1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Asus und Dell nennen Preise für Windows-RT-Tablets

Dieses Thema im Forum "Windows Tablet / Pads News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 25. Oktober 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine Woche nach Microsoft haben auch Asus und Dell die Preise für ihre Windows-RT-Tablets bekannt gegeben. Asus VivoTab RT und Dell XPS 10 werden demnach ähnlich viel kosten wie Microsofts Surface-Tablet. Während Asus beim Prozessor ebenfalls auf den Nvidia Tegra 3 mit vier Kernen und 1,3 GHz Taktrate setzt, verwendet Dell eine Dual-Core-CPU mit 1,5 GHz von Qualcomm.

    Unter Android unterscheidet sich die Performance der beiden SoCs nur geringfügig. Ob Windows RT eher von zusätzlichen Kernen oder mehr Takt profitiert, müssen genauere Tests zeigen. Das VivoTab RT soll es zunächst nur mit 64 GByte internem Speicher geben, das Dell auch mit 32 GByte. Auch deshalb ist der Einstieg beim Asus-Tablet deutlich teurer: Knapp 600 Euro will Asus für die WLAN-Version ohne Tastaturdock haben. Für 100 Euro mehr gibt es das Tablet zusätzlich mit UMTS (HSPA+). Dell verlangt für die 32-GByte-Version des XPS 10 wie Microsoft 480 Euro, für 64 GByte 580 Euro.

    Beide Tablets haben ein 10-Zoll-Display mit 1366 × 768 Pixeln Auflösung, 2 GByte Arbeitsspeicher, microSD-Kartenleser, n-WLAN, Bluetooth sowie zwei Kameras. Bei allen Geräten ist Office Home & Student 2013 RT vorinstalliert, das laut einer Fußnote bei Microsoft jedoch nicht für "kommerzielle, gemeinnützige oder umsatzgenerierende Zwecke verwendet werden" darf.

    Optional gibt es bei Asus und Dell eine ansteckbare Tastatur mit einem integrierten Akku, die die Laufzeiten der Tablets verlängern. Asus verlangt dafür 130 Euro, Dell happige 170 Euro Aufpreis für das Tastatur-Dock. Zum Vergleich: Microsoft will für seine Gummitastatur Touch Cover 120 Euro haben, für das Keyboard mit richtigen Tasten ohne Akku 130 Euro.


    Laut Asus soll das VivoTab RT ab sofort im Handel erhältlich sein, ist allerdings noch bei keinem Händler als lieferbar gekennzeichnet. Das XPS 10 kann bei Dell bereits vorbestellt werden, wird aber erst im Dezember ausgeliefert. Unterdessen ist bei Microsoft das Surface bereits ausverkauft, aktuell muss der Käufer bis zu zwei Wochen länger auf das Gerät warten.




    Quelle: Heise Newsticker
     
    #1
    Tina Redlight gefällt das.

Diese Seite empfehlen