1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Aufnahmen auf dem PC ansehen/bearbeiten...

Dieses Thema im Forum "Edision Argus miniplus highspeed HD" wurde erstellt von mangh, 28. Dezember 2011.

  1. mangh
    Offline

    mangh Newbie

    Registriert:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit der aktuellen .94 Firmware kann ich alle Sendungen auf dem Receiver aufzeichen und ansehen, einschließlich HD- und 3D-Sendungen. Verschlüsselte Sendungen (ohne Verschlüssellung gespeichert!) lassen sich auch ansehen, selbst wenn die V13 Smartcard nicht im Conax-Schacht steckt.

    Nach Anschluss der Festplatte am PC lassen sich alle nicht verschlüsselten Sendungen ansehen und auch mit Tools wie TSDoctor u.ä. bearbeiten/schneiden.

    Verschlüsselte Sendungen leider nicht. :emoticon-0106-cryin
    TSDoctor findet keinen Video-Stream, nur die Audio-Streams in den .TS-Dateien.
    VLC und MediaPlayer zeigen nur ein schwarzes Bild, wohl aber die korrekte Länge der aufgezeichneten Sendung.

    Tritt dieses Problem nur bei mir auf (und ich bin zu doof) oder haben auch andere das Problem? Oder vielleicht sogar eine Lösung?
    Wie gesagt, im Receiver spielen die Filme alle, auch ohne eingelegte Smartcard.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.777
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Aufnahmen auf dem PC ansehen/bearbeiten...

    Hallo mangh, herzlich Willkommen bei uns!

    Das wurde hier schon thematisiert:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    LG
    extra
     
    #2
    Pilot und mangh gefällt das.
  4. rolstur
    Offline

    rolstur Newbie

    Registriert:
    23. Juni 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aufnahmen auf dem PC ansehen/bearbeiten...

    Hallo Extra,

    ich suche diesen kompletten Beitrag, da ich das gleiche Problem habe.
    Vielleicht stelle ich mich bei der Suchanfrage einfach blöd an. Ich finde diesen Beitrag bzw. Lösung nicht, habe mit Opticum HD x 406 aufgenommen.
    Danke für Eure Antworten
     
    #3
  5. bananenmann
    Offline

    bananenmann Ist oft hier

    Registriert:
    25. April 2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aufnahmen auf dem PC ansehen/bearbeiten...

    Hier ist ein passender Beitrag dazu:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Kurz gesagt. Der Mini Ip (Vorgängermodel mit Ali 3602 Chip) kann mit entsprechender Karte entschlüsselte Sendungen auch wirklich unverschlüsselt aufnehmen, so dass sie am PC bearbeitet werden können. Der Nachfolger Mini Highspeed und auch der baugleiche Opticum 406 mit dem Ali 3606 können es nicht mehr (obwohl im Menü eine Option dafür vorhanden ist), da ihr neuer Chip "freundlicherweise" eine eigene DRM-Verschlüsselung spendiert bekommen hat, die bis dato durch keine Firmware ausgehebelt werden konnte und die bewirkt, dass die (mit Karte) aufgenommenen Pay-TV Sender zwar dann ohne Karte im Gerät abgespielt werden können, aber eben nicht am PC, da sie dort erneut verschlüsselt sind. Die Chancen stehen wohl auch eher schlecht, dass das noch passiert. Holt euch also keinen Highspeed - es sei denn ihr wollt nur öffentlich Rechtliche aufnehmen und am PC bearbeiten (da geht auch HD-Material, weil keine Verschlüsselung). Kauft euch lieber einen Dreambox HD 800se-Clone. Kostet zwar 100 Euro mehr (beim Boardsponsor), aber damit geht alles und noch viel mehr. So hab ich es letztendlich auch gemacht und bin sehr zufrieden damit. Den Highspeed hab ich letztendlich meinen Eltern vermacht und die Wut über diese ärgerliche Fehlinvestition ist mittlerweile auch verraucht :)

    Amen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2013
    #4

Diese Seite empfehlen