1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beckenbauer kritisert Buffon: Das war Altherrenmanier!

Dieses Thema im Forum "Fußball International" wurde erstellt von DocKugelfisch, 3. April 2013.

  1. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Das musste auch Gianluigi Buffon erfahren. Der Juve-Keeper machte bei der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    keine gute Figur. Der ehemalige Welttorhüter patzte vor beiden Treffern, besonders bei der Führung durch David Alaba sah er schlecht aus und ließ den zwar abgefälschten aber an sich harmlosen 25-Meter-Schuss passieren.

    Buffons Fehlgriffe blieben auch Franz Beckenbauer nicht verborgen. Der TV-Experte mokierte sich in der Halbzeitpause bei "Sky" über die Leistung des 35-Jährigen. "Das waren ja ungefähr 120 Meter – also seid mir nicht bös’, den muss er halten, das war ja Altherrenmanier von ihm. Er ist ja eigentlich ein hervorragender Torwart, und ich traue ihm schon zu, dass er noch ein paar Jahre weiterspielt. Aber das darf ihm nicht passieren – 35 Meter und der Ball verändert trotz des Abfälschens seine Flugbahn kaum", urteilte der Kaiser.

    [h=3]Alaba trifft nach 26 Sekunden[/h]Für den FC Bayern hatte der Ehrenpräsident indes nur lobende Worte parat. Einzig in der mangelnden Chancenverwertung des Rekordmeisters sah er Verbesserungspotenzial: "Was man den Bayern vorwerfen kann, ist, dass sie ihre Chancen nicht verwerten", sagte Beckenbauer.
    Dabei nutzte der FC Bayern zumindest seine erste Tormöglichkeit konsequent und sorgte gleichzeitig für eines der schnellsten Tore in der Geschichte der Königsklasse. Der Weitschuss von Alaba landete nach nur 26 Sekunden im Tor von Buffon. Den Rekord hält der ehemalige Münchner Roy Makaay, der am 7. März 2007 im Achtelfinal-Rückspiel des FC Bayern gegen Real Madrid nach 10,12 Sekunden das 1:0 erzielte.

    fussball.de
     
    #1
    Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.354
    Zustimmungen:
    1.283
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Beckenbauer kritisert Buffon: Das war Altherrenmanier!

    Naja, ein guter Torhüter macht schon einiges aus,

    Rene Adler ist aber auch ein guter und das brauchte auch nicht soviel am Samstag Abend.
     
    #2

Diese Seite empfehlen