1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Aufnahmen von Humax iCord Mini nach Ariva kopieren

Dieses Thema im Forum "Ferguson Ariva 102E" wurde erstellt von JoJoSat, 26. November 2013.

  1. JoJoSat
    Offline

    JoJoSat Newbie

    Registriert:
    24. November 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    da ich vorhabe, meine Cord Mini zu verkaufen und dort sich auf der HDD noch 400 GB Filme befinden, wollte ich versuche, die Filme zuerst auf eine ext. 500GB HDD zu kopieren und dann von dort eventuell direkt die Aufnahme am Ariva weiterverwenden.
    Soweit die Theorie. Ich habe bereits Mal mit einem USB Stick FAT32 mit einer kleinen Aufnahme am iCord das Thema wie beschrieben ausprobiert, klappt wunderbar.
    Aber jetzt geht los.
    Lt. Humax Infos muß zum Kopieren von Aufnahmen > 4GB die ext. HDD als ext3 formatiert sein. Das habe ich dann auch gemacht und würde jetzt mir die Aufnahmen so auf die HDD ziehen, aber wie gehts dann weiter? Keine Ahnung. Gibt es denn eine Möglickeit, die Daten auf der ext. HDD auf NTFS umzuwandel?. Ich könnte ja die Dateien auf dem PC (Win 7 mit NTFS Formatierung) zwischenspeichern .......?????

    Ich bin für alle Anregungungen dankbar.

    Grüße
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.897
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Aufnahmen von Humax iCord Mini nach Ariva kopieren

    Quelle Ferguson

    Leider nix mit ext3 beim Ariva.
    So mußt Du die Files wirklich erst am PC runterziehen und die Platte neu formatieren und wieder die Files zurück.
    Welches Format haben die Files? Die Arivas können nämlich nicht alle.
     
    #2
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen