1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ATI überspringt 32 nm Prozess

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von Anderl, 31. Mai 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    ATI überspringt 32 nm Prozess

    Laut Quellen von brightsideofnews fürchtet sich AMD nicht vor Nvidias kommenden GT300 Grafikchip. So bereitet TSMCs "40nm Prozess zwar sowohl Nvidia als auch AMD Kopfschmerzen", allerdings erwartet AMD von dem großen GT300 Chip "eine schreckliche Ausbeute".
    Sich selbst sieht AMD hingegen durch die kommende Dual-GPU-Lösung für Highendgrafikkarten in einer guten Ausgangslage, zumal "es nicht mehr lange dauern werde".
    Angetrieben durch die schlechte Ausbeute bei TSMCs neusten Fertigungsprozess möchte AMD seine GPU-Produktion bereits im ersten Halbjahr 2010 auf die eigenen Hallen der Globalfoundries umstellen. Zeitgleich soll dort auch die Massenfertigung von 28 nm Chips anlaufen. Dies wäre im Highendbereich bei ATI das zweite Mal dass ein Fertigungsprozess übersprungen wird. Beim Wechsel der Radeon 2900 (80 nm) auf die Radeon 3870 (55 nm) hatte ATI bereits den 65 nm Prozess übersprungen.
    Sollten sich die Gerüchte als wahr herausstellen, steht ein spannendes Jahr 2010 bevor.


    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
    alex0373 gefällt das.

Diese Seite empfehlen