1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ausrichtung SAT-Schüssel

Dieses Thema im Forum "Edision Argus VIP 2" wurde erstellt von thomasio, 2. Mai 2011.

  1. thomasio
    Offline

    thomasio Newbie

    Registriert:
    25. April 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,habe meinen Vip2 recht frisch und bin in den Menüs jetzt beim Thema Sat-Installation angekommen :)Ich habe meine Sat-Schüssel mittels eines anderen Receivers und eines Sat-Finders eingestellt und hatte kein sonderlich gutes Gefühl dabei. Insbesondere weil die Werte im Sat-Finder stets stark geschwankt haben, war es eigentlich unmöglich, eine optimale/genaue Position zu finden.Ich habe jetzt folgende Werte, die mir der Vip2 anzeigt:Signalqualität: 99Signalstärke: 72SNR: 99BNR: 72Ist es normal, dass diese Werte sich wiederholen oder Zufall?Ist der Vip2 generell zum exakten Ausrichten zu empehlen? Wenn ja, gibt es vielleicht eine Anleitung hierfür?z.B. frage ich mich, welchen Transponder man wählen sollte (ich glaube, diese Werte oben beziehen sich ja immer auf einen bestimmten Transponder, oder?)Gruß Thomas
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.386
    Zustimmungen:
    23.801
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Ausrichtung SAT-Schüssel

    Hallo thomasio,

    Der VIP hat im Menü Sat Einrichten zwei riesengroße Farb Balken-gelb und grün glaub ich.
    Damit lässt sich eine Schüssel super ausrichten. Nimm einen schwachen Sender. Welcher das ist, weiß ich im Moment nicht genau. ORF glaub ich. Sport1 eventuell.
    Schalte verschiedene Sender ein und teste mal durch, welcher Sender schwach durchkommt. Dieen Sender stellst du dann ein. Im Menü auf die genannten Fabbalken. Damit richtest du dann die Schüssel aus.
    Am Besten kleiner TV(30er), den VIp und ein kurzes Sat Kabel. Dann kannst du direkt die Auswirkungen deiner Schüsselausrichtung beobachten. Beim Festeziehen der Muttern verstellt sich der Wert der Schüssel oft. Das mußt du berücksichtigen. Also wenn du das Optimim erreicht hat-etwas zurückdrehen. So dass beim Festziehen sich wieder das Optimum einstellt. Mit etwas Übung kriegst du das hin.

    Mlg piloten
     
    #2
    pegas gefällt das.

Diese Seite empfehlen