1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AW: Prämieres neuester, überraschender Coup! TEIL 2

Dieses Thema im Forum "Fun Ecke" wurde erstellt von SN3f, 5. Oktober 2008.

  1. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    ACHTUNG: DAS IST ALLES FIKTION! HIRNGESPINNST! KÜNSTLERISCHE FREIHEIT!


    Ich treffe nun meinen Informanten von Premiere. Ein Vertrauter Murdochs, für den der deutsche Medienmarkt nur eine weitere Spielwiese zu sein scheint. Er will mir die gineale Strategie des Robert Murdochs erklären. In noblen Hotelzimmer empfängt er mich. Er scheint bei guter Laune zu sein, empfängt mich mit einen guten alten Brandy und einem Zigarillo. Das sieht nicht nach drohender Pleite aus... Wir nehmen an einer Couchgarnitur platz. Ich frage, ob wir das Gespräch aufnehmen können, doch da winkt er ab "Nätürlich nicht! Aber machen Sie sich ruhig Notizen"... Meine Hand zittert, als sie nach den Kugelschreiber greift, er fällt herunter... als ich mich bücken wollte, bietet er mir seinen Füllfederhalter im eleganten Weissgold an. "Können sie behalten" sagt er nur...

    Mit "Na, das wird ja eine schöne Pleite!" versuche ich, das Gespräch locker in Gang zu bringen.
    "Pleite? Sie denken zu kurzfristig, aber auch nicht nah genug... Ihnen fehlt die Übersicht... Haben Sie überhaupt Premiere, schauen Sie sich das an?"
    Ich bejahe die Frage und hoffe, dass er mich nicht fragt, ob ich auch dafür zahle. Genau das tut er aber und ich verkneife mir die Antwort...
    "Ich sehe, Sie sind genau der richtige... Wer für Premiere zahlt, der kann das nicht verstehen - Sie haben doch bestimmt ihren Receiver selbst gepatcht, oder?"
    "Ich weiss nicht, wie sie das meinen" antwortete ich verlegen... "da gibt es doch im Internet solche geheimen Foren"
    Er lacht mich an
    "Geheim? Geben sie mal bei Google nur die Worte Premiere, Receiver und patchen ein... da haben sie aber viel zu lesen. Wie oft schauen sie denn in diese Foren, wegen der bald kommenden Umstellung des Verschlüsselungssystems?".
    Da hat er mich erwischt. "So einmal in der Woche, man weis ja nicht genau, wann es soweit ist." - Er springt mir fast ins Gesicht: "Richtig! So soll es ja auch sein!" - er setzt sich wieder hin...
    „Sehen Sie, es verdienen viele Leute sehr viel Geld mit den Zubehör zum knacken der Verschlüsselungssysteme. Das ist nur eine Platine mit ein oder zwei Chips drauf - eigentlich Pfennigartikel. Aber die Leute tun alles, um an so was ranzukommen. Was haben Sie denn für einen Receiver?" -
    Er hat mich ertappt! "...ähh, einen ganz einfachen, vom Baumarkt..." antworte ich verlegen.
    Er lacht "... und sie wollen sich seit Monaten einen guten, teuren Luxusreceiver kaufen, wissen aber nicht welchen, oder?" -
    "Ähh, ja?!" -
    "... weil sie sicher gehen wollen, dass Sie den nächsten auch schön einfach patchen können!" -
    Volltreffer!
    "Sehen Sie, so bestimmen wir auf zwei Wegen die Geräte für unser System: Einerseits verkaufen wir den technischen Laien unsere zertifizierten Geräte, andererseits sorgen wir für einen Boom der Billig-Geräte, damit sie eben bestimmte Receiver *nicht* kaufen. Wäre doch schade ums Geld... Und welches CAM-Modul sie kaufen sollen, wissen sie erst recht nicht... Und das alles nur, weil sie nicht wissen, wann die Umstellung kommt!" -
    "Wann kommt sie denn nun, haben sie so große technische Probleme?" -
    "Sie kommt erstmal gar nicht!" antwortet er und ich komme aus den Staunen nicht heraus...

    "Wann haben sie denn zum letzten mal zum Beispiel eine interesasnte Ratgebersendung im öffentlich-rechtlichen gesehen?" -
    "Schaue ich eigentlich gerne, aber in letzter Zeit..." -
    "Sie haben Angst, auf Premiere was zu verpassen, richtig? Es könnte ja morgen schon nicht mehr zu empfangen sein, oder?"
    "Jaa..." -
    "Und diesen Zustand wollen wir so lange hinausziehen, wie es nur geht! Wenn Sie wissen, dass sie Premiere noch Monate empfangen, dann schalten sie ja wieder durch die freien Kanäle durch - sie verpassen ja nichts, bei unseren Wiederholungsschema!".
    "So habe ich das noch gar nicht gesehen..." -
    "Erst wenn man Angst hat, etwas zu verlieren, fängt man an es zu schätzen. Wir wollen die deutschen Zuschauer vom Free-TV entwöhnen, er soll es nicht mehr schauen wollen - und da sind wir sehr erfolgreich...".
    Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, sehe meine Chance "Mit alten Wiederholungen der Serien, die im Free-TV schon mehrmals gelaufen sind?" frage ich.
    „Das ist der Punkt! Erinnern Sie sich , vor 15 Jahren, da liefen auf RTL und Sat1 diese schrecklichen bayerischen Sexfilmchen..." -
    "Hehe, beim Jodeln juckt die Lederhose und so..." -
    "Genau. Ein riesen Quotenerfolg, aber es hat den Ruf dieser Sender ruiniert! Sie mussten das Image wechseln, aber die Rechte wollte niemand haben. Kirch hat Premiere das Material praktisch umsonst zur Verfügung gestellt, weil RTL es nicht mehr senden konnte - das Image ist wichtig!"...

    Ich horche auf...
    "Wir verkaufen das Zeug als ´Alpenglühn´ im Einzelabo, eins unser bestgehensten Produkte! Wenn der Sender mal ausfällt, dann ist im Callcenter aber was los..."
    "Lassen Sie die Sender absichtlich mal ausfallen?" -
    "natürlich! An den Beschwerde-Anrufen messen wir unsere Quoten - und zwar qualitativ, nicht nur qualitativ! Der Kunde zahlt auch noch, das er bei uns anruft um gezählt zu werden!" -

    Er geht zum Fenster, gestikuliert mit den Armen, als halte er eine Predigt. "Das ist ein gutes Beispiel: Auf RTL will das keiner sehen, bei uns rennen sie uns die Bude ein, wenn wir es nicht zeigen - egal ob umsonst gehackt oder bezahlt. Wir erzeugen Emotionen. Das Free-TV ist dagegen einfach nur langweilig." - er schaut zum Fenster heraus, als ob in die Welt da draussen gehören würde - "und deswegen haben wir gar nichts gegen die Schwarzseher - denn je weniger FreeTV schauen, desto billiger müssen die Sender ihren Schrott bei uns als Füllmaterial verkaufen"...
    "Ja aber das kann doch finanziell nicht funktionieren, wenn jeder Umsonst schaut..." wende ich ein...

    Er setzt sich hin und schaut mir in die Augen: "Das ist ja auch nur die langfristige Strategie... Die eine Seite der Medaillie. Jetzt kommt unsere Taktik ins Spiel... und das müssen Sie mir jetzt versprechen, dass das unter uns bleibt...".
    Natürlich verspreche ich es ihm. Jetzt, wo es interessant wird...
    "Also gut..." er lächelt mich an -
    "Sie haben also nie was für Premiere bezahlt - wirklich? Wie war das denn beim ersten Patchen ihres ´baumarkt-Receivers´? Hat es sofort geklappt?" -
    "Nein, ich Dussel hab mit den falschen Kabel oder der falschen Firmware den Receiver kaputt gemacht, nichts ging mehr" -
    "Und da haben Sie sich geärgert!“ Er tanzt wie ein zu einer Parodie einer traurigen Hausfrau, die ihre Lieblingsvase gerade zerdeppert hat: „Oh Mein schöner Receiver, jetzt ist er nur noch ein Klumpen Schrott, richtig...?" -
    "ja, aber ich fand im Internet eine Anleitung - mit einen Programm kann man das wieder richten, man muss sich nur das richtige Kabel kaufen..." -
    "Und was hat dieses Kabel gekostet?" -
    "25 Euro plus Versand".
    "So und sie sagen, sie hätten kein Geld für Premiere ausgegeben? Wie haben sie das Kabel eigentlich an den PC angeschlossen, ein Reporter wie Sie hat doch keinen 15-jahre alten PC?"...
    "Da gibt´s Adatper von USB auf RS-232, den hab´ ich auch gekauft"...
    "Ahaa! jetzt kommen wir der Sache näher! Diese Adapter gibt´s inzwischen in jeden PC-Shop und jeden Elektro-Discounter... Können Sie diesen Adapter zu irgendwas anderes verwenden, ausser zum Patchen des Receivers? Wollen Sie etwa ihre 15-jahre alte serielle Maus am neuen PC anschliessen?".
    "Natürlich nicht"...
    "Wir haben also in Deutschland schon so viele Schwarzseher, das es diese USB-RS232-Adapter in jeden lausigen PC-Shop von hier bis Buxtehude gibt!".
    Ich begreife langsam, worauf er hinaus will: "Ich habe mich schon immer gewundert, warum diese Kabel dasselbe kosten wie die einfachen Receiver, das kann doch nicht stimmen" -
    "Ich sehe, ich habe mich in ihnen nicht getäuscht, sie begreifen langsam... Ja, die billig-Receiver-Schwemme kommt von uns - und die teueren Receiver müssen von uns zertifiziert sein - so kontrollieren wir die Hardware... und die Kabel & Adapter..."
    Ich vervollständige seinen Satz: "...da verdienen Sie nicht etwa indirekt mit?" frage ich - er schaut mich mit treuen Hundeaugen an:
    "Das haben sie gesagt! Aber denken sie noch weiter... Fernbedienungen, die mit der gepatchten Firmware funktionieren... Kabel, die garantiert mit ihren Receiver funktionieren - dafür geben die Leute Geld aus... Und es ist besser, wenn 20 Millionen Schwarzseher freiwillig und glücklich jeweils 20-30 Euro zahlen, als wenn wir 2 Millionen verärgerte Kunden mit 20-40 Euro pro Monat haben... Über unsere weiteren Straegien auf den Hardwaremarkt sage ich ihnen aber nichts mehr, wir haben da noch was in Planung...".

    "Sie machen ja dasselbe wie die Piraten: Sie verdienen an überteuerten Zubehör".
    "Ja, das machen wir - If you can´t beat them, join them! Und die Piratenkarten trocknen aus... wir mischen uns ein! Vor kurzem haben wir nur das Gerücht eines neuen NDS-Piratensystems veröffentlicht, und schon mit den Werbeclicks alleine mehr Geld eingespielt als mit einen teueren Werbefeldzug, den jeder durchschaut"...

    Mir schwanden die Sinne... er erzählte mir noch von absichtlich schlechter Bildqualität, das ermöglicht noch mehr Programme und die Kunden wollten das so. Wer sich Youtube-Videos reinzieht, braucht kein HD, ja nicht mal anständiges Pal. Das wird das Free-TV so fertigmachen, dass sie ihre Quotengaranten verkaufen müssen. Und was man mit den vielen Sendern und den alten Rechten machen könnte: Ein "Barabra-Salesch"-Kanal, Ein "Superstar-Kanal" - nonstop, in 4-Stunden Endlosschleifen, die sich wiederholen. Dann braucht niemand mehr einen Video- oder DVD-rekorder, der markt für Unterhaltungsindustrie bricht zusammen. Und wenn sich dann alle daran gewöhnt haben - dann stellen sie um auf NDS und verhandeln die Preise mit der Bundesregierung...

    Ich wache Schweissgebadet auf - Ich bin beim Fernsehen eingeschlafen - es war alles nur ein Traum... oder?

    Auf den Fernseher läuft gerade der Film "Idiocrazy" auf Premiere 4...

    ... es macht alles irgendwie Sinn...
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. steppe
    Offline

    steppe VIP

    Registriert:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    3.462
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    nich mehr bei Mutti
    :71::71::71::71: Respekt:71::71::71::71:

    :21::21::21::21::21: :21::21::21::21::21:


    Der Text is einfach nur geil zum lesen!!!!!!!!!!!!!!
     
    #2
  4. niceman474
    Offline

    niceman474 Freak

    Registriert:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    netter Ort im Wendland
    Netter Beitrag.Aber alles nur geträumt:39::39::39::39:

    :D:D:D:D:D:D
     
    #3
  5. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    :DBlühende Phantasie, Respekt:D,greetz camo
     
    #4
  6. Hajopei
    Offline

    Hajopei Ist oft hier

    Registriert:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    0
    Besten Dank für diese Lektüre. Jetzt kann ich beruhigt schlafen gehen. :D
    Kaputt genug, vom Lachen, bin ich auf jeden Fall.

    Aber auch wenn es der Fantasie entsprungen ist, wenn man drüber nachdenkt, dann könnte zumindest ein wenig davon möglich sein.
     
    #5
  7. Big_little
    Offline

    Big_little Freak

    Registriert:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Ing. Luftfahrzeugtechnik
    Ort:
    Norddeutschland
    ..bis jetzt hatte ich keine Alpträume..
    ob ich das nach dieser spannenden Lektüre aauch noch hinbekommen weiß ich nicht...

    ..auf jeden Fall habe ich köstlich gelacht.


    Danke

    BIG
     
    #6
  8. Kalso
    Offline

    Kalso Board Guru

    Registriert:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    619
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt
    Manmanman wat geht nur in deiner "Birne" ab SN3f, aber ich finde es gut. :DDD:
     
    #7
  9. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das frage ich mich auch! und mein zweites ich ebenfalls. Der grüne fliegende Tintenfisch, den nur ich sehen kann sagt leider nichts, dabei macht er den Eindruck, als ob er die Antwort wissen könnte... ;-)
     
    #8
  10. slypher01
    Offline

    slypher01 Ist oft hier

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Automatisierungstechniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Man weiss ja nie wo Brumiere überall ihre Finger mit drin hat^^
     
    #9

Diese Seite empfehlen