1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bassis-Wissen Humax iPDR 9800

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von phantom, 23. September 2007.

  1. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    ich habe mal etwas zusammen gesucht was es zu diesem Receiver wichtiges gibt !
    Bitte vorschläge zur Verbesserung posten !



    Vorwort:

    iPDR 9800 und 9700 sind soweit identisch bis auf das beim 9700 "nur" eine 80GB Festplatte verbaut wurde
    und auch kein Premiere Direkt+ funktioniert.

    Bei Kabel und Sat gibt es bis auf den Tuner auch keinen Unterschied, man sollte halt bei der Wahl von
    Karte oder Modul darauf achten das auch der Kabelanbieter entschlüsselt wird.



    Was funktioniert im Humax iPDR 9800:

    EMU/Patch -> geht nicht -> hier kann mitgeholfen werden eine neue Firmware zu basteln.

    Anaconda -> geht
    Minerva -> geht -> X in 1 Tool -> geht nicht
    Daytona -> geht
    Didem -> geht

    X-Cam -> geht (kurze Umschaltzeiten, probleme mit ORF)
    T-rex 4.6 -> geht
    Diabolo -> geht (längere Umschaltzeiten)

    P***** Direkt+ -> nur mit S04 Karte (iPDR 9800)



    (Probleme mit Jugendschutz)

    Der Jugenschutz bei der Benutzung eines CAMs kann mit einer abbokarte, flex, kabeldeutschland
    egal ob abgelaufen oder nicht im Originalschacht umgangen werden !

    Bei der Benutzung einer Karte reicht es "0000" einzugeben und die Sender sind auch offen !

    File für die Zebr* Karte gibts hier
    File auf ein Zebr* und bei Abfrage dann 0000 eingeben -> das wars.



    Schnittstellen:

    USB -> Anschluß für Servicezwecke (laut Beschreibung "USB Verbindung zum PC") (iPDR 9800)
    RS-232C -> Anschluß für Servicezwecke

    Hardware & Technische Daten



    Allgemeine Fragen:

    1. Wieviele Std/Min passen auf die freie 80GB Partition? -> etwa 40 Stunden
    2. Wird eine evtl. vorhandene DD 5.1 Tonspur mit aufgezeichnet? -> Ja (sogar Teletext und Untertitel wenn man es im Menü aktiviert)
    3. Kann man auch ohne Twin-LNB das Feature "Ein Programm sehen - das andere aufzeichnen" nutzen? -> nur wenn das Programm auf dem gleichen Transponder liegt



    Formatierungsmenü:

    1. Menü-Taste
    2. Premiere-Menü
    3. Taste rot,grün,gelb,blau,gelb,grün,rot
    4. Verstecktes Menü öffnet sich

    ACHTUNG: Beim Formatieren kommt keine erneute abfrage es wird sofort Formatiert !


    Nach einem Software Update sollte man die Festplatte Formatieren
    besonders wenn man eine größere Festplatte eingebaut hat !




    Festplattenumbau:


    ACHTUNG: Darauf achten VOR dem Einbau: die Festplatte mit einem Masterkennwort versehen
    (mehr Infos zu dem Kennwortschutz der Festplatten bei Heise),
    damit die neue Festplatte, wenn man sie irgendwann mal für etwas anderes verwenden will,
    auch ohne Probleme und Mühen im PC läuft.
    Ansonsten macht das der Receiver selbst.
    Zum löschen der Festplatte soll auch "s0kill.exe" funzen damit wird die Festplatte komplett auch die 0 spur gelöscht.


    Wenn ihr nicht vorhabt die Festplatte wieder auszubauen braucht ihr das nicht !

    Man sollte auch darauf achten eine Festplatte mit 5200Umin. zu nehmen
    wegen der Lautstärke, Wärme und des Stromverbrauchs !

    Also erstes muss man den Receiver aufschrauben
    Am Receiver sind 2 Schrauben auf der linken Seite und 2 auf der rechten Seite.
    Auf der Rückseite ist auch noch eine Schraube.
    Diese sollte man alle entfernen und den Deckel abnehmen.

    [​IMG]

    Jetzt kann man ins Innere schauen und findet die eingebaute Festplatte.
    Die Platte ist mit 4 Schrauben am Gehäuse befestigt.
    Wenn man diese gelöst hat, kann man den Einbaurahmen incl.
    Platte herausnehmen, vorher noch das Stromkabel und das IDE Kabel vorsichtig lösen.

    Am Rahmen sind dann wieder 4 Schrauben befestigt. Diese nun ebenfalls lösen und dann hat man die Platte in der Hand.

    Hier war noch ein Erdungsblech verbaut, achtet darauf, dass dies dann wieder bei der neuen Platte eingebaut wird.

    [​IMG]

    Einbau der neuen 400 Gb Platte dann in umgekehrter Reihenfolge.

    ACHTUNG: Bei 500GB gibt es probleme !

    [​IMG]

    Also Platte aus der Verpackung genommen, die Jumperung so eingestellt, dass sie MASTER ist.
    Hier ist auf der Festplatte (auf jeder ist das so) ein Aufkleber wo die Jumperstellung erklärt ist.

    Die Festplatte muss im Vorfeld NICHT FORMATIERT werden, dass macht das Gerät beim ersten Einschalten selber.

    Jetzt einschalten, dann bootet das Gerät und es kommt die Meldung

    [​IMG]

    Nun wird wieder neu gebootet und dann hat man die Platte in Betrieb und 300Gb zur Verfügung, 80 Direkt+ und 8 System....



    Firmeware:

    Release note HPTSPR 1.00.30 (Current)
    Datum 07.05.2007

    1.Neue Loader Version 7.31
    2.Tonaussetzer im Live-Programm scheinen verschwunden zu sein, und die Umschaltzeit über die "+" und "-" Tasten scheint geringer zu sein.
    3.Verbesserung der VoD-Performance und -Stabilität
    4.Keine dauerhafte Festplattenaktivität mehr im Stand-by-Modus und damit verbundene Verringerung des Stromverbauchs.

    Nachteile:

    1.Probleme mit großen Festplatten
    2.EPG Aufnahmen werden nicht gestartet



    Download --> HPTSPR 1.00.25 by Colibri - Untested

    PS:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kann mitgeholfen werden eine neue Firmware zu basteln.



    Technische Daten:


    Stromversorgung:

    Betriebsspannung AC 90-250
    Leistungsverbrauch Max. 50 W
    Stand by Max. 11 W (Passive Standby)
    Max. 50W (Active Standby)
    Demodulation

    Frequenz QPSK
    Eingangssymbolrate 1-45 MS/s
    FEC 1/2, 2/3, 3/4, 5/6 und 7/8
    Schutzintervall

    Tuner & Kanal:

    1 Eingang 2 x F-Buchse, IEC 169-24
    1 Ausgang F-Buchse, IEC 169-24
    Frequenzbereich 950 - 2150 MHz
    Eingangspegel -25 bis -75 dBM
    LNB - Kontrollmöglichkeit 13,5 V /18 Volt & max 500mA
    DiSEqC Control Version 1.0, 1.2 und USALS

    Videodekoder:

    Übertragungsstrom MPEG-II ISO/IEC 13818
    Eingangsrate Max. 15 Mbit/s
    Videoausgang/TV CVBS, RGB, S-Video
    Videoausgang/VCR CVBS, S-Video
    Bildformat 4:3, 16:9, letter box (default)
    Videoauflösung 720 x 576; 720 x 480

    Audiodekoder:

    Audiodekodierung MPEG/MusiCam Layer I&II
    Audiomodus Single/Dual mono/Stereo/Joint Stereo
    Eigenschaften
    Programmspeicherplätze 4000
    Kanalsortierung nach Alle, Satellit, Favoriten, Verschlüsselt
    Favoritenkanäle 5

    Scart:

    TV Scart Videoausgang(CVBS, RGB, S-Video)
    Audioausgang
    VCR Scart Videoeingang (CVBS, RGB, S-Video)
    Videoausgang (CVBS,RGB)
    Audioeingang/-ausgang
    Vorderseite
    Tasten 8

    Display VFD (alphanumerisch)
    CI-Schächte 2
    Smartcard Einschub 1

    Rückseite:

    Netzkabel fixiert
    Tuner&LNB LNB1 IN, LNB2 IN, LNB OUT (loopthrough)
    Scarts 2
    RCA 1 Videoausgang, 2 Audioausgänge
    Datenschnittstelle 1 RS-232C (9-pin)
    S/PDIF 1
    Netzschalter ja
    USB (host) 1(Dient nur für interne Servicezwecke)
    Physikalische Spezifikation
    Größe (BxHxT) mm 380 x 70 x 281 mm
    Gewicht 3.7 Kg

    (Quelle Zebradem)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Newbie
    Offline

    Newbie Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bassis-Wissen Humax iPDR 9800

    hallo, habe genau nach dieser anleitung in meinen iPDR9800C kabelreceiver eine Samsung HD400L eingebaut. die platte wird erkannt und vom gerät formatiert, die richtige grösse wird angezeigt, aber leider funktionieren weder das timeshifting noch die aufnahme. aufnahmen scheinen zwar ausgeführt zu werden und stehen im archiv, anschauen lassen sie sich aber nicht. der bildschirm bleibt schwarz. beim timeshifting kann ich zwar die pause funktion wählen, vor- oder rückspulen geht nicht, ich kann nur mit stop ins laufende programm. woran kann das liegen?

    hinweis: die seagate originalplatte war auf cable select gejumpert, nicht master wie in der anleitung beschrieben. mit der samsung habe ich beides probiert, ergebnis ist identisch. im versteckten menü habe ich auch das HDD security reset und die formtierung ausgeführt, hat auch nichts geholfen.

    danke für eure hilfe.
     
    #2
  4. Bender
    Offline

    Bender Newbie

    Registriert:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bassis-Wissen Humax iPDR 9800

    ich habe einen dvr-9900c...kann ich da eine andere fw aufspielen. ....und wenn ja, brauch ich da ein besonderes tool für
     
    #3
  5. adrienne
    Offline

    adrienne Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bassis-Wissen Humax iPDR 9800

    hallo
    hab hier auch eine humax ipdr 9800 sat -
    wollte jetzt auch eine größer festplatte einbauen 400 gb .
    alles so gemacht wie das hier erklärt wird .
    meine box erkennt die hd nicht auch schon den jumper geändert
    danke
     
    #4
  6. UsAs
    Offline

    UsAs Newbie

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bassis-Wissen Humax iPDR 9800

    So, wollte gerade mal eine Meldung bezüglich des scheinbaren Humax HDD Probleme geben. Habe gerade eine 320er Hitachi Deskstar in dem Humax 9800 verbaut und die rennt ohne Probleme. Einbau war dank der Anleitung völlig problemlos. Beim einschalten wieß er mich dann auf das obligatorische Formatiereung hin, was er innerhalb einer Sekunder erledigte. Dann lief alles wie bisher. Aufnahmen und Timeshift funktionieren wunderbar, die Kapazität wird ebenfalls ohne Probleme angegeben.

    Ich bedanke mich noch mal herzlichst für diesen tollen Thread.


    MfG UsAs
     
    #5
  7. Hanybunny
    Offline

    Hanybunny Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bassis-Wissen Humax iPDR 9800

    Hallo Phantom !
    Hab meinen bestehenden P....e-Vertrag gekündigt.
    (10 Jahre Abzocke reichen mir!!!)
    Möchte meinen HUMAX iPDR 9800 trotzdem hell machen.
    Was kannst du mir empfehlen ?
    Diablocam,CAS3 ? Oder gibts was besseres ?
    Bitte um Antwort !
    Hanybunny
     
    #6
  8. DvP
    Offline

    DvP Newbie

    Registriert:
    29. August 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bassis-Wissen Humax iPDR 9800

    hallo!

    Ich will für einen bekannten auch besagten receiver hell machen. Kenne mich aber nicht mit cams und dergleichen aus da ich einen edision benutze.

    habe mich dazu nach ein wenig herrumlesen dazu entschieden diablo zu benutzen.
    oder ist eine andere cam besser (weil oben etwas von den umschaltzeiten steht)?

    Dann weiß ich nicht was eine s04 karte ist, woher ich sie bekomme und wie ich sie bespielen kann/muss. Wäre schön das Premiere Direkt + angebot weiterhin benutzen zu können.

    Für den jugendschutz: ist es das einfachste wenn ich die original-karte, nachdem ich das abo agemeldet habe, stecken lasse?
    wasist die zebr* karte? und ist das auch eine gute alternative?

    muss ich auf irgendwelche dinge achten wenn ich den humax (ist über premiere bezogen) mit der diablo versehe und das abo abmelde? irgendwelche einstellungen oder sowas?

    mfg DvP
     
    #7
  9. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Bassis-Wissen Humax iPDR 9800

    Eine S04 Karte bekommst du nur von Premiere und diese kannst du bekanntlich nicht beschreiben. Um das Direkt+ nutzen zu können wird ein ABO benötigt. Anders ist das runterladen von Filmen nicht möglich. Zu dem Diablo musst du wie du dir schon selber beantwortet hast eine Premiere Karte stecken haben da der Humax vom CI den Jugendschutz PIN nicht lesen tut. Zu dem Diablo benötigst du ein CAS3 zum beschreiben des Moduls. Ansonsten ist nix weiter was du beachten müsstest außer das Premiere bald Dunkel sein wird aber das weist du ja sicherlich schon :).
     
    #8
  10. Hanybunny
    Offline

    Hanybunny Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bassis-Wissen Humax iPDR 9800

    Hallo Phantom ! Hab ein diablocam und CAS3plus gekauft. Wenn ich das diablo modul in meinen humax9800ipdr stecke schreibt er immer initialisiere CI modul !!! Warum erkennt er diablocam nicht ? Bitte kannst du mir helfen ?!
     
    #9
  11. rolfhelmke
    Offline

    rolfhelmke Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bassis-Wissen Humax iPDR 9800

    hallo!
    wie ist die genaue bezeichnung der platte - gruß rolf
     
    #10
  12. rolfhelmke
    Offline

    rolfhelmke Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bassis-Wissen Humax iPDR 9800

    vielen dank!

    es ging sehr einfach nach dieser anleitung,habe eine hitachi 320 gb eingebaut und auf master gejumpt,das war aber ein fehler,denn die original platte war anders eingestellt,dann lief alles einwandfrei.

    frohe weihnachten rolf
     
    #11
  13. rolfhelmke
    Offline

    rolfhelmke Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bassis-Wissen Humax iPDR 9800

    hallo!

    hat mit der festplatte sehr gut gaklappt - vielen dank

    gruß rolf
     
    #12
  14. Elldavido
    Offline

    Elldavido Newbie

    Registriert:
    3. November 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bassis-Wissen Humax iPDR 9800

    Hallo,

    warum gibt es ab 500GB Probleme und welcher art.
     
    #13
  15. McBilek
    Offline

    McBilek Newbie

    Registriert:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bassis-Wissen Humax iPDR 9800

    Hi,

    hab eine 400er gem Anleitung eingebaut.

    Platte wird nach Formatierung tatdellos erkannt. Leider werden die Aufnahmen nur mit Blackscreen abgespielt und die Timeshiftfunktionen gehen auch nicht mehr.

    Im Prinzip gehts mir so wie von Newbie im Jänner 2008 beschrieben. Gibts da vielelich mittlerweile irgend welche Erfahrungen wie man das beheben kann?

    Gruß
    McBilek
     
    #14
  16. Vannybunny78
    Offline

    Vannybunny78 Newbie

    Registriert:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bassis-Wissen Humax iPDR 9800

    Kann jemand das mit den Jugenschutz erklären ??
    Hab den Humax 9800 Sat mit Sky Karte/Abo, also ist dieser Schacht belegt.
    Wie kann ich diesen Schtz umgehen ??

    Danke
     
    #15

Diese Seite empfehlen