1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufnahme schiefgelaufen? Komische Endungen

Dieses Thema im Forum "Edision Argus VIP" wurde erstellt von LordLord, 19. Juni 2011.

  1. LordLord
    Offline

    LordLord Freak

    Registriert:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Tag zusammen,

    hab heute ein Test zwischen RTL und RTL HD machen wollen, dazu habe ich einen 1 GB USB-Stick (FAT32) eingesteckt und ca. 20 sek pro Sender aufgenommen.

    Wenn ich am Mac das ganze anschaue, so habe ich einen Ordner:
    ~RTL HD_Name

    und darin einige Dateien, mit folgenden Endungen:
    curpos.cps; data00.trp; info.ifo; time.idx und nochmals ein Ordner, der gleich heißt und die gleichen Dateien hat.

    Ist die Aufnahme schief gelaufen? Oder liegt das am Mac?

    Und man kann ja mit der ILTV auch Sky aufnehmen bzw. muss man hier etwas spezielles noch einstellen?

    Dankeschön
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Aufnahme schiefgelaufen? Komische Endungen

    Warum schaust Du das ganze am Mac an?

    Hab ich ehrlich gesagt keine Ahnung von..

    Schau Dir die Aufnahmen einfach an Deinem Receiver an, dann geht`s auch!

    Natürlich kannst Du auch Sky aufnehmen, wenn Du die entsprechende Software drauf hast, da Du aber seit einiger Zeit hier "aktiv" im Board bist, gehe ich davon aus, das Du dies hinkriegst :emoticon-0148-yes:

    Wenn Nicht, bin ich Dir gerne behilflich!

    LG
    extra
     
    #2
  4. LordLord
    Offline

    LordLord Freak

    Registriert:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Aufnahme schiefgelaufen? Komische Endungen

    Zum einen möchte ich später gerne einige Aufnahmen auf meiner NAS speichern, damit ich diese auch gesichert habe. Deswegen habe ich es am Mac testen wollen, des weiteren will ich morgen am Mac jemand den Verleich SD/HD zeigen.

    Wenn du damit die ILTV meinst, dann hab ich die passende Software schon drauf;)
     
    #3
  5. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Aufnahme schiefgelaufen? Komische Endungen

    OK, OK,
    kann ich absolut verstehen!
    Leider habe ICH keine Ahnung von MAC`s (zum Glück spiele ich nicht in irgendwelchen Filmen mit, man erkennt, die guten immer an den MACs..) ich habe Nur Windoof PCs!

    Ich denke, Du musst Dich ein wenig hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    durcharbeiten!

    LG
    extra
     
    #4
    da-huu, Pilot und pegas gefällt das.
  6. da-huu
    Offline

    da-huu VIP

    Registriert:
    6. April 2010
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Aufnahme schiefgelaufen? Komische Endungen

    moin,
    also am Mac liegt sowas schon ma nich... der zeigt dir auch nur an was auf dem Stick drauf ist :emoticon-0105-wink:
    kannst du denn die .trp datei öffnen und kommt da was?
    die andren dateien sind glaube ich sowieso nur ich sag ma "info-dateien" für den vip wenn du die dort abspielst...

    ansonsten zum bearbeiten von den dingern, mal im von extra erwähnten thread drüber schaun. (soferns die progrämmchen auf dem mac tun :emoticon-0105-wink: )

    LG
    dahuu
     
    #5
    Derek Buegel und Pilot gefällt das.
  7. Derek Buegel
    Online

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.514
    Zustimmungen:
    9.988
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Aufnahme schiefgelaufen? Komische Endungen

    LordLord,
    ich glaube Du solltest Deinen Aufnahmeversuch wiederholen, da ich überzeugt davon bin, das USB-Sticks (bis auf ein Paar unbezahlbare hight-speed Sicks) zu langsam für HD-Aufnahmen sind.

    [​IMG]

    Dieses Foto ist mit einem Markenstick gemacht worden. Nimm lieber eine USB-Platte.
    MfG
     
    #6
    da-huu und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen