1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

“Barca” und Real im Gleichschritt

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Saxon Lassiter, 12. September 2009.

  1. Saxon Lassiter
    Offline

    Saxon Lassiter Ist oft hier

    Registriert:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Spezialist im Blech verbiegen
    Ort:
    BRD
    Der FC Barcelona und Real Madrid geben sich in der Primera Division keine Blöße. Während “Barca” in Getafe 2:0 gewann, siegte der Rekordmeister 3:0 beim Stadtrivalen Espanyol.

    In der spanischen Meisterschaft hat das Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Topfavoriten

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und Real Madrid bereits zum Saisonauftakt begonnen. “Barcas” Neuzugang

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (65.) mit seinem zweiten Saisontor und Argentiniens Ballkünstler

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (79.) bescherten dem Champions-League-Gewinner am zweiten Spieltag einen ungefährdeten 2:0 (0:0)-Sieg beim Auftakt-Tabellenführer FC Getafe.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hatte zum Saisonauftakt 3:0 gegen Sporting Gijon gewonnen. Vor allem für Messi war es nach zehn harten Tagen bei der argentinischen Nationalmannschaft mit Niederlagen in der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gegen Brasilien (1:3) und in

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (0:1) Balsam für das lädierte Nervenkostüm.
    Auch Barcelonas Erzrivale Real Madrid gab sich keine Blöße. Mit dem deutschen Nationalspieler Christoph Metzelder in der Innenverteidigung feierten die “Königlichen” einen 3:0 (1:0)-Erfolg bei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Granero erzielte in der 39. Minute den Führungstreffer für Real, in der 77. Minute erhöhte Guti auf 2:0.
    Superstar Cristiano Ronaldo wurde in der 66. Minute eingewechselt und erzielte in der Schlussminute prompt seinen zweiten Saisontreffer. Zum Auftakt hatte Madrid 3:2 gegen Deportivo La Coruna gewonnen.



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen