kann weiter arbeiten.
    Mache ich das Navi aber am seitlichen Schiebeschalter komplett aus,muss ich wieder alles von vorne mache,also über den Explorer.
    Ist das eigentlich normal so,oder sollte das nicht so sein.
    Ist ja blöd, wenn das Navi mal eine Weile nicht benutzt wird und der Akku leer ist,müßte man ja alles immer von komplett vorne starten.

    Oder habe ich da vielleicht doch noch was falsch gemacht?
    Hab mich da eigentlich strickt an die obige Anleitung gehalten, welche ja doch idiotensicher geschrieben ist.


    Gruß Daniel
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mandooh
    Offline

    mandooh Ist oft hier

    Registriert:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    226
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    AW: Becker Traffic Assist (7988)

    Hatte genau das gleiche Problem!
    Hiermit hat aber Daniel-dm eine Lösung aufgezeigt.
    Diese Funktioniert einwandfrei!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Gruss Mandooh
     
    #2

Diese Seite empfehlen