1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aus aktuellem Anlass!!!

Dieses Thema im Forum "DEB Board News - Infos - Umfragen" wurde erstellt von kiliantv, 20. August 2008.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Aus aktuellem Anlass!!!LEIPZIG


    Polizei sucht nach achtjähriger Michelle
    Aus dem Hort war sie nicht nach Hause gekommen: Die Polizei in Leipzig sucht mit einem Großaufgebot nach einem achtjährigen Mädchen. Michelle war am Montagabend von ihren Eltern als vermisst gemeldet worden.
    Leipzig - Mehr als hundert Polizisten sind mit Pferden, Spürhunden und einem Hubschrauber im Einsatz: Es würden Beamte aus ganz Sachsen für die Suche zusammengezogen, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Die Suche konzentriere sich zunächst auf das nähere Umfeld der Wohnung des Mädchens im Stadtteil Anger-Crottendorf, darunter auf ein unübersichtliches Gärtnereigelände und eine alte Fabrik.
    Vermisste Michelle: Das Mädchen kehrte nach dem Hort nicht in die Wohnung der Eltern zurück
    Die Befragung von Freunden und Bekannten sei bisher erfolglos gewesen. Die Eltern hatten Michelle am Montagabend als vermisst gemeldet. Sie hatte gegen 15.30 Uhr einen Hort verlassen, war aber nicht in der elterlichen Wohnung angekommen.
    Die Polizeisprecherin sagte, das Mädchen gelte als zuverlässig.
    Auf dem Weg nach Hause sei sie das erste Stück mit einer Freundin gegangen. Die Schule, in der sie die Ferienspiele besuchte, liegt den Angaben zufolge nur etwa zehn Gehminuten von der Wohnung ihrer Eltern entfernt.
    Die Polizei rief die Bevölkerung zur Mithilfe auf. Michelle ist rund 1,30 Meter groß und trug hellblaue Jeans, ein gelbes T-Shirt, eine pinkfarbene Jacke mit Kapuze sowie weiße Turnschuhe. Sie hatte zudem eine große pinkfarbene Tasche bei sich.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kalso
    Offline

    Kalso Board Guru

    Registriert:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    619
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Aus aktuellem Anlass!!!

    Wenn ich sowas lese wird mir immer ganz anders...:(
     
    #2
  4. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.922
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Aus aktuellem Anlass!!!

    Was muss in ein Mensche vorgehen der ein Kind verschleppt, misshandelt und eventuell tötet. Da ich ebenso Familie mit 2 Kindern habe mag ich mich garnicht vorstellen wie es die Eltern von dem Mädchen geht. Wenn sowas meine Kinder zustoßen würde, und der Täter gefasst wird, würde ich den noch vor Gericht kastrieren. Solche Menschen sind Abschaum und gehören lebenslänglich hinter gittern wenn nicht sogar extra für solche Fälle die Todesstrafe. Denn noch hoffe ich das es ein gutes ende nehmen wird und das Kind wohl auf ist.
     
    #3
  5. Kalso
    Offline

    Kalso Board Guru

    Registriert:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    619
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Aus aktuellem Anlass!!!

    Kann ich voll nachvollziehen! Mir fallen da auch nur zwei Ziegelsteine und ein gewisser Körperteil ein.
     
    #4
  6. chaosman3
    Offline

    chaosman3 Freak

    Registriert:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    tief im osten
    AW: Aus aktuellem Anlass!!!

    Ich wohne nur ein paar Kilometer weiter weg von Leipzig, aber wenn man das dann hört denkt man es sein vor der eigenen Haustür passiert. Ich sage dazu nur es müssen Gesetze wie in Amerika dafür her...
     
    #5
  7. dragonlance1887
    Offline

    dragonlance1887 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aus aktuellem Anlass!!!

    Aber wirklich es kommt einfach zu oft vor das kleine Kinder verschwinden und die Täter mit einer lachhaften Strafe davon kommen ab aufm Elektro Stuhl mit sowas soeiner sollte mir mal übern Weg laufen bei mir in der nähe ist auch mal vor 12 Jahren ein Mädchen verschwunden das haben die bis heute nicht gefunden!

    mfg
     
    #6
  8. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Aus aktuellem Anlass!!!

    Nach Informationen des TV-Senders N24 ist in Leipzig die Leiche von Michelle gefunden worden.


    Die Achtjährige wurde seit Montag vermisst. Mehrere hundert Polizisten hatten nach dem Mädchen gesucht. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.
     
    #7
  9. Snake WEW
    Offline

    Snake WEW Newbie

    Registriert:
    20. August 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    WEW
    AW: Aus aktuellem Anlass!!!

    Drei Tage nach dem spurlosen Verschwinden der achtjährigen Michelle ist in Leipzig eine Wasserleiche gefunden worden. Ob es sich dabei um das Mädchen handelt, war laut Polizei zunächst noch nicht geklärt. Der leblose Körper wurde gegen 12.45 Uhr am Rande eines Teiches im südöstlichen Stadtteil Stötteritz von einem Bürger entdeckt, sagte Polizeisprecherin Babette Faust der AP. In dem Gebiet wurde auch nach Michelle gesucht.
    Fundort der Leiche rund drei Kilometer von Schule

    Ob es sich um eine Kinderleiche handelt, könne erst nach der Bergung der Leiche gesagt werden, sagte Faust. Zuvor hatte die Polizei vom Fund einer Kinderleiche berichtet. "Das können wir nach dem derzeitigen Stand nicht mehr bestätigen", sagte Faust. Mit Hilfe der Eltern soll anschließend eventuell geklärt werden, ob es sich um die vermisste Achtjährige handelt. Mit dem Ergebnis sei im Laufe des Tages zu rechnen.

    Michelle war am Montag nicht von der Ferienbetreuung aus der Grundschule nach Hause zurückgekehrt. Die Grundschule ist nur etwa 800 Meter von der Wohnung ihrer Eltern entfernt. Der Auffindeort der Leiche, das sogenannte Stötteritzer Wäldchen, ist laut Polizei drei bis dreieinhalb Kilometer von der Schule entfernt; für ein Kind rund 20 Gehminuten, wie die Polizei erklärte.
    Nicht sicher, ob es sich um eine Kinderleiche handelt

    Die Polizei sperrte das Areal weiträumig ab. Rund zwei Dutzend Einsatzwagen waren vor Ort zu sehen. Wie Polizeisprecher Andreas de Parade vor Ort sagte, trafen gegen 14.30 Uhr Kriminaltechniker ein, um den Fundort genau zu untersuchen. Auch Spezialhunde seien im Einsatz.

    Die Auffindesituation könne sowohl auf ein Verbrechen als auch auf einen Unglücksfall hinweisen. "Wir können nicht mit Gewissheit sagen, ob es sich um eine Kinderleiche handelt", sagte auch Parade.

    Nach dem rotblonden Mädchen war zuletzt Tag und Nacht mit einem intensiven Polizeiaufgebot gesucht worden, es blieb jedoch spurlos verschwunden. Polizisten aus ganz Sachsen hatten sich an der Suche beteiligt. Aus der Bevölkerung hatte es zahlreiche Hinweise gegeben. So will ein Mitschüler Michelle vor ihrem Verschwinden am Montag mit einem Fremden auf einer Parkbank gesehen haben. Die Polizei überprüfte auch einschlägig vorbestrafte Triebtäter, die in dem Stadtteil gemeldet sind. Michelle war mit einem anderen Mädchen aus der Schule noch ein kleines Stück gemeinsam gegangen, bevor sie sich trennten.

    (AP, N24)



    Und dann kam dies



    Bei der in Leipzig gefundenen Leiche handelt es sich nach Polizeiangaben «mit hoher Wahrscheinlicheit» um die vermisste Michelle. Die Kleidung der Leiche lasse diesen Schluss zu. Die Polizei bestätigte damit am frühen Donnerstagabend auch, dass es sich um eine Kinderleiche handele.
     
    #8
  10. Snake WEW
    Offline

    Snake WEW Newbie

    Registriert:
    20. August 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    WEW
    AW: Aus aktuellem Anlass!!!

    kenn ich nen Lied von den Ärzten...


    Schwanz ab ..... und dann noch Hände ab und nen Tatoo auf die Stirn...

    Und dann spart sich der Staat das Geld für die Verhandlungen samt der Knastkosten.

    Denn dies erledigt dann sicherlich mindestens einer aus der Bevölkerung und das Umsonst.




    EDIT:
    Ich würde die Kugel spendieren für das Untier
     
    #9
  11. JosysMama
    Offline

    JosysMama VIP

    Registriert:
    23. März 2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aus aktuellem Anlass!!!

    Für solch´gestörte Menschen bzw. Kinderschändern bin ich ein klarer Befürworter der Todesstrafe, aber dann bitte gang, ganz laaaaaaangsam.

    Oder ausziehen und über einen gut mit Menschen gefüllten Platz schicken.

    Da kann man nur zu Gott beten, das einem selbst als Eltern dieses erspart bleibt, ich glaub ich würde durchdrehen.
     
    #10
  12. Daddy2002
    Offline

    Daddy2002 Elite User

    Registriert:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    AW: Aus aktuellem Anlass!!!

    Wenn ich daran denke wie oft sowas geschieht, und meine Tochter am Montag zum ersten Schultag geht, da wird einem echt mulmig ! Mir tun die Eltern bei solchen Sachen immer IRRE LEID!!!
     
    #11
  13. Sense
    Offline

    Sense Guest

    AW: Aus aktuellem Anlass!!!

    Während der Haft KEINE Einzelzelle!!!
    Das Prob erledigt sich von selber!!!

    Ich verstehe sowas nicht.........
     
    #12
  14. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Aus aktuellem Anlass!!!

    Meine Tochter ist 5 Jahre und geht nächstes Jahr in die Schule. Für die Eltern muss es das Schlimmste sein, was man sich vorstellen kann. Ich glaube, da gibt es gar keine Strafe, die annähernd schlimm wäre. Wir machen doch sonst alles den Amis nach, warum nicht bei der Todesstrafe, zumindest in solchen, erwiesenen Fällen?!

    Gruß Schnauke
     
    #13
  15. papa66
    Offline

    papa66 VIP

    Registriert:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    549
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DEB
    AW: Aus aktuellem Anlass!!!

    hallo zusammen,

    ich bin sprachlos, wenn ich so eine meldung lese und dann später auch noch das ergebniss der suche, dann durchfahren mich gedanken, die ich lieber nicht äussern möchte...

    aber ich glaube, das ist nichts, im vergleich zudem, was die betroffenen und deren angehörige in dieser zeit und auch ihr ganzes leben durchmachen müssen.


    deshalb möchte ich an dieser stelle, den betroffenen und deren angehörigen mein tiefstes mitgefühl ausdrücken.
     
    #14
  16. slypher01
    Offline

    slypher01 Ist oft hier

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Automatisierungstechniker
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Aus aktuellem Anlass!!!

    Leider wurde sie heute TOT aufgefunden!

    Den Täter sollte man die Todesstrafe geben.


    Also liebe Eltern und Verwandte:


    Mein aller herzliches Beileid!
     
    #15

Diese Seite empfehlen