1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Backup Image erstellen?

Dieses Thema im Forum "Raspberry Pi" wurde erstellt von latte0815, 16. Februar 2013.

  1. latte0815
    Offline

    latte0815 Freak

    Registriert:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi,

    gibt es die Möglichkeit, wenn ja wie, im laufenden Betrieb ein Backup der SDHC Karte zu erstellen? Am Ende soll ein Image auf der Platte liegen welches auf eine andere SDHC Karte kopiert werden kann.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    AW: Backup Image erstellen?

    Hi,

    eigentlich ist es egal, ob es sich um eine SD oder CF Karte handelt und von daher sollte dir dieses

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    weiter helfen können.

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. latte0815
    Offline

    latte0815 Freak

    Registriert:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Backup Image erstellen?

    Hi,

    so habe mal einen Blick in den Thread geworfen und bin erst einmal erschlagen und weiß trotzdem immer noch nicht ob und wie ich ein Image meiner Karte im laufenden Betrieb per putty erstellen kann.
    Kannst du mir da eventuell helfen und eventuell auch wie ich Vorgehen muss?
     
    #3
  5. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    AW: Backup Image erstellen?

    Hi,

    naja innerhalb von einer halben Stunde würde ich das wahrscheinlich auch nicht alles verstehen, aber man kann sich doch damit dann mal mit der Materie auseinander setzen oder?
    Beitrga #26 sollte für dich in Frage kommen. Aber da fange ich dann auch schon mit spekulieren an, denn ich habe keine Ahnung ob du einen Windows PC hast, dort eine entsprechende Freigabe eingerichtet ist ...

    Grüße

    Kermit
     
    #4
  6. nsane
    Offline

    nsane Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Backup Image erstellen?

    USB Stick anstecken (Größer als SD Card)

    per ssh zum raspi verbinden
    Code:
    root@raspberrypi:~# blkid
    
    /dev/loop0: TYPE="squashfs"/dev/nanda: SEC_TYPE="msdos" LABEL="Volumn" TYPE="vfat"
    /dev/nandf: LABEL="PRIVATE" UUID="AAD2-07B2" TYPE="vfat"
    /dev/nandh: LABEL="BOX" UUID="18F2-07B2" TYPE="vfat"
    /dev/mmcblk0p1: SEC_TYPE="msdos" UUID="B849-A620" TYPE="vfat"
    /dev/mmcblk0p2: LABEL="berryboot" UUID="25a5eff7-d51b-48f6-8b9c-877499b4cea6" TYPE="ext4"
    /dev/sda1: UUID=""26EF-7333" TYPE="vfat"
    
    /dev/sda1 ist in diesem Falle mein USB Stick
    /dev/mmcblk0p1: Partition 1 auf meiner SD-Card
    /dev/mmcblk0p2: Partition 2 auf meiner SD-Card

    Als erstes mounten wir den USB Stick:

    Code:
    mkdir /mnt/stick
    mount /dev/sda1 /mnt/stick
    Jetzt erstellen wir ein Image der SD-Card auf dem USB-Stick:

    Code:
    dd if=/dev/mmcblk0 of=/mnt/stick/backup.img
    Das kann jetzt etwas dauern, aber damit hast du ein Backup deiner SD-Card auf USB-Stick :)

    Das kannst du dann mit dem Image-Tool deiner Wahl (z.B. Win32DiskImager) wieder auf eine andere SD-Card schreiben
     
    #5
    Rabevater, einbi, etlam und 8 anderen gefällt das.
  7. latte0815
    Offline

    latte0815 Freak

    Registriert:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Backup Image erstellen?

    Hi,

    @nsane

    vielen Dank für deine Mühe und die Noob Anleitung. Damit komme sogar ich zurecht und werde es im laufe des Tages mal ausprobieren.
     
    #6
  8. nsane
    Offline

    nsane Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Backup Image erstellen?

    Für Danke gibt es einen Button ;-)
     
    #7
    chrisbi gefällt das.
  9. latte0815
    Offline

    latte0815 Freak

    Registriert:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Backup Image erstellen?

    Hi,

    nachgeholt mit dem Danke. :)
    So das Backup läuft im Moment und scheint auch zu klappen obwohl meine Ausgabe von blkid so aussieht.
    Code:
    root@raspberrypi:/home/pi# blkid
    /dev/mmcblk0p1: SEC_TYPE="msdos" UUID="3312-932F" TYPE="vfat"
    /dev/mmcblk0p2: UUID="b7b5ddff-ddb4-48dd-84d2-dd47bf00564a" TYPE="ext4"
    /dev/sda1: LABEL="Sony_16GR" UUID="6D84-D519" TYPE="vfat"
    root@raspberrypi:/home/pi#
    
    Liegt es daran das ich den USB Stick direkt am Pi angeschlossen habe? Dann würde mich noch interessieren ob ein "umount /dev/sda1" reicht damit ich den USB Stick wieder abziehen kann oder muss ich noch was beachten?
     
    #8
  10. nsane
    Offline

    nsane Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Backup Image erstellen?

    Eventuelle Unterschiede können auch daran liegen, dass ich gar keinen Raspberry Pi habe :) Ich nutze ein Cubieboard.
    Die /dev/nandx Partitionen sind die 4GB interner NAND-Flash des Cubieboard

    Den USB-STick kannst du auch einfach abziehen, umount ist nicht nötig.

    Hast du denn daran gedacht das p1 und p2 wegzulassen beim dd-befehl? :)
     
    #9
  11. latte0815
    Offline

    latte0815 Freak

    Registriert:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Backup Image erstellen?

    Hi,

    ja, es steht ja auch nicht in dem Befehl den du geschrieben hast. Wie gesagt es hat geklappt und das Backup Image ist 3,96GB groß. Den Gegentest werde ich dann mal machen wenn ich eine neue SDHC Karte habe.
     
    #10
  12. nsane
    Offline

    nsane Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Backup Image erstellen?

    Wenn du jetzt nur 500MB daten auf der SD-Card hattest, kannst du das image noch mit einem Packprogramm packen, dann ist es auch nur 500MB groß :)
     
    #11
  13. latte0815
    Offline

    latte0815 Freak

    Registriert:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Backup Image erstellen?

    Das werde ich mal versuchen. Aber so ist das *.img sofort "Einsatzbereit".
     
    #12
  14. nsane
    Offline

    nsane Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Backup Image erstellen?

    Genau, so wie es ist kannst du es mit Win32DiskImager (z.B.) oder dd oder whatever direkt auf eine neue Karte schreiben
     
    #13
  15. boehser.golf
    Offline

    boehser.golf Hacker

    Registriert:
    28. März 2010
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Backup Image erstellen?

    Ist es denn möglich, den USB Stick am Hub stecken zu lassen und der Raspi macht z.B. jeden Monat selbst eine neue Sicherung?
     
    #14
  16. etlam
    Offline

    etlam Freak

    Registriert:
    3. Februar 2009
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Big Boss
    Ort:
    NRW
    AW: Backup Image erstellen?

    hey super Anleitung danke dafür *fg

    könnt man diese Anleitung auch abwandeln damit der das nicht auf einem USB macht sondern direkt auf einem FTP oder NAS oder SMB oder sogar auf eine Time Capsule von apple *Fg
    tolle idee was :d
     
    #15

Diese Seite empfehlen