1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Ausrichtung nach Sonnenstand

Dieses Thema im Forum "Anleitungen" wurde erstellt von Pipus, 20. Januar 2014.

  1. Pipus
    Offline

    Pipus Newbie

    Registriert:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier mal eine Anleitung die Schüssel nach dem Stand der Sonne auszurichten. Einzige, nicht immer vorfindbare Voraussetzung: Sonne. Ist im Campingbereich sehr von Vorteil, schnell, effizient und leichter als mit den BilligSatfindern.
    Vorbereitung: Die Schüssel bekommt genau in der Mitte (mithilfe der Befestigungsschrauben leicht zu ermitteln) einen kleinen Punkt aufgemalt.
    Dann noch ein dünnes Gummiband von der LNB-Mittelfuge hoch zur höchsten Stelle der Schüssel (mittig eben). Die Schüssel in eine senkrechte Position bringen (oder leicht nach hinten gekippt, je nach zu erwartender Elevation - Augenmaß) und auf die von unterem Link angegebe Zeit (ca 12:00 Winterzeit) warten. Fadenschatten zur angegebenen Uhrzeit mit dem Mittelpunkts-Punkt in Deckung bringen und Schüssel in ihrem Azimut fixieren. Faden/Gummi kann jetzt weg - oder dran lassen für den Nestbau der Dohlen, die finden den schon :D - und nun noch die Elevation per Gerät oder Signalqualitätsanzeige Receiver nachstellen. Wenn der Azimut stimmt hat man zumeist schon ein Bild (wenn die Schüssel nicht allzuweit von der Elevation abweicht. Selbst meine kleine 35erSchüssel lässt sich so innerhalb von 7 Minuten sauber einstellen und wird regelmäßig auch umgestellt (Mobilanlage)
    Und hier jetzt noch der Link zur Seite:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Auf der Seite werden Satelliten von Asiasat (-100,5°) bis Yamal (-89°) bzw. von -119° bis +148° berücksichtigt und ist für jeden Landstrich gültig. Aber schaut selbst mal rein.

    Nachtrag. Ich habe in der Schüssel auch noch Punkte für 2 Stunden vor und 2 Stunden nach Zeitansage im 15minutentakt eingemalt, denn man ist ja nicht immer gegen 12:00 (13:00 Sommerzeit) am Stellplatz. :emoticon-0143-smirk
     
    #1

Diese Seite empfehlen