1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Avira Antivir Personal 9 Free erschienen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von camouflage, 17. März 2009.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Ab sofort steht die kostenlose Antivirenlösung Antivir von Avira in Version 9 zum Download bereit - mit verbessertem Scanner, mehr Komfort und Ad- und Spyware-Erkennung. Auch Netbook-Besitzer dürfen sich freuen.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Verbesserter Scanner, mehr Komfort & Spyware-Erkennung.[/FONT]
    [FONT=&quot]Für Version 9 von Antivir Personal hat der deutsche Hersteller der kostenlos erhältlichen Antivirenlösung nicht nur die Programmoberfläche überarbeitet. So soll jetzt beispielsweise der Scanner gründlicher arbeiten. Sobald dieser dann fündig wird, entfernt der User die Schadsoftware bequem mit einem Klick. Besonders für Netbook-Besitzer interessant: Eine mögliche geringere Auflösung sorgt auch auf kleineren Displays für mehr Übersicht. Auch die kostenlose Free-Antivirus-Version verfügt nun über eine Ad-/Spyware-Erkennung.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Neu ist auch der Schutz von GUI-Prozessen (GUI steht für grafische Programmoberfläche), die Möglichkeit Dateien per HTTP im Quarantäne-Manager zu versenden und die Statusanzeige von Antivir beim MouseOver des Systray-Icons. Immer wieder taucht jetzt in Konfigurations-Menüs der Button „Standardwerte“ auf – auf Wunsch setzt er Einstellungen auf den Ursprungszustand zurück.[/FONT]
    [FONT=&quot]Seit Version 7 bietet Antivir eine Schutzfunktion, die das Beenden der Virenüberwachung durch Malware verhindern soll. Die Vorgängerversion 8 glänzt mit geringen Hardwareanforderungen und geringer Reaktionszeit beim Eintreffen neuer Viren. Vor allem bei Zoo-Malware und aktiven Rootkits gehörte es zur Spitze der Sicherheits-Software.[/FONT]
    [FONT=&quot]Die kostenpflichtige Premium-Variante für knapp 20 Euro beinhaltet auch einen Kinderschutz, der unpassende Inhalte beim Surfen herausfiltert. Weiterer Bonus ist das Erkennen von Betrugs-Seiten in Zusammenarbeit mit den Verbraucherschutzzentralen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Antivir Personal 9 hat im Vergleich zur Vorgängerversion auch veränderte Ansprüche an die Systemleistung. Eine CPU mit wenigstens 266 MHz, mindestens 100 MB Festplatten-Speicher und 192 MB (Windows XP) oder 512 MB RAM (Vista) dürften jedoch eher ein Lächeln als Bestürzung hervorrufen. Auf Mehrkernsystemen soll die Software übrigens bis zu 20% schneller laufen. [/FONT]
     
    #1
    formeleinsralf gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    AW: Avira Antivir Personal 9 Free erschienen

    Avira, der Hersteller der Antiviren-Software AntiVir, hat am heutigen Dienstag Version 9 seiner kostenlosen Antivirenlösung zum Download freigegeben. Im Vergleich zum Vorgänger soll diese dabei einige Neuerungen mit sich bringen.

    Wie das Unternehmen mitgeteilt hat, wurde in der aktuellen Version nicht nur die Oberfläche überarbeitet - auch unter der Haube gab es Veränderungen. So hat Avira eigenen Angaben zufolge nun auch der kostenlosen Variante eine Ad- und Spyware-Erkennung spendiert und die Scan-Engine verbessert.

    Diese soll in Version 9 der Antiviren-Software nun noch präziser arbeiten als zuvor. Darüber hinaus hat Avira die Unterstützung von Systemen mit mehreren CPUs verbessert, sodass die Software auf PCs mit zwei oder mehr CPU-Kernen um bis zu 20 Prozent schneller arbeiten soll.

    Als Mindestvoraussetzungen für die Antivirenlösung, die nun auch den Schutz von GUI-Prozessen beherrscht, nennt Avira einen Computer mit einer Leistung von mindestens 266 MHz, 100 MB freiem Speicher auf der Festplatte und 192 MB Arbeitsspeicher bei Windows XP oder 512 MB Arbeitsspeicher bei Windows Vista.

    Die aktuelle Version von AntiVir soll Avira zufolge auch für die momentan sehr beliebten Netbooks mit ihren oftmals recht kleinen Displays geeignet sein. Neben der Gratisversion von AntiVir gibt es auch in Version 9 wieder die kostenpflichtigen Varianten Avira AntiVir Premium, Avira Premium Security Suite und Avira AntiVir Professional, die zusätzliche Funktionen mit sich bringen.

    So ist es beispielsweise möglich, bei AntiVir Professional, welches 34,95 Euro kostet, verschiedene Konfigurationsprofile anzulegen, die speziell an die Nutzer angepasst werden können. Die Security Suite für 39,95 Euro bietet darüber hinaus eine Kinderschutzfunktion, über die sich bestimmte Webseiten sperren lassen.

    Winfuter.de Download:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (28,7 Mb, Deutsch)

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. kurtl
    Offline

    kurtl Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Vienna
    AW: Avira Antivir Personal 9 Free erschienen

    danke werd ich gleich ausprobieren
     
    #3
  5. FridgeBoxX
    Offline

    FridgeBoxX Newbie

    Registriert:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Avira Antivir Personal 9 Free erschienen

    Mal schauen ob diese Version besser Arbeiter, ich war von der letzten ein bisschen enttäuscht. Ok, mann muss auch sagen, es ist kostenlos ;)
     
    #4

Diese Seite empfehlen