1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

aus Navigon 2100 max das maximale herausholen!?

Dieses Thema im Forum "Navigon 7 Support" wurde erstellt von Award, 8. Januar 2011.

  1. Award
    Offline

    Award Ist oft hier

    Registriert:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich bin ein TOTALER Newbie was Navis angeht, das vorweg!

    jeztzt hab ich mir ganz günstig ein Navigon 2100 max besorgt. Es hatt nur eine 1 GB SD Karte (Kartenmaterial 3. Quartal '08)

    Ich denke ich komme nicht herum mir eine neue SD Karte zu kaufen, welche Größe sollte es haben bzw. bis zu wieviel GB kann das 2100 max überhaupt erkennen? Und da gibts zig verschiedene SD Varianten...was würdet Ihr mir empfehlen? Reichen 4 GB?

    Und würde das Gerät mit der Software vom 4310 max klar kommen? Ich denke die Hardware ist etwas schwächer..?

    Gibt mir doch ein paar Tipps! :good:

    PS: mein PC hatt keinen Steckplatz für SD Karten, kann also die neue SD Karte nur updaten wenn ich es im Navi gesteckt am PC anschließe.

    PPS: eine Sicherungskopie bräuchte ich dann wohl nicht machen weil ich ja wie gesagt eine neue größere SD Karte holen werde und die originale 1 GB so lasse wie sie ist.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Boss71
    Offline

    Boss71 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    10.748
    Zustimmungen:
    27.964
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Vor Ort
    AW: aus Navigon 2100 max das maximale herausholen!?

    Hallo.
    Hier die Originale Upgrade auf 4310 für dein Navi:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Neue Karten:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Und hier was zum Lesen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Hast du kein USB Anschluss für ein Kartenlesegerät?
    Und eine Sicherung von My Flash Disk würde ich die auch empfehlen.
     
    #2
    dicker2004 und Longsword gefällt das.
  4. Award
    Offline

    Award Ist oft hier

    Registriert:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: aus Navigon 2100 max das maximale herausholen!?

    USB Anschlüße hab ich zugenüge am PC, nur kein Kartenlesegerät. Aber ist denn ein Kartenlesegerät zwingend erforderlich? Wobei die gibts bei ebay schon für ein oder zwei Euro ;-)

    Mir ist da noch ne Idee aufgekommen, also wenn ich den Desktop freilege kann ich denn dann aufm Navi nen Media Player installieren um mp3 oder gar Filme abzuspielen? würd dann nämlich mir eine 8 GB SDHC Karte holen.

    welche Marke ist empfehlenswert bzw. welche SDHC Karte genau würdet Ihr mir empfehlen? gibts soviel Auswahl..möchte aber nicht mehr wie 10€ ausgeben.

    achja, dieses "My Flash Disk" ist wohl im internen (64MB) Speicher des Navis hinterlegt, versteh ich das richtig? Und durch das Tool kopiert man es erst auf ne leere SD Karte und von dort auf den PC?

    Danke für die Mühe :good:
     
    #3
  5. Boss71
    Offline

    Boss71 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    10.748
    Zustimmungen:
    27.964
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Vor Ort
    AW: aus Navigon 2100 max das maximale herausholen!?

    Hallo.
    Hast alles Richtig verstanden.

    Hast ja gelesen was ich bei Gulli geschrieben habe. :emoticon-0116-evilg
    Ich habe auf meinen Navis nur Karten von Transcend benutzt.
    Zu dem Play gibt es hier auch ein Thema habe ich nie installiert gehabt.
    Mir war ein gut funktionierender Navi wichtiger als ein dauernd abstürzender Navi.
     
    #4
  6. Award
    Offline

    Award Ist oft hier

    Registriert:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: aus Navigon 2100 max das maximale herausholen!?

    ja danke Dir, ich werd die Sachen angehen sobald ich mir eine 4 GB SDHC Karte geholt habe.

    Wo ist eigentlich der Unterschied zw. dem original Upgrade auf 4310 und der SD Version? Benötige ich dafür dann eine SD statt SDHC Karte?

    achja, nochmal wg. dem Kartenlesegerät, also sollte ich mir so nen Ding auch holen? :)

    PS: hab mich für diese Karte

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    entschieden
     
    #5
  7. Boss71
    Offline

    Boss71 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    10.748
    Zustimmungen:
    27.964
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Vor Ort
    AW: aus Navigon 2100 max das maximale herausholen!?

    Schau mal hier rein.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Kannst wenigstens letzte paar Seiten durchlesen
    Die SD Karte ist in Ordnung ist aber nicht zwingend das da die kaufst.
    Habe nur aus meine Erfahrung geschrieben.
     
    #6
  8. Agliw
    Offline

    Agliw Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. August 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: aus Navigon 2100 max das maximale herausholen!?

    Ergänzungen zu

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    :
    - Boss' Update auf 4 GB SDHC-Card von San Disk, damit das 21xxmax von der Karte läuft. Dazu die weitere benötigte SW nicht in den NAVIGON-Ordner kopieren (siehe Bild 1 und 2!)
    - mittels Explorer Links auf den freigeschalteten Desctop legen (dazu vorher im Explorer die Ansicht auf "Details" stellen und unter "View\Options" wie im Bild 4 alle Häkchen herausnehmen)
    - UpdateMe.nfRun mit Notepad++ leicht editieren:
    (So wird nach dem Reset automatisch das Naviproggi gestartet.)
    - ...\NAVIGON\Settings\ApplicationSettings.xml mit Notepad++ editieren:
    Damit kommt man mit dem Soft-AUS des Naviprogramms auf den Desctop zurück. Später kann es von dort aus per Klick auf die Verknüpfung wieder gestartet werden.
    Wenn das Naviproggi geschlossen ist, spielt der TCPMPlayer (playerce5.exe) meine Videos (am besten 480 x 270 ; XviD-VideoCodec und mp3-Audio) problemlos ab.
    Zur Bilderwiedergabe habe ich auf "My Flash Disk\PictureViewer\PictureViewer.exe" (den Player, der auch im 2100max die Bilder wiedergibt) gelinkt. Den Ordner "Pictures" auf der SDHC-Karte mit den Bildern fand er beim ersten Aufruf fast alleine.
    Somit ist gesichert, dass immer nur die geringstmögliche Belastung der Hardware bei Medienwiedergabe auftritt, und wenn das Naviproggi läuft, schlauchen die Mediaproggis keine Recourcen. Kann mich nicht beschweren - habe bisher noch keinen Absturz erlebt. Und Musik höre ich lieber über's Autoradio! Man darf ja von der Hardware des 21xxMäxchens auch nicht zu viel verlangen !
    Anregungen, SW und Tipps dazu fand ich hier im Board. Dies als kleines Dankeschön. Vielleicht hilft's ja jemandem, sein "altes" Mäxchen zu verjüngen.:emoticon-0105-wink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2011
    #7
  9. Award
    Offline

    Award Ist oft hier

    Registriert:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: aus Navigon 2100 max das maximale herausholen!?

    so habe "My Flash Disk" auf dem PC gesichert.

    Laut Anleitung von Boss71 müßte ich jetzt die SD Karte (wo ja die Daten UpdateME.exe, UpdateME.nfRun, CEcmd 2.5 liegen) formatieren und im Anschluß die 4310 max Software (SD Version) + Maps und .nfs aufspielen!

    Im Gegensatz dazu schreibt Agliw dass
    bevor man irgendetwas anderes auf die SD draufkopiert erst die Daten UpdateMe.exe , UpdateMe.nfRun und UserShellRecourcesBinary kopiert. Wobei letzter Dateiname mir gänzlich neu ist und nirgends von Boss71 erwähnt wird...

    Ich gehe mal davon aus dass Agliw diese 3 oben genannten Dateien auf der SD Karte beläßt um das Navi auch für Video Wiedergabe nutzen zu können?
    Ich bin von der Idee das Navi auch für Videos zu nutzen abgekommen!

    Also formatier ich meine SD Karte nun und mache die SD Version + Maps und .nfs Datein drauf. Stecke die die Karte dann ins Navi, drücke den Rest Knopf und freue mich auf mein neues 2100 max @ 4310 max ;-)

    PS: habe als Kartenmaterial den ersten Link von meister95 genommen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Da sollen wohl auch die nötigen .nfs Dateien sein, also einfach alles entpacken und so wie sie sind alles in den map Ordner?

    PPS: kann ich vorab "PanoramaView" welches ja bei der SD Version aktiviert ist deaktivieren bevor ich die SD Version auf die SD Karte kopiere? Den Eintrag: <OldMapDrawer>0</OldMapDrawer> findet man sicher in der Datei MapDrawer.nfs, müßte dann quasi nur mit dem Notepad dort den Wert 1 eingeben und speichern??

    PPPS: sollte man den extra gesondert angebotenen Download "Kompletter POI-Ordner (11.2010)" runterladen? Mich würde am meisten nur die aktuellen Radarwarner interessieren! sind die die man mit der "SD Version" 4310 max schon hatt soviel älter?
     
    #8
  10. rocketchef
    Offline

    rocketchef <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    9.418
    Zustimmungen:
    18.387
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: aus Navigon 2100 max das maximale herausholen!?

    Richtig!

    Nicht alles, nur das was du brauchst!


    Die Änderung mußt du in der UserSettings.xml, nicht in der MapDrawer.nfs durchführen.

    Dann aktualisiere halt auch nur die Blitzer:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    :dance3: Schneller :emoticon-0136-giggl:whistle2::drinks:
     
    #9
    Boss71 gefällt das.
  11. Boss71
    Offline

    Boss71 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    10.748
    Zustimmungen:
    27.964
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Vor Ort
    AW: aus Navigon 2100 max das maximale herausholen!?

    @Award
    1. Diese *.nfs Dateien brauchst du:
    Brunnel_EU.nfs
    NavigonRealityView_EU.nfs
    TMC.nfs
    Landmarks_EU.nfs
    poicats.nfs
    Citymodels_EU.nfs
    MapDrawer.nfs
    sat_EU.nfs
    2. Denn Eintrag <OldMapDrawer>0</OldMapDrawer> findest du in UserSettings.xml Datei und stellst auf 1 um.
    3. Denn Ordner brauchst du nicht unbedingt.
    Hier die Aktuelle Blitzer

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Edit. :crazy_pilot:
     
    #10
    rocketchef gefällt das.
  12. Agliw
    Offline

    Agliw Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. August 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Das nur deshalb, damit der Root-Ordner garantiert das Notwendige enthält und Navigon von Karte laufen kann, zusammen mit der Änderung in der UpdateME.nfRun. Die UserShellResourcesBinary.res ist nur für den Startbildschirm verantwortlich. Kannst sie also auch weglassen (sie stört aber nicht).:ja
     
    #11
  13. Award
    Offline

    Award Ist oft hier

    Registriert:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: aus Navigon 2100 max das maximale herausholen!?

    @Agliw

    die "SD Version" ist doch gerade dafür da dass die Navi Software von der Karte läuft! :thank_you:ergo SD Karte komplett formatieren und dann die SD Version drauf! Rocketchef hatts eben auch bestätigt! :)

    PS: sollte ich zusätzlich zum OldMapDrawer Eintrag auch den darüber stehenden PanoramaView Eintrag im UserSettings.xml Datei auf 0 stellen? :emoticon-0125-mmm:

    PPS: Diese Fun Stimmen können afaik kein TTS, was nur Sabine kann oder? ;-)

    PPPS: Der Download der Q4_2010 Karten dauert noch und nöcher bei share-online.biz mit JDownloader :emoticon-0141-whew: kommt immer "keine Free-Slots.."
     
    #12
  14. Agliw
    Offline

    Agliw Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. August 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: aus Navigon 2100 max das maximale herausholen!?

    Das ist richtig. Nur startest du dann (was für die ersten Schritte ja sehr günstig ist) mit dem CeCommander. Änderst du die UpdateME.nfRun wie beschrieben (wenn du mit der Einrichtung fertig bist), startet das Naviproggi. Wollte nur sicher sein, dass nichts schief geht.
    Ja, schau aber auch in die Konfig-Menüs.
    TTS geht nur mit ger-DEU_Sabine_def_tts.sar
     
    #13
  15. Boss71
    Offline

    Boss71 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    10.748
    Zustimmungen:
    27.964
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Vor Ort
    AW: aus Navigon 2100 max das maximale herausholen!?

    @Award
    Wenn du denn OldMapDrawer auf 1 hast wird PV schon ausgestellt egal was du bei PanoramaView Eintrag einstellst.
     
    #14
  16. Award
    Offline

    Award Ist oft hier

    Registriert:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: aus Navigon 2100 max das maximale herausholen!?

    danke Boss71! hab aber zusätzlich PV auf 0 gestellt ;-)

    was könnte ich denn noch ausstellen, was nicht soo sehr von Wichtigkeit ist und für die Navigon 2100 max Hardware doch etwas zu viel wäre?

    PS: mal was anderes: ist die Hardware von einem Navigon 3300 max identisch mit der eines 4310 max? wenn ja würd ich zu nem günstigem 3300 max Angebot greifen und diesen zu nem 40 Plus upgraden. Wenn nein warte ich bis ich ein günstiges 4310 max Angebot finde.....wobei ein 3310 max glaub ich definitiv diesselbe Hardware wie die vom 4310 max hatt...nur beim 3300 max bin ich nicht sicher
     
    #15

Diese Seite empfehlen