1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BaseCamp Basisfragen Routenplanung

Dieses Thema im Forum "Garmin Archiv" wurde erstellt von knoedel66, 22. Mai 2011.

  1. knoedel66
    Offline

    knoedel66 Newbie

    Registriert:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich nutze als newbie Basecamp 3.1.4 mit TOPO Germany und CityEurope für GPSMap 60 CSx.
    Dazu habe ich ein paar grundlegende Fragen zur Handhabung...

    Frage1:
    Ich habe eine Route mit Basecamp geplant fürs MTB (>>Auto-Routing).
    Habe genügend Zwischenpunkte eingefügt, so dass "meine" Tour steht.
    Auf dem GPS macht der dann ganz andere Routen draus.
    Will auf Strasse fahren, wo Basecamp mich "meine" Tour durch den Wald führt.
    Was muß ich anders machen?

    Frage2:
    Wenn auf der Karte eine Verbindung fehlt (z.B. kleiner Feldweg oder ne Bahnunterführung oder so). Basecamp routet dann beim Auto-Routing riesige Umwege, die sinnlos erscheinen. Fürs Luftlinien-routing bräuchte ich wohl viel zu viele Wegpunkte, damit "meine" Tour entsteht.
    Kann man abschnittsweise Luftlinien-routen?
    Kann ich tracks als Sektionen in eine Route einbinden?
    ODer wie geht Ihr das an?

    Frage 3 (eher Anmerkung + Bitte):
    Hoffentlich gibt es diese Fragen nicht schon, ich habe die Suche bemüht...
    Bitte gebt mir in diesen Fällen den korrekten link auf das entsprechende post.
    Bin gerne bereit zu lernen.

    Bin gespannt auf Eure Beiträge.

    Besten Dank und LG knoedel66
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: BaseCamp Basisfragen Routenplanung

    BaseCamp 3.1.4? Offenbar für Mac, denn für Windoof gibt's das noch gar nicht :whistle2:.

    zu 1.: Benutzt du auf dem Gerät die gleiche Karte, wie in BaseCamp? Hast du alle anderen routingfähigen Karten deaktiviert? Hast du am Gerät ebenfalls "Fahrrad" bei den Routingoptionen gewählt? Hast du die gleichen Vermeidungseinstellungen am Gerät wie in BaseCamp gewählt (nicht z.B. "unbefestigte Straßen vermeiden" aktiviert)?
    Dann hast du die maximal möglichen Voraussetzungen dafür geschaffen, das die Route weitgehend der geplanten entspricht! Da aber BaseCamp und das GPSmap unterschiedliche Rechenalgorithmen verwenden, kann es trotzdem noch Unterschiede geben.

    zu 2.: Die Topo D 2010 hat viele Lücken und Fehler und berechnet somit häufig sehr unsinnige Routen. Ich ignoriere in so einem Fall die vorgeschlagene Route und fahre so, wie es sinnvoll ist - irgendwann "kapiert" es das Gerät bzw. ich bin wieder auf der "richtigen" Route.

    Natürlich kannst du auch einen Track zeichnen bzw. aus dem Internet laden (und ggf. bearbeiten) - da gibt es viele fertige Tracks von allen möglichen Gegenden. Du kannst auch Teilrouten bzw. -tracks erstellen und auf dein Gerät laden, musst dann aber natürlich immer den nächsten Abschnitt manuell auswählen. Kombiniertes Route+Track-Routing geht nicht.
     
    #2
    knoedel66 gefällt das.
  4. knoedel66
    Offline

    knoedel66 Newbie

    Registriert:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: BaseCamp Basisfragen Routenplanung

    Yup. BaseCamp 3.1.4 auf dem Mac :good:
    Ansonsten: Da werde ich die Einstellungen nochmal checken...
     
    #3
  5. knoedel66
    Offline

    knoedel66 Newbie

    Registriert:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: BaseCamp Basisfragen Routenplanung

    Hallo an alle GPS newbies,

    ich habe von Freunden eine Antwort bekommen, die ich gerne mit Euch teile...

    LG knoedel66

    ---
    meiner Erfahrung nach funktioniert das Routing mit den Topo-Karten von Garmin nur sehr bescheiden. Der Grund liegt hauptsächlich darin, daß für die Routingfunktion Daten über jeden einzelnen Weg in der Vektorkarte hinterlegt sein muß. Diese Daten beinhalten neben vielen anderen Daten z.B. Informationen darüber, ob der Weg eine Einbahnstrasse ist, dann kann nur in eine Richtung geroutet werden oder ob der Weg z.B. für bestimmte Fahrzeuge gesperrt ist usw.. Diese Informationen liegen in den Topo-Karten von Garmin nur sehr lückenhaft vor, so daß die entsprechenden Daten in der Regel nur für größere Radwege vorhanden sind und nur auf diesen ein halbwegs zufriedenstellendes Routing zu realisieren ist. Über normale Waldwege oder gar kleinere trails oder Wanderwege liegen so gut wie keine ausreichenden Kartendaten vor, so daß über diese Wege kaum ein Routing möglich ist.

    Da du dir vor kurzem das Gerät gekauft hast, vermute ich, daß du Anfänger in dieser Materie bist - nicht persönlich nehmen ;-) !
    Denn man muß sich bei der GPS-Navigation für's Fahrrad von einer Vorstellung lösen - Die Handhabung ist völlig anders wie mit dem Navi im Auto!
    Wie beim Navi im Auto funktioniert das Routing bei den Garmingeräten nur mit den Strassenkarten (City Navigator) ordentlich, mit den Topo-Karten kommst du aus oben genannte Gründen nicht so richtig zu zufriedenstellenden Ergebnissen.
    Auf dem Fahrrad oder beim Wandern bedient man sich der sog. Track-Navigation. Was ist jetzt der Unterschied zwischen einem Track und einer Route? Vereinfacht gesagt enthält eine Route Start- und Endpunkt und eventuell Zwischenpunkte. Die Verbindungen zwischen diesen Punkten werden mittels Vektoren dargestellt und werden vom Computer nach bestimmten Algorithmen und z.T. einstellbaren Parametern berechnet. Diese Route, definiert durch Startpunkt-Zwischenpunkt-Zielpunkt, überträgst du an dein GPS, dieses rechnet diese Route nochmal aus, dabei u.U. mit anderen Parametern, dabei kann dann was völlig anderes herauskommen. Dies ist der Grund warum auf deinem Gerät eine andere Route herauskommt als auf deinem Computer.
    Im Unterschied zur Route gibt es die Tracks. Im Gegensatz zur Route besteht ein Track nicht aus Vektoren sondern aus einzelnen Wegpunkten (Ein Wegpunkt ist durch Koordinaten bestimmt) die einfach mittels einer Linie miteinander verbunden werden und sich wie eine Perlenkette aneinanderreihen.
    Route und Track kannst du nicht kombinieren, ich hoffe ich konnte den Unterschied verständlich erklären.
    Um einen Track zu erhalten gibt es verschiedene Wege. Zum Einen gibt eine ganze Menge Onlineportale die Tracks zum herunterladen anbieten, enweder professionell erstellt gegen Geld oder von anderen Nutzern aufgezeichnet und hochgeladen für lau. Zum Anderen zeichnet man sich einen Track am Computer und überträgt diesen dann auf das GPS, dort wird dieser als farbige Linie angezeigt, die man dann einfach abfährt. Den Track kannst du dir in Basecamp oder auch Mapsource zusammenklicken. Ich persönlich nutze hauptsächlich Programme wie Fugawi und Touratech QV (TTQV). Mit den letztgenannten Programmen kannst du Rasterkarten ( z.B. Tour Explorer) o.ä. anzeigen, man hat dann topographische Karten, wie man es von den Wanderkarten her kennt. Für den Anfang reichen sicherlich aber erstmal mal die Programme von Garmin.
    Die Tracks liegen in den verschiedensten Formate vor, jedes einzelne zu beleuchten wäre hier zu umfangreich, für Garmin jedenfalls müssen die Tracks in dem sog. GPX-Format vorliegen.

    Ich hoffe ich konnte deine Fragen verständlich und ausreichend erklären.

    Nur nicht den Mut verlieren, das Thema GPS ist selbst schon auf der Anwenderseite nicht unbedingt trivial und erfordert einiges an Übung bis man damit im Gelände sicher zurecht kommt - Anschalten Ziel eingeben und losfahren is leider nich!

    Es gibt auch zwei empfehlenswerte Bücher zu diesem Thema, 'GPS für Biker' (Anm. knoedel66: soll im Juni 2011 in neuer Ausgabe erscheinen) und 'GPS am Fahrrad'.
    ---
     
    #4
  6. dirtbikermp3
    Offline

    dirtbikermp3 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. April 2010
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    6.243
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Europe
    AW: BaseCamp 3.2 beta

    Basecamp Version 3.2.0.1 beta Windows

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #5

Diese Seite empfehlen