1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ASUS P5KC und 8GB DDR2 RAM?

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von xmamax, 5. Januar 2010.

  1. xmamax
    Offline

    xmamax Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe mal eine Frage bezüglich der Speichergrösse für das Asus Mainboard P5KC.

    Habe auf der Homepage gelesen, dass es 8GB DDR2 Speicher unterstützt. Es sind ja auch 4 Bänke dafür vorgesehen.

    Jetzt habe ich mir 4x2GB DDR2 RAM gekauft (Kingston KVR800D2N6/2G).

    Aber nach dem Einbau ALLER 4 Riegel startet das System nicht mehr. Wennich einen Riegel herausnehme, dann kommt eine Meldung mit "Asymetric...."usw. aber es werden nur 4GB angezeigt. Wennich den anderen 2GB Riegel auch entferne, bootet der Rechner ganz normal im "Dual Channel Mode", so wird es zumindestens beim Booten angezeigt.

    Jetzt stellt sich für mich die Frage, warum klappt das mit den 8GB nicht? Das Board ist doch dafür ausgelegt.

    Oder verstehe ich da etwas falsch bzw. mussich vor dem Einabu der RAM schonmal etwas imBIOS einstellen?

    Danke schonmal.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: ASUS P5KC und 8GB DDR2 RAM?

    Schau mal im Bios und deaktiviere Dualchannel
     
    #2
  4. httpneo
    Offline

    httpneo Freak

    Registriert:
    8. August 2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    Homepage:
    AW: ASUS P5KC und 8GB DDR2 RAM?

    Also die Webseite von Asus sagt folgendes zu deinem Board:

    Wenn du also 8 GB nutzen willst, mußt du DualChannel im Bios abschalten.

    Nun aber zum nächsten Punkt. Was für ein Betriebssystem soll installiert werden?
    Ein 32 bit Betriebssystem kommt nämlich nicht über 4 GB bzw. kann mehr nicht Adressieren. Du brauchst unbedingt auch ein 64 bit Betriebssystem um die 8 GB nutzen zu können.
     
    #3
  5. xmamax
    Offline

    xmamax Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ASUS P5KC und 8GB DDR2 RAM?

    Alles klar, dann werde ich mich gleich mal an ans BIOS wagenund dann nochmal versuchen die Riegel zum Laufen zu bekommen :)

    Achja als Betriebssystem ist Windows 7 64bit am Start, also von daher passt es
     
    #4
  6. xmamax
    Offline

    xmamax Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ASUS P5KC und 8GB DDR2 RAM?

    So, habe eben mal im Bios geschaut, aber nirgends etwas mit "Dual Channel" gefunden. Und da ich von BIOS nicht soo viel Ahnung habe, habe ich natürlich auch erstmal nichts umgestellt.

    Ich habe folgendes BIOS:

    American Megatrends 2.58

    Habe nur diese Einstellmöglichkeiten gefunden:


    • DRAM Frequency
    • DRAM Timing Control
    • DRAM Static Read Control
    • Transaction Booster
    • Clockover-Charging Mode
    Vor allem, warum das alles immer in Englisch sein :)

    Wenn aber Dual Channel unterstützt wird, dann müsste manes doch auch irgendwie deaktivieren können.


    Edit: Es steht beim Booten "4096MB Dual Channel Interleaved". Falls es wichtig ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2010
    #5
  7. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: ASUS P5KC und 8GB DDR2 RAM?

    [FONT=&quot]Der Dual Channel Modus bietet die höchste Performance. Er wird aktiviert, wenn die jeweilige Gesamtkapazität der eingebauten Speichermodule in beiden Kanäle identisch ist. Geschwindigkeit, DRAM-Organisation der Module kann unterschiedlich sein.Die Geschwindigkeit des Bustaktes und des Speicherzugriffs für den gesamten Arbeitspeicher wird vom langsamsten im System eingebauten DIMM vorgegeben. Wichtig ist, dass die Gesamtkapazität in Kanal A und B identisch ist. Dies kann mit 2, 3 oder 4 DIMMs erreicht werden.
    [/FONT]
    [FONT=&quot]Vorraussetzungen für einen Dual Channel Modus[/FONT][FONT=&quot][/FONT]

    • [FONT=&quot]Verteilung der DIMMs auf beideSpeicherkanäle[/FONT]
    • [FONT=&quot]Identische Gesamtkapazität in jedem Speicherkanal( 256MB, 512MB, 1GB, etc.) [/FONT]
    • [FONT=&quot]Spiegelbildliche Bestückung der Memoryslots[/FONT]
    [FONT=&quot]Hinweis:[/FONT][FONT=&quot] Konfigurationen, die nicht diese Vorraussetzungen erfüllen, arbeiten automatisch im Single Channel Modus.[/FONT]
    [FONT=&quot]
    [/FONT][FONT=&quot]
    [/FONT]
    [FONT=&quot][/FONT]

    [FONT=&quot] [/FONT]
    Dann ist das bei dir abhängig von der Bestückung der Speicherbänke.Erkennen müsste er alle ,da du geschrieben hast wenn du einen Riegel entfernst erscheint " Asymetric..."
     
    #6
  8. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.638
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: ASUS P5KC und 8GB DDR2 RAM?

    Hallo,

    Schau nochmal ins Bios-Setup da sollte ein Eintrag sein

    "North Bridge Chipset Configuration"

    öffne das mit Pfeil nach unten oder oben und Enter da steht

    "Memory Remap"

    Das stell auf Enable (Aktiviert)

    F10 und Neustart.

    Diese Features sind nicht überall gleich aber sie nennen sich ähnlich und müssen auch nicht unter North Bridge sein

    Gruß!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2010
    #7
  9. xmamax
    Offline

    xmamax Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ASUS P5KC und 8GB DDR2 RAM?

    Guten Morgen,

    @camouflage

    da ich ja 4x 2GB RAM Riegel habe, sollten ja die Vorraussetzungen erfüllt sein, da sie alle 4 identisch sind.

    @anderl3

    Ja diese Option habe ich, soweit ich mich erinnern kann ;-)

    Werde es jetzt gleich mal testen. Hoffe es macht meinen RAMs nichts aus ;)

    EDIT:

    Habe eben mal im BIOS geschaut, und da stand bei "Memory Remap Feature" schon "Enabled".

    Hatte gestern das BIOS auf die Version 1203 geupdatet, und jetzt sind da ein paar neue Einstellungen aufgetaucht:

    • CPU Ratio Setting
    • FSB Strao to Northbridge
    • DRAM Frequency
    • DRAM Command Rate
    • DRAM Timing Control
      Dann steht das hier darunter: 6-6-6-18-3-52-6-3-3
    • DRAM Static Read Control
    • Adjust CHA SKEW Support
    • Adjust CHB SKEW Support

    Es steht dort alles auf "Auto".
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2010
    #8
  10. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.638
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: ASUS P5KC und 8GB DDR2 RAM?

    Wieviel MB Speicher sind im Bios Setup eingetragen

    Unter Systeminformationen

    Wenn da alle erkannt werden hat das mit dem Bios nichts mehr am Hut damit lässt sich das eingrenzen.

    EDIT: Im Anhang ist ne Liste von Speicher für dein Board:read:
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2010
    #9
  11. xmamax
    Offline

    xmamax Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ASUS P5KC und 8GB DDR2 RAM?

    Also es werden im Moment 4096MB angezeigt. Ist auch richtig, da ja nur 4B im Moment da drinnen sind.

    Nur mal am Rande: Habe seit dem Update des BIOS auch nicht mehr versucht die 8GB einzubauen.

    Sollte ich es einfach mal auf gut Glück probieren? Evtl. hat ja das BIOS Update etwas gebracht.

    Habe nur keine Lust den Rechner dauernd auf und zuzuschrauben ;)
     
    #10
  12. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.638
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: ASUS P5KC und 8GB DDR2 RAM?


    Ja das solltest du denn von allein wird das Prob nicht gelöst.
    Wie wär es wenn du den Rechner offen lässt bis alles klappt.
     
    #11
  13. xmamax
    Offline

    xmamax Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ASUS P5KC und 8GB DDR2 RAM?

    :D

    Sooo man glaubt es kaum, aber.....

    es werden 8GB RAM erkannt.

    Riegel einsteckt, Rechner neu gestartet, alles läuft 1A und es steht da sogar "Dual Channel".

    Und alles nur, weil ich das BIOS geupdatet habe.
    Manchmal ist die Lösung einfach zu leicht.

    Aber trotzdem DANKE an alle, die mir Tipps gegeben haben.

    :good: Was ein Forum :good:

    Dann werde ich gleich mal HL2 im Cinematic Mod antesten, deswegen der ganze Aufwand. :emoticon-0136-giggl
     
    #12

Diese Seite empfehlen