1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Aufnahme auf NAS möglich ?

Dieses Thema im Forum "Pingulux" wurde erstellt von kptblaubaer, 7. Februar 2011.

  1. kptblaubaer
    Offline

    kptblaubaer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Moin.

    Lese hier jetzt schon eine Weile mit,aber einige wichtige Fragen bleiben für mich noch unbeantwortet.

    Die Frage ist,ob es möglich ist den Pingugong auf eine Netzwerkfestplatte aufnehmen zu lassen, bei SD-Aufnahmen und oder HD-Aufnahmen ?

    Das es möglich ist eine NAS zu mounten und dort befindliche Filme ect. abzuspielen habe ich gelesen, mir geht es aber vorallem um das aufnehmen.

    Bzw.ob es möglich ist, von einem zweiten Pingulux, Filme die der erste Pingulux auf seine USB-Platte aufgenommen hat, über das Netzwerk anzuschauen ?

    Am besten wäre natürlich direkt auf die NAS aufnehmen.

    Ich wollte mir eigentlich dann 2-3 Pingus zulegen um dann, egal in welchem Raum, die Filme die aufs NAS augenommen wurden anschauen zu können.

    Ich weis, man könnte auch die USB-Platte einfach vom einen an den anderen stecken, aber komfortabel ist das nicht!

    Gruß
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Gourmand
    Offline

    Gourmand Ist oft hier

    Registriert:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Havelland
    AW: Aufnahme auf NAS möglich ?

    Hallo zusammen,
    würde mich auch interessieren...
     
    #2
  4. dirk_tössfeld
    Offline

    dirk_tössfeld Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aufnahme auf NAS möglich ?

    Hi,

    aufnehmen hab ich noch nicht hinbekommen, er legt zwar Dateien auf dem NAS an, sind aber leer und er bricht die Aufnahme mit nem Fehler ab.

    Du kannst aber die USB Platte des einen Pingulux auf einen anderen Pingulux mounten und dann zumindest abspielen.

    Dirk.
     
    #3
  5. kptblaubaer
    Offline

    kptblaubaer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Re: AW: Aufnahme auf NAS möglich ?

    Moin.

    Das hatte ich an anderer Stelle schon mal gelesen. Nutzt mir nur leider nicht viel, da ich seid Samstag nun auch nen Pingu habe, aber eben nur einen.
    Wobei das, wenn ich zwei hätte, ja auch nur bedingt Sinn machen würde, weil ja dann beide Pingu´s an laufen müssten, dann kann ich die Platte ja lieber umstecken und hab nur einen an.
    Die NAS läuft aber eh immer, deshalb wäre das natürlich weitaus besser.

    Naja, noch befinde ich mich in der Testphase des Pingus, allerdings hat er mich bis jetzt noch nicht überzeugt, zumindet mit SPARK.
    Werde es nun mal mit Enigma probieren!

    Gruß
     
    #4
    1 Person gefällt das.
  6. CS-Newbie
    Offline

    CS-Newbie Ist oft hier

    Registriert:
    27. Februar 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aufnahme auf NAS möglich ?

    Hi

    gibts dazu was neues? Würde auch gerne auf meinem Homeserver aufnehmen.

    cu
     
    #5
    1 Person gefällt das.
  7. dirk_tössfeld
    Offline

    dirk_tössfeld Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aufnahme auf NAS möglich ?

    ich habes jetzt mal unter Enigma2 probiert, da funktionierts.
    Also Netzwerk-Share eingebungen und Aufnahmepfad darauf gesetzt.
    Aufnahme liegt dann im Netz.

    Gruß,
    Dirk.
     
    #6
    skosko, Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  8. CS-Newbie
    Offline

    CS-Newbie Ist oft hier

    Registriert:
    27. Februar 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aufnahme auf NAS möglich ?

    Hi

    danke werde das mal testen.

    cu
     
    #7
    1 Person gefällt das.
  9. kptblaubaer
    Offline

    kptblaubaer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Aufnahme auf NAS möglich ?

    Moin.

    Das aufnehmen auf die NAS habe ich unter E2 noch nicht probiert,
    denn ich bin erstmal bedient, vom Pingu !!!:emoticon-0132-envy:

    Unter E2 kann man nicht einmal Fussball in HD schauen und selbst bei CinemaHD ruckelt es fürchterlich, wenn sich die Bilder schnell
    bewegen!!!:diablo:

    Kann ihn jemand gebrauchen ????
     
    #8
    1 Person gefällt das.
  10. Blasser
    Offline

    Blasser Board Guru

    Registriert:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    874
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Aufnahme auf NAS möglich ?

    ...zu E2 und HD:
    mal auf 720p eingestellt?
     
    #9
    1 Person gefällt das.
  11. kptblaubaer
    Offline

    kptblaubaer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Aufnahme auf NAS möglich ?

    Habe jetzt die ProtoluxV2.1 aufgespielt, bei der gehts anscheined über HDMI und 1080i nur eine gewisse Zeit ohne Ruckler, 1080p macht mein TV nicht mit.
    720p scheint soweit zu funktionieren.

    Mal sehen ob ich die NAS-Aufnahme hinbekomme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2011
    #10
  12. Blasser
    Offline

    Blasser Board Guru

    Registriert:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    874
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Aufnahme auf NAS möglich ?

    ...du solltest bei beiden E2 Images (RSP 5 und ProtoLuxv2.1) jeweils auf 720p stellen, denn nur da läuft HD wirklich flüssig.
     
    #11
    goggi gefällt das.
  13. kptblaubaer
    Offline

    kptblaubaer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Aufnahme auf NAS möglich ?

    Suche jetzt schon ne Weile rum, aber bin entweder zu blind oder zu blöd.

    Wo zum Geier muss ich was eingeben, damit der Pingu den Netzwerkshare einbindet ?
     
    #12
  14. barbreaker
    Offline

    barbreaker Newbie

    Registriert:
    21. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aufnahme auf NAS möglich ?

    Da schließe ich mich doch glatt an. Ich such wie blöd eine Möglichkeit mit dem Pingulux und E2 Netzwerkplatten zu mounten. Kann mir jemand da weiterhelfen
     
    #13
  15. dirk_tössfeld
    Offline

    dirk_tössfeld Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aufnahme auf NAS möglich ?

    Also Jungs:
    bitte unterscheidet zwischen Spark (Edision SW) und E2

    Spark ist nen Binary das zwar unter Linux läuft aber eben ein Binary und damit closed (zumindest für die meisten, mich eingeschlossen :emoticon-0183-swear)
    Deshalb braucht es ein Plugin (habe zumindest noch keinen anderen Weg gefunden). Das "Problem" unter Spark ist, dass während des gesammten "autostart.sh" das Netz noch nicht oben ist und somit ein netshare mount noch nicht möglich ist. Das Plugin wird erst von Spark aufgerufen, zu einem Zeitpunkt an dem das Netz schon da ist - somit geht das.

    E2 ist eben E2 und da ist (so gut wie) alles möglich (bis auf Kaffe kochen und Kinder kriegen), da braucht's kein Plugin.
    normalerweise trägt man in /etc/fstab ein, was man mounten möchte. Nur bei dem E2 auf dem Pingulux wird (so auch die Kommentare in rcS etc) wird die fstab ausgewertet während das Netz noch nicht da ist (only local shares) - also Essig.
    Prinzipiell kann man es z.B. in die rcS eintragen - meiner Meinung nach aber nicht sauber. Ich kenne E2 (noch, ich arbeite dran) zu wenig, habe somit auch noch keine Lösung und mounte es jedesmal "von Hand".
    Um eines gleich zu sagen: unter E2 kann man auf ein Netshare aufnehmen :wacko1: - super Sache, habe ich unter Spark nicht hinbekommen. Ferner "durchsucht" (furchtbare Angewohnheit ! ) E2 nicht das gesammte Medium (bei schlappen 40K audio files dauert das eben :emoticon-0184-tmi:).

    Also:

    Spark: plugin (simple shell skript, ACHTUNG: keine 0x0D)

    E2: einfach machen (ja, ich suche selber noch, aber es ist halt Linux, also bitte...)

    Dirk.
     
    #14
    hirle und Pilot gefällt das.
  16. mensa
    Offline

    mensa Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Aufnahme auf NAS möglich ?

    Wo genau kann man jetzt einstellen, dass man auf einen Netzwerkshare aufnimmt?
     
    #15

Diese Seite empfehlen