1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AZBOX Elite - Meine Meinung dazu

Dieses Thema im Forum "AZBox HD Premium / Elite" wurde erstellt von httpneo, 30. August 2009.

  1. httpneo
    Offline

    httpneo Freak

    Registriert:
    8. August 2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    Homepage:
    Da ich mir neulich eine AZBOX Elite gekauft habe und einige Zeit damit verbracht habe, wollte ich euch meine persönliche Meinung dazu mitteilen.

    Vor dem Kauf habe ich mich natürlich ein wenig über dieses Gerät informiert.
    Dabei viel mir schon auf, dass mache Funktionen womit manche Verkäufer werden noch gar nicht funktionieren.

    Beispiel: Twintunerbetrieb und Webinterface

    Aber das hatte mich nicht vom Kauf abgehalten, da ich ja etwas andere Anforderungen hatte.

    Mir war es wichtig einen Preisgünstigen Linux HDTV Receiver zu bekommen der auch PVR Funktionen beherrscht und sich als Client an CCcam anbinden läßt.

    Nachdem ich die Box bekommen habe, freute ich mich natürlich und habe sie sofort in Betrieb genommen. Nachdem ich ein Firmwareupdate und einen Sendersuchlauf durchgeführt hatte konnte ich auch schon FTA Sender schauen und war schonmal zufrieden.

    Dann hatte ich im Vorfeld mir den CCcam Installer für die AZBOX besorgt um zu meinem CCcam zu verbinden. Klappte auch auf Anhieb.

    Nun konnte ich auch nutzen wofür meine Abokarte gedacht war. Prima dachte ich mir.

    Nach kurzer Zeit viel mir auf, dass nicht alle Sender vorhanden waren, trotz Kanalsuche. Es fehlten ein paar HD Sender aus dem Skyabo. Die Sender wurden einfach nicht gefunden. Nach langer Recherche fand ich heraus, dass die Transponderliste in der AZBOX nicht vollständig ist. Nachdem ich dann einen Weg gefunden hatte funktionierten auch diese Sender einwandfrei.

    Nun war es natürlich an der Zeit das ganze mit einer Festplatte auszuprobieren. Festplatte anschließen und Formatieren war schon mal kein Problem. Das bekommt jeder hin ;-)

    Nun versuchte ich etwas auf Discovery aufzunehmen. Aber nach 5 - 10 Sekunden bleibt das Bild stehen. Also recherchierte ich wieder und fand heraus, dass es ein Problem mit dem EMU war. Also testete ich alle Versionen von CCcam für die AZBOX die ich fand. Es gibt schon einige doch sauber laufen tut echt noch keine einzige. Ich fand zumindest keine. Wenn mal eine lief, war die Umschaltzeit total beschi**** und die Box schaffte es nicht immer nachdem Einschalten die CCcam zu starten bzw. dass das Bild hell wird.

    Bei dem ganzen testen mit der CCcam stellte ich auch fest, dass die AZBOX nicht in der Lage war per CCcam meine S02 Karte upzudaten. Es kam bei keiner getesteten Version von CCcam ein EMM an.

    Gut dachte ich mir warte ich noch etwas, wird ja bestimmt bald ein Update geben.
    Als ich dann etwas Nachts auf ARD aufnehmen wollte stellte ich am nächsten Tag fest, es wurde gar nicht aufgenommen. MMHHH. Schei**** dachte ich mir.

    Also hab ich Aufnahmen auf den FTA Sendern getestet. Wenn ich eine laufende Sendung aufnehme klappt es grundsätzlich schon. Leider gibt es oft Ton und manchmal auch kurze Bild aussetzter in der Aufnahme.
    Aufnamen per Timer klappten nie.

    Mittlerweile war ich schon richtig sauer und ärgerte mich selbst über dieses schlechte Geschäft.

    Mittlerweile hatte ich die Box schon einige Tage und fand auch heraus, dass diese viele Bugs hat. Ach ja, da fällt mir ein, Umschalten aus dem EPG Guide bringt die Box dazu sich aufzuhängen. Und das jedesmal mit jeder von mir getesteten Firmware.

    Also stand meine Entscheidung fest, die AZBOX geht zurück. Habe ich dann auch gemacht und mir eine Dreambox DM800 gekauft. Diese Entscheidung bereute ich bis jetzt nicht.


    Also mein Fazit zur AZBOX ist:

    Im Grunde ein günstiger HDTV Receiver den man sogar als CS Client nutzen kann. Allerdings würde ich damit NUR fernsehen und sonst nix. Wer also einen Receiver sucht mit dem man auch AUFNEHMEN kann und welcher Stabil mit EMUS arbeitet, sollte sich was anderes suchen.

    Leider ist vom Hersteller nicht viel zu erwarten, wenn man den Gerüchten glaubt die man so liest.


    Also ich hoffe eventuell einigen damit helfen zu können um eine richtige Kaufentscheidung zu treffen.
    Ich zumindest will momentan keine AZBOX mehr.


    Gruß httpneo

    P.S.: Ein DANKE tut nicht weh ;-)
     
    #1
    biolose und jjduke gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Jimmy123
    Offline

    Jimmy123 Newbie

    Registriert:
    7. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: AZBOX Elite - Meine Meinung dazu

    Interessantes Statement und Fazit!
    Im Grunde muss man wirklich sagen, dass die AZBox, ob nun Elite oder Premium, zur Zeit eine "Bastelbox" ist. Wer nur gucken und nicht anfassen bzw. eingreifen will, der soll die Finger davon lassen. Die Dreams gibts schon deutlich länger und deren Software ist auch nicht mehr im Beta Status.
    Dem gegenüber steht natürlich ein deutlicher Preisunterschied, der im Moment aber auch gerechtfertigt scheint.
    Ich möchte hier nur davor warnen die AZBox als Mogelpackung abzustempeln, da weithin bekannt ist was sie kann und was noch nicht...
    Und mal ehrlich: Um Sky, ORF & Co zu gucken gibt's auch Lösungen von der Stange (z.B. Abo & Leihreceiver) die funktionieren... nur bleibt da dann der Spassfaktor auf der Strecke. Und für den für den Spass sind wir doch schließlich hier... ;-)
     
    #2
  4. httpneo
    Offline

    httpneo Freak

    Registriert:
    8. August 2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    Homepage:
    AW: AZBOX Elite - Meine Meinung dazu

    Naja ich sagte zwar nicht direkt, dass es eine Mogelpackung ist aber hier mal ein Auszug aus der Beschreibung wo ich die Box gekauft habe:


    Schnelle Inbetriebnahme durch GoGo List = Geht nicht immer und auch nur unvollstädig
    Smart Tuner Support = Mehr als ein Tuner geht aber noch nicht
    Personal Video Recorder(PVR) = Läuft nicht stabil
    Web Interface für die Fernsteuerung des Receivers = Gibts nicht
    Web Browser = Kaum zu benutzen
    E-mail Client (POP Only) = Gibts auch nicht

    Also es ist eine BOX im Beta Stadium die kaum hält was sie verspricht.

    Wenn man es genau nimmt, kann man es schon als Mogelpackung definieren.
    Aber jeder soll sich selbst eine Meinung dazu bilden. Ich habe hier nur meine persönliche Meinung geschrieben.

    Ich meckere ja nicht, dass das EMU kaum funktioniert. Das ist ja nichts womit geworben wird. Aber alles andere funktioniert ja auch kaum.
    Ein Witz allein ist ja schon, dass die Box sich aufhängt, wenn man aus dem EPG Guide einen Senderwechsel macht.

    Also es ist nur meine persönliche Meinung. Jeder soll selbst eine Entscheidung treffen.
    Rein nur um Fern zusehen ist die Box ja in Ordnung.
     
    #3
  5. B.T.
    Offline

    B.T. Freak

    Registriert:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    zu Hause ^^
    AW: AZBOX Elite - Meine Meinung dazu

    Ich habe mir die Box auch gekauft.

    Aber ich muss sagen für die Sachen wofür ich sie mir gekauft habe reicht sie allemal aus. Die BOx steht im Schlafzimmer als Client meiner Dream 800.

    ICh wollte einen HD receiver der Mbox beherrscht, mit dem man abundzu mal ne Avi-Datei sehen kann.

    Was soll ich sagen, das kann sie. Also für das Geld macht sie bisher das wozu ich sie gekauft hatte.

    Ich wusste vorher das es noch Probleme mit der Box gibt. Aber das war mir erstmal egal.

    Wie gesagt ich wollte ne Preisgünstige HD-Box mit Mbox-support. Und das ich dazu noch nen Mediaplayer bekommen habe, freut mich doch umso mehr.
     
    #4
  6. tartan
    Offline

    tartan Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: AZBOX Elite - Meine Meinung dazu

    Die Box ist halt sehr individuell und jeder sollte mal prüfen, ob das wofür die Box braucht auch funktioniert…Wenn das funktioniert ist doch alles super.

    Für mich als Dx’er ist es der einzige Receiver (außer alte 1080) der die Satfeeds in 422 kann. Bloß die Frequenzeingabe ist wegen dem fehlenden Blindscan sehr umständlich…
     
    #5

Diese Seite empfehlen