1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Barry Allen auch ohne HDD und nur mit US-Stick ?

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von motumba, 25. August 2009.

  1. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    Hi.

    Freund von mir möchte sich eine DM800 anschaffen. Ich würde ihm wegen der Garantie BA draufmachen, damit er verschiedene Images vom Stick booten kann. Er möchte aber keine Festplatte einbauen.

    Ist es möglich BA auch ohne Festplatte laufen zu lassen? Ich meine wegen dem Verzeichniss /MB_Images. In meinen beiden Dreamboxen habe ich Festplatten drin und die Verzeichnisse /MB_images befinden sich auf der HDD. Beim installieren hat BA alles selber angelegt und eingerichtet.
    Wo würde BA dieses Verzeichniss denn sonst anlegen? Auf den USB-Stick? Wäre es von der Installationsroutine genau das gleiche, oder müsste ich Hand anlegen? Wo würde ich die zu installierenden Images dann reinschieben?

    Danke für jeden Tip.

    gruss
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. crittersking24
    Offline

    crittersking24 Hacker

    Registriert:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Barry Allen auch ohne HDD und nur mit US-Stick ?

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Am besten ein Oozoon-Lean Image (muss kein Full sein-Lean reicht) in den Flash spielen der Box per Web-Interface(Box vom Strom nehmen, auf startknopf druff drücken und Strom wieder rein, bis IP im Display und dann image drauf hauen)...und im Oozoon dann den Barry Allen installieren per Online Update. Funktioniert alles ohne Festplatte...USB Stick reicht also, lief bei mir 3 Wochen ohne Probleme, auch viel stromsparender, wenn nicht dauernd die Festplatte angehen muss, weil er von HDD aus startet und dann im Dauerbetrieb arbeitet...

    ...nochmal USB-Stick reicht für BA :ja

    in MB_Images kommen dann die nfi.-Dateien rein und von dort aus wird installiert aufm USB-Stick...
     
    #2
  4. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Barry Allen auch ohne HDD und nur mit US-Stick ?

    Hi.


    Danke für deine Antwort.

    Aber habe leider immer noch keine Antwort auf meine Frage bekommen :DDD

    Wie man BA installiert weis ich. Habe ja 2 dreamboxen (DM800 und DM7025+) mit jeweils einer HDD drin. Bei beiden läuft BA auf dem Stick, nicht von der Festplatte. Auf der Festplatte befindet sich nur das Verzeichniss /MB_Images, wo ich die Images zum testen reinschiebe und dann über BA auf den Stick installiere.

    Und genau darum gehts mir.
    Wenn keine Festplatte drin ist, wo wird dieses verzeichniss angelegt?
    Auf dem Stick dann? Macht BA das allein,..bzw. erkennt BA dann daß es keine HDD gibt und erstellt dieses Verzeichniss auf dem Stick?
    Irgendwo muss ich ja die zu testenden Images reinkopieren, damit ich/er sie dann installieren kann.

    Ich kenne die Variante ohne HDD nicht, deswegen mein Anliegen.

    gruss und danke nochmal.
     
    #3
  5. crittersking24
    Offline

    crittersking24 Hacker

    Registriert:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Barry Allen auch ohne HDD und nur mit US-Stick ?

    @Motumba

    Sorry, dass ich nicht direkt geantwortet habe auf deine Frage, aber ich dachte es ging ums prinzipielle, wie auch in deinem Threadtitel beschrieben.

    /media/ba/MB_Images

    Das ist mein relativer Pfad zum Image-Ordner. Bin zwar kein Profi in der Sache, aber ich könnt mir vorstellen, wenn die Dream nur eine Möglichkeit hat, wo sie die Images speichern kann, dann nimmt sie die, entweder HDD oder USB, wenn beide angeschlossen sind, dann kann man sicher bei Barry Allen einstellen, wohin er speichern soll...ist aber nur ne Vermutung;)
     
    #4
  6. dobiwan
    Offline

    dobiwan Newbie

    Registriert:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Germany
    AW: Barry Allen auch ohne HDD und nur mit US-Stick ?

    Ich würd mal das hier runterladen und zu den "Must Have Softs" für die DM
    packen :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    In Teil 1 steht das alles sehr detailiert beschrieben. :read:
     
    #5
    waldapeter und motumba gefällt das.

Diese Seite empfehlen