1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufbau einer Sat-Anlage mit MultiS+4-LNB Sharp

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von tutnix11, 24. Juli 2011.

  1. tutnix11
    Offline

    tutnix11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. November 2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Tag Leute,
    Nachdem ein Bekannter eine komplette Anlage mit Sharp-Multischalter+4er-LNB aufgebaut hat, habe ich alle Teile besorgt und baue gerade auf. Aber: Noch keine Schüssel montiert.

    Der MultS habe ich montiert und das analoge BK-Signal zum Test auf den terristischen Eingang gelegt, aber unten kommt nix an. Alle 4 Sat-Eingänge - + alle Ausgänge abgeblockt, 1 Ausgang mit Kabel + Stichdose versehen. Zum Glück habe ich die Sternverteilung schon vor Jahren eingerichtet.

    Lässt der MultiS erst Signal durch wenn auch die Sat-Signale anliegen?? Terr. durchgang -3dB lt. Beschreibung. das ist aber deutlich weniger als der Vt mit -10dB. Der ist zum Test außen vor, wie auch später. Obwohl er am Netz hängt und doch Signal mit ca. 85db vom BK bekommt????:emoticon-0179-headb

    Derzeit Kabel analog. Signal geht auf einen V mit+10db, dann Vt 6-fach mit -10db. Alle Teile von Fuba/Kathrein. Damals hatte ich an den Dosen ca 75-78db mit dem ollen analogen Meßempfänger von Kathrein gemessen.

    Wer hat denn noch den Tip für mich?? Wo ist mein denkfehler? ...:emoticon-0167-beer:

    Hier die Daten :

    Technische Daten:
    PMSE Multischalter 5/8
    4 x Sat + ein terrestrischer Eingang für 8 Teilnehmer
    Netzteil angeflanscht
    Dämpfung SAT: 6dB ± 2
    Dämpfung terr.: 5dB ± 2
    Entkopplung hor./vert.: >25dB
    Entkopplung SAT/terr.: >25dB
    max. Eingangspegel SAT: 102dBµV
    max. Ausgangspegel SAT: 96dBµV
    max. Eingangspegel terr.: 92dBµV
    max. Ausgangspegel terr.: 85dBµV
    SHARP universal Quattro LNB

    - Analog - Digital - HDTV
    - Sharp Universal Quattro LNB BS1R8EL500A
    - 40mm Feed
    - 4 Ausgänge - analog oder digital nutzbar (NUR mit externem Multischalter!)
    - Verstärkung ca. 56dB
    - Stromaufnahme ca. 210mA (Typ.)
    - Eingangsfrequenz 10.7-11.7 GHz / 11.7-12.75 GHz
    - Lokale Oszillator Frequenz (LOF) 9.75 / 10.600 GHz
    - Ausgangsfrequenz 950-1950 MHz / 1100-2150MHz
    - Wetterschutz für Anschlüsse ausziehbar

    gruss Paul
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: Aufbau einer Sat-Anlage mit MultiS+4-LNB Sharp

    Was heißt alle Ein- bzw. Ausgänge am MS abgeblockt ?
    Abschlußwiderstände montiert ? -> ja, abschrauben.
    Ist in der "Stichdose" = Einzeldose (keine Enddose !!) ein Abschlusswiderstand montiert ?
    Wenn nicht, ist es eine falsche Dose !
    Ist die "alte" Stichdose eine neuere Bauform, sprich 3 Loch-Dose (1 F-Anschluß mittig oberhalb zwischen den anderen Anschlüssen) ?

    Gut !

    Nein !
    Er sollte aber schon am Stromnetz hängen.

    Ist normal !
     
    #2
  4. tutnix11
    Offline

    tutnix11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. November 2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Aufbau einer Sat-Anlage mit MultiS+4-LNB Sharp

    Hallo, Danke für die Info`s , aber,
    ja alle unbenutzten Aus/Eingänge habe ich mit den schraubbaren Wid belegt-testweise.
    Es sind neue Dosen benutzt worden.
    Der MS ist genauso beschaltet worden wie mein 6-fach Vt von Fuba. Wirkt hier nur als Vt für das BK-Signal -wie der Vt.
    Enddosen für 1 Dose an der Leitung sowie auch Durchgangsdosen + Wid sind testweise angeschlossen worden.
    Der Ms hatte Netz in ON.
    Trotzdem nix an Signal unten am MS...

    Habe leider kein Prüfgerät mehr zur Verfügung wie früher als ich die BK-Anlage aufgebaut habe.

    Nach Info`s von Hirschmann (Über Bekannte) lasssen die heutigen MS durchaus das Terr/BK/ -Signal durch ohne jedwede andere Signalzuführung.
    Seeehr merkwürdig.

    Ich tippe derzeit eher auf einen defekten MS. Ist ja neu, geht ggf. zurück.
    Habe den Verkäufer noch mal kontaktiert wegen der womöglichen Fehlerquelle.

    Gruss Paul
     
    #3
  5. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: Aufbau einer Sat-Anlage mit MultiS+4-LNB Sharp

    Was hat denn der MS für einen Eingangsfrequenzbereich ?
    Sollte drauf stehen.
    Standart wäre von 47 - ~2300 MHz.

    Ach ... das BK-Signal greifst Du ja sicherlich an den normalen Dosenanschlüssen ab und nicht am F-Anschluß, oder ?
     
    #4
  6. tutnix11
    Offline

    tutnix11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. November 2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Aufbau einer Sat-Anlage mit MultiS+4-LNB Sharp

    Hallo Leute,

    Nach den Daten ist der MS ok, aber die stimmen wohl nicht. Vermute ein China-Produkt dass heiss gestrickt wurde.
    trotzdem:
    Der Ms ist hinne, wird getauscht, aber... es wird ein smart MSO-58, 5/8.
    Der sollte gehen.

    gruss Paul
     
    #5
  7. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: Aufbau einer Sat-Anlage mit MultiS+4-LNB Sharp

    Schonmal auf den Smart MS 58 ES geschaut ?
    Ein paar Euros teurer, dafür aber Energiesparnetzteil und neuere Version.

    Halt uns bitte auf dem laufenden, wenn der neue MS montiert ist :emoticon-0105-wink:
     
    #6
  8. tutnix11
    Offline

    tutnix11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. November 2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Aufbau einer Sat-Anlage mit MultiS+4-LNB Sharp

    Nabend Leute,
    Nun ist es vollbracht, der smart MSO 58 ist in Betrieb. Ca 90% Signal und bei 75% Qali. 60ger Schüssel in Bremen.:hell

    Für die Verkabelung nach draußen und Reserve für UKW neues gutes Kabel genommen. Als Dosen hatte ich noch einige Chinakracher geerbt. Die zum Test am MS angeschlossen: Super Bild über HDMI Faval/Mercury HS100.
    Also doch nicht so schlecht.

    An 3 Stellen musste eine Durchgangsdose her, Axing 5-10 wurde es. 6 Kanäle vom MS sind belegt, 2 mit Wid belegt.
    Nun suche ich noch einen Receiver der ein gutes!!! Audio-Signal analog liefert. Klein und günstig.

    Gut ist: Das BK-Signal wurde erheblich geringer gedämpft als angegeben. Liegt überall außreichend gut an. In der Signalstärke, nicht in der Quali.:agree:

    Die ganze Anlage kostet nun bei 230Teuronen. Schüssel, MS mit LNB, 6+2 Dosen, Kabel, 3 Receiver ( 1 fehlt noch ), Kabel,Stecker,Dichtung usw.
    Mast + Zubehör lag schon 5 Jahre hier herum.

    Fazit: Vom Händler gebaut wären es 1k€ geworden. Nun mit allen Nebenkosten sind es max 300€. Das Ergebnis ist gut. Mal sehen wie sich die Anlage über den Winter schlägt Punkto Feuchtigkeit usw.

    gruss Paul
     
    #7

Diese Seite empfehlen