1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Barca gewinnt - Demichelis fliegt

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Borko23, 23. Januar 2011.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Barca gewinnt - Demichelis fliegt


    Der spanische Meister FC Barcelona hat die Tabellenführung in der Primera Division gefestigt.
    Am 20. Spieltag kam Barca zu einem souveränen 3:0 (2:0) gegen Racing Santander und baute den Vorsprung auf den Erzrivalen Real Madrid vorerst auf sieben Punkte aus.
    Das Team der deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira empfängt am Sonntagabend Real Mallorca.
    Im Camp Nou schossen Pedro (2.), Lionel Messi (33./Foulelfmeter) und Andres Iniesta (57.) Barcelonas 18. Saisonsieg heraus. Weltfußballer Messi bleibt mit seinem 19. Saisontreffer in der Torjägerliste Madrids Superstar Cristiano Ronaldo (22) auf den Fersen.
    Einen bitteren Abend erlebte Martin Demichelis im Trikot des FC Malaga. Der vom FC Bayern nach Andalusien ausgeliehene Verteidiger flog im Spiel beim FC Valencia schon nach 14. Minuten wegen einer Notbremse an Juan Mata vom Platz.
    Den zusätzlich fälligen Elfmeter verwandelte Mata dann auch noch zu Valencias Führung. Der Gegner des FC Schalke im Champions-League-Achtelfinale siegte nach kuriosem Spielverlauf und einem weiteren Platzverweis für Malaga durch einen Treffer von Arduriz in der Schlussminute noch mit 4:3 (1:2) und übernahm vorrübergehend Platz drei in der Tabelle.
    In einem weiteren Spiel gewann der FC Sevilla mit 4:1 (3:0) gegen UD Levante
    Sport1.de
     
    #1
    josef.13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen