1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufnahme umbenannt-als Software gespeichert-kein Zugang

Dieses Thema im Forum "Smart MX40" wurde erstellt von eri6, 21. Juni 2009.

  1. eri6
    Offline

    eri6 Newbie

    Registriert:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    im O von D
    Ich habe heute etwas aufgenommen und dann umbenannt. Danach war die Aufnahme nicht abspielbar, weil sie -wohl- als Software abgelegt wurde! Also: anstatt automatisch mit der Datei-Endung "TS" mit der Endung "XXX" versehen wurde. Ist die Aufnahme zu retten? Über dem Computer ist der Zugang möglich!

    MfG
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Sandra75
    Offline

    Sandra75 Hacker

    Registriert:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aufnahme umbenannt-als Software gespeichert-kein Zugang

    Welches Betriebssystem hast du auf deinem Rechner? XP?
    Start>Arbeitsplatz>Extras>Ordneroptionen>Ansicht>Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden(dort das Häkchen entfernen, das müsste die 5. Option von oben sein)
    Danach werden dir die Endungen wieder angezeigt und du kannst problemlos am PC die Endung in .ts umbenennen.
    Bei Vista oder Win7 wirds ähnlich funktionieren.

    Edit: Hast du einen Punkt im Dateinamen eingefügt? Da gehört natürlich kein Punkt hin. Es darf nur ein Punkt direkt vor der Dateiendung stehen.
     
    #2
    1 Person gefällt das.
  4. Sense
    Offline

    Sense Guest

    AW: Aufnahme umbenannt-als Software gespeichert-kein Zugang

    Tach eri6,

    guck mal nach, ob da vllt. ein ü ä ö drin ist
    oder Du das > .ts < gelöscht hast.....:JC_hmmm:
     
    #3
  5. eri6
    Offline

    eri6 Newbie

    Registriert:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    im O von D
    AW: Aufnahme umbenannt-als Software gespeichert-kein Zugang

    Dank für die zwei schnellen Antworten. Versuche auf beide gleichzeitig zu antworten. In der Umbenennung waren keine Umlaute; auch keine Löschung der "TS"-Endung in der Datei.

    Allerdings habe ich wohl einige Punkte im Dateinamen verwendet!
    Muss mir die Lösungsansätze von Sandra75 noch mal genauer anschauen. Habe als Betriebssystem XP... Teile noch mit, ob's geklappt hat.


    Hab' den Fehler identifiziert: es war das mehr als einmalige Setzen von Punkten im Dateinamen. Muss man wissen! Und sofort war das Problem behoben! Viiiiiielen Dank...an beide Helfer.

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2009
    #4

Diese Seite empfehlen