1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem AVIC-F900BT zerschossen - wer kann mir helfen?!

Dieses Thema im Forum "Pioneer Navigation" wurde erstellt von MindMOB, 7. April 2012.

  1. MindMOB
    Offline

    MindMOB Newbie

    Registriert:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mein F900BT zerschossen und brauche dringend Euere Hilfe.

    Zunächst die Vorgeschichte:
    Ich habe vor 2 Jahren ein gebrauchtes Auto gekauft, in dem das AVIC-F900BT eingebaut war.
    Vor 3 Wochen fingen die Probleme an. Das Gerät hat sich alle 3 Minuten resettet und eine Navigation war nicht mehr möglich. Offizielle Hilfe konnte ich mir nicht holen, weil der Vorbesitzer keine Service oder Registrierungsnummer mehr hatte (vor anderen Bescheinigungen für An-/Umbauteile ganz zu schweigen).

    Versionen bevor ichs kaputt gemacht habe:
    Karte 02.000600
    Version 3.021000

    Ich habe mich durch unzählige Threads gelesen (die meisten in englisch) und versucht eine Lösung zu finden.
    Das große Problem war, daß viele Links nicht mehr funktioniert haben und ich mehr oder weniger "blind" Files zusammengesucht habe, was zu dem Crash führte.

    Also, was habe ich getan:
    1. WinCE 3.0 Update gemacht, weil das irgendwo als Problemlösung vorgeschlagen wurde. Leider war danach natürlich die Firmware und die Karten verschwunden :-( Das Gerät bleibt im Splashscreen hängen oder der Bildschirm ist ganz schwarz.

    2. Ich habe mir das File FX3.1 besorgt, weil es hieß, daß damit eine neue Firmware und neue Karten auf das Gerät kommen und der Reset-Bug verschwunden wäre.
    Problem ist, da sind nur USA/CA-Karten dabei und ich müsse diese gegen EU-Karten austauschen.
    Frage nur, wo bekomme ich Karten und welche sind das (iGO 8.0 oder iGO 8.3). Und wie uns was muß ich austauschen?

    Ich muß ja nicht wirklich auf eine neue Firmware gehen. Alles was ich will ist, daß das Gerät wieder funktioniert und der Reset-Bug weg ist.
    Nur, was kann ich jetzt noch tun. Ich würde ja auch das CNSD-100FM kaufen, nur ich habe keine Seriennummer für das Passwort von Pioneer und ich will das Gerät absolut nicht ausbauen müssen um irgendwo nach einer Seriennummer zu suchen!

    Also noch einmal meine Bitte: kann mir irgendjemand helfen bzw. erklären, wie ich das Navi wieder zum laufen bekomme (egal ob Originalzustand oder neue Version FX3.1).
    Ohne Radio oder Navi bin ich total aufgeschmissen :-(


    Liebe Grüße und danke fürs lesen.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Turbulator
    Offline

    Turbulator Ist oft hier

    Registriert:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    Kommst du noch über Testmode rein ? wenn ja, dann musst du den Windows Ordner und MyFalshDisk löschen und mit zBs. meinem überschreiben. Wenn du mit Testmode nicht mehr rein kommst, dann hilft nur das Gerät flashen, es gibt schon eine Möglichkeit den MSDL wiederher zu stellen man braucht aber den vorher gebackuptan flash wenn du ihn nicht hast dann hilft nur einschicken.

    Gruß Turbulator
     
    #2
    MindMOB gefällt das.
  4. MindMOB
    Offline

    MindMOB Newbie

    Registriert:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und danke für die Antwort,

    mit Testmode bin ich reingekommen und konnte die Version FX3.1 draufspielen.
    Bis auf ein kleines Problem mit der Backtaste (man kommt immer zuerst ins
    Telefonmenü statt ins Hauptmenü) und einem nervigen Tastaturpiepsen scheint
    die zu laufen. Allerdings war in dem Archiv nur die Karte für USA und CA.
    Ich habe jetzt begonnen aus Deinem Thread (letzte Seite) die EU-Karten für
    iGO 8.3 zu laden.

    Weißt Du, ob da alles dabei ist, was ich brauche?

    Ich muß ja in "My Flash Disk\APL2\iGO\CONTENT" nicht nur den Inhalt von MAP
    gegen die EU-Karten tauschen, sondern da sind ja auch noch Files in den
    Ordnern: BUILDING, DEM, LANG, SCHEME?!

    Was ist mit den Sprachdateien LANG und VOICE? Die brauche ich ja auch in
    deutsch?
    Und wie komme ich wieder an die POI- , TCM- und die SPEEDCAM-Daten ran?

    Außerdem ist in dem CONTENT-Ordner noch ein einzelnes File: MapDBInfo.txt.
    Muß ich das auch tauschen?

    Bin inzwischen völlig konfus und das nur, weil Pioneer dieses blöde Reset-
    Problem hat. Wäre das nicht gewesen, hätte ich die Finger davon gelassen und
    alles wäre gut gewesen. Naja, bischen jammern muß sein :)


    Gruß
     
    #3
  5. Roadrunner32
    Offline

    Roadrunner32 Newbie

    Registriert:
    2. April 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Besorg dir doch mal aus dem Thread mit der IGO 8.3 SW hier in diesem Unterforum die SW.
    Befolge die Anleitung und du hast wieder einen 03.xxx SW-Stand.
    Mit allem in deutsch und ohne diese nervige Telefonmenu bem drücken der Back-Taste.

    Gruß
     
    #4
    MindMOB gefällt das.
  6. MindMOB
    Offline

    MindMOB Newbie

    Registriert:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, es funzt soweit wieder alles.
    Ausführlich habe ich es hier geschrieben

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Danke an alle die geholfen haben.
     
    #5

Diese Seite empfehlen