1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BD Rip?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine PS3 Fragen&News" wurde erstellt von noob0815, 5. Mai 2011.

  1. noob0815
    Offline

    noob0815 Ist oft hier

    Registriert:
    7. August 2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    Gibts ne Möglichkeit bzw nen PS3 Tool um meine BD Sammlung auf HD zu rippen und mit der ps3 zu schauen?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. lange2000
    Offline

    lange2000 VIP

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    967
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: BD Rip?

    Direkt über die PS3 wird es nicht gehen, da die BR einen Kopierschutz haben.


    Über den PC kannst du eine BR(Laufwerk)umwandeln(X264) und in einem MKV Container über multiMan(Showtime) abspielen.

    Ich denken nur, das die BluRay´s Untouched ziemlich groß sind und du nicht viel auf die interne HDD bringen wirst. Selbst wenn du von der BR alles unnötige entfernst wird bei 1080P nich immer ~10GB pro Film(Je nach Audiospuren) übrig sein.

    Leider kann ich dir nicht weiterhelfen. Am Besten Googlen wegen BR Rip.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2011
    #2
  4. gabri
    Offline

    gabri Spezialist

    Registriert:
    21. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: BD Rip?

    wie ist es eigentlich wenn ich einen NAS-server habe und darauf sind komplette ISO-dateien von BD,
    kanns die ps3 lesen?
     
    #3
  5. lange2000
    Offline

    lange2000 VIP

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    967
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: BD Rip?

    Naja, du brauchst am NAS einen Media Server Software zum Streamen.

    Aber ISO glaube ich nicht. Sondern MKV oder m2ts.
     
    #4
  6. Gieck
    Offline

    Gieck Ist oft hier

    Registriert:
    27. September 2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: BD Rip?

    Also ich habe auch ein paar BD Filme auf meinem NAS.
    Zur Vorgehensweise:
    1. Rippen auf Festplatte mit AnyDVD HD
    2. Mit tsMuxeR GUI dich von restlichen Sprachen und Spuren befreien, also nur Hauptfilm und deutsche Tonspur behalten (ergibt meistens schon <25GB)
    3. Dann kann die PS3 diesen Film schon abspielen

    Einschränkung gibt es bei meiner PS3, das wenn der Film DTS als Tonspur hat der Film stumm bleibt. Mann sieht den Film hört nur nichts. Bei einem Film mit Dolby Digital läuft alles prima.
     
    #5
  7. gabri
    Offline

    gabri Spezialist

    Registriert:
    21. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: BD Rip?

    danke für die antworten,

    ich kauf mir in ein paar wochen ein synology 211j nas mit 2x2tb (die 3 tb festplatten sind mir noch zu teuer)

    hatte eigentlich gehofft dass die ps3 die BD-isos abspielen kann die auf den NAS lagern, egal welche tonspur ob dts, AC3 oder sogar die neuen tonformate...

    versteh nicht so ganz warum das nicht klappt, mit den tonspuren der normalen BD hat die playsy doch auch keine probs...
     
    #6

Diese Seite empfehlen