1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufnahme Aussetzer durch Latenz?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von s.mac.elite, 27. Februar 2011.

  1. s.mac.elite
    Offline

    s.mac.elite Newbie

    Registriert:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich die FullHD Spy Sender schaue liegt der angezeigte Wert bei 0.38 bis 0.4 (DM800) - Bei einer Aufnahme wird der Wert zwischen 0.4 und 0.5 angezeigt. Das schauen der Sender läuft problemlos. Die Aufnahmen haben immer wieder Aussetzer. Das LNB Signal ist hervorragend. Die verbaute Festplatte müsste schnell genug sein. Lohnt sich da der Umstieg auf Fastpath oder liegt es bei den o.g. Werten (V13) nicht an der Latenz? Eine aktuelle Ping Messung ergab 21 ms.
    Grüße
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: Aufnahme Aussetzer durch Latenz?

    also am ping wird es nicht liegen dann wohl eher an der v13 selbst und die kannst du durch fast path auch nicht schneller machen wenn sie alleine vom reader her die anfragezeiten nicht schafft.

    entweder auf v13 verzichten und s02 anmelden oder sicher gehen das man nur als alleiniger client schaut max 3 clienten schauen


    wenn das lnb signal ok ist kanns nur an den keys liegen
     
    #2
    s.mac.elite gefällt das.
  4. s.mac.elite
    Offline

    s.mac.elite Newbie

    Registriert:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aufnahme Aussetzer durch Latenz?

    Was kann man da denn machen? Den Smargo höher takten?
     
    #3
  5. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: Aufnahme Aussetzer durch Latenz?

    naja die v13 verträgt schon 12 mhz die beste lösung ist aber gegen s02 tauschen oder weniger clienten ;)
     
    #4
    s.mac.elite gefällt das.
  6. s.mac.elite
    Offline

    s.mac.elite Newbie

    Registriert:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aufnahme Aussetzer durch Latenz?

    Das passiert schon wenn nur 1 Client dran ist! Die Rede ist von 7270 onestep smargo zu inet-client dream 800.

    Soll der smargo fix auf bestimmten mhz wert gestellt werden oder cccam mhz einstellung im freetz?

    Wieviel mhz sollte ich probieren, ohne risiko für die karte?
     
    #5
  7. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: Aufnahme Aussetzer durch Latenz?

    also wenn sie schon bei einem clienten freezt ist das durchaus seltsam und wird auch keine besserung durch die übertackung erfahren.

    ich würde den smargo auf auto stellen

    und dann das in die config

    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttyUSB2 9000000 die 2 durch deinen port anpassen

    also ich kenn auch leute die haben sie auf 12 mhz aber wie gesagt alles auf eigene gefahr ;)


    was mit beim lesen noch aufgefallen ist wenn du was aufnimmst und dann einen anderen sender schaust erhöhen sich die ecm werte ( gewichtet wie weiterer client )
     
    #6
    s.mac.elite gefällt das.
  8. d4m1
    Offline

    d4m1 Hacker

    Registriert:
    23. März 2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: Aufnahme Aussetzer durch Latenz?

    Wenn du durchs I-Net sharst, dann kann dir Fastpath in der Tat ein wenig was bringen. Aber bei einem Ping von 21ms wird das wohl schon aktiviert sein. Und selbst wenn nicht, dann wird dein Ping kaum weiter runtergehen, also lohnt das sicher nicht.
     
    #7
  9. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Aufnahme Aussetzer durch Latenz?

    Das liegt nicht an der Karte oder dem CS oder sowas...
    Auch hat das Internet damit nichts zu tun weil es nicht gestreamt wird...

    CS liefert nur die Schlüssel zum entschlüsseln


    Es wird denk ich eher an dem Abspielmedium liegen... Wenn es ein USB-Stick ist, ist dieser zu lahm für HD... SD hingegen könnte er ruckelfrei abspielen - probier das erstmal aus...
    Kann auch sein das die DM800 zu wenig Leistung hat um den HD Film wiederzugeben und nebenbei CS etc...

    Ansonsten spiel das File (.ts format) mal auf dem PC mit zb VLC ab - da wird es bestimmt absolut Störungsfrei laufen...
     
    #8

Diese Seite empfehlen