1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Astra: 4K-Programme lösen HDTV ab 2016 im Premium-Segment ab

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von josef.13, 10. Juli 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.609
    Zustimmungen:
    15.199
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Ultra HD wird schon in wenigen Jahren Einzug ins Premium-Segment halten - davon ist der Satellitenbetreiber Astra überzeugt. Ab 2016 sollen 4K-Programme HDTV in diesem Bereich ablösen. Generell wird für Ultra HD jedoch eine langsamere Markteinführung erwartet als bei HD.

    Kaum hat sich HDTV weitgehend etabliert, richtet die Branche ihren Blick bereits auf die nächste große Revolution in Sachen hochauflösendes

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    : Ultra

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder auch 4K. Programm-Anbieter wie

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    machen bereits erste

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Mit einer erste Live-Übertragung mit 3840 x 2160 Pixeln rechnet man in Unterföhring aber

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Bis Ultra-HD-Programme dann beginnen,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zu als neuen Standard zu verdrängen, ist es nach Ansicht des Satellitenbetreibers offenbar nicht mehr fern. Wie Thomas Wrede vom Mutterkonzern SES am Dienstag auf der IFA-Preview in München erklärte, geht man davon aus, dass Ultra HD ab 2016 beginnen wird, HDTV zumindest im Premium-Segment abzulösen.

    Ultra HD biete den TV-Zuschauern mehr als nur eine größere Pixelzahl, erklärt Wrede und führte mehr Farben, bessere Kontraste oder auch HFR-Qualität als Beispiele an. Astra selbst hat mit dem Sender Astra HD Test erst Mitte Juni

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , auf dem das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mit Ultra-HD-Inhalten experimentieren will.

    Für das laufende Jahr sind verschiedene Testläufe mit Übertragungen in Ultra HD geplant. Entsprechender Content wurde laut Wrede im Frühjahr in Spanien mit einer Sony F65 Kamera produziert.

    Die Markteinführung selbst wird laut einer Analyse des Marktforschungsunternehmens IHS allerdings langsamer von statten gehen als bei HDTV. Im Jahr 2025 soll der Anteil von Ultra-HD-TVs bei Neukäufen bei zirka 45 Prozent liegen. In weniger als zehn Jahren rechnet Astra offenbar dann schon mit dem nächsten Schritt. Ab 2020/2022 hält es das Unternehmen für realistisch, dass 8K (7680 x 4320 Pixel) den Markt betritt.

    Bis es soweit ist, will der Satellitenbetreiber sich weiter auf die Etablierung von HDTV konzentrieren. Derzeit stehen laut Wrede weltweit 5800 TV-Kanäle über die SES-Satelliten bereit, davon 1672 in hochauflösender

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    - Tendenz stark steigend.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.297
    Zustimmungen:
    9.399
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Astra: 4K-Programme lösen HDTV ab 2016 im Premium-Segment ab

    ich sehe schon alle die 4K kaufen oder gekauft haben

    haufen weise Geld ausgegeben und nicht mal vernünftige sender in full HD , geschweige 4K oder 8K

    bis 2022 ist lang genug das mein neues 60" kaput gehen wird , vieleicht 2022 kaufe ich den 4K , weil da par sender laufen werden

    die technik entwikelt sich schneler als die sende stationen , manche senden bis heute nicht mal in 16/9 , geschweige HD
     
    #2
  4. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: Astra: 4K-Programme lösen HDTV ab 2016 im Premium-Segment ab

    Genau aus dem Fehler wollen die ja gelernt haben und weit vorher mit 4k Inhalten aufwarten können, so das man auch direkt was sieht wenn einen Fernseher mit 4k Auflösung käuft.
    Bei HD war es und ist es teils immer noch eine Farce was da abgeht. Das ist nichts halbes und nichts ganzes.

    bebe
     
    #3
  5. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Astra: 4K-Programme lösen HDTV ab 2016 im Premium-Segment ab

    Hi

    OT: on

    Das gleiche Spielchen sehe ich bei 3D Fernsehen. Es ist absolut toll, wenn man die Demo Schleife im MM oder SAturn anschaut. Aber was wird sonst noch in 3 D ausgestrahlt ??

    Die Menge an Sendern hält sich doch arg in Grenten.....:( Noch verweigere ich einen 3 D Fernseher.

    OT: off


    EDIT:

    Um das Wollen geht es ja nicht. Habe mir vor 2 Jahren einen "normalen" TV gekauft, der eben noch kein 3 D konnte.Weil aber so wenig in 3 D ausgestrahlt wird, kaufe ich mir keinen . Natürlich, wenn mein nächster TV 3 D von "Natur" aus kann, ist das natürlich OK

    Vor allem diese dummen Brillen, die man (noch) braucht, gingen mir, als Brillenträger, auf den Senkel
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2013
    #4
  6. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.297
    Zustimmungen:
    9.399
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Astra: 4K-Programme lösen HDTV ab 2016 im Premium-Segment ab

    ich eingentlich auch , hab ein 3D beamer somit mus der TV kein 3D haben , blos heut zu tage ist alles möglich in den TVs integriert , auch 3D , somit ist es egal ob es drine ist oder nicht , nutzen mus man es nicht wenn man es nicht wil
     
    #5
  7. ash1
    Offline

    ash1 Hacker

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Astra: 4K-Programme lösen HDTV ab 2016 im Premium-Segment ab

    Um den Ihren Krempel verkaufen zu koennen,gibt es alle Nasenlang was neues.HD,3D,Bluray, Pfefferminztee.Unsere TV Gurke hab ich von meinem Arbeitskollegen fuer 220 Oecken gekauft.Panasonic,irgendwas mit 40 Zoll,war noch Garantie drauf.Der Kollege und mein Schwager mussten sich unbedingt so nen Riesen ding mit 3D Zeugs kaufen.Die paar mal da zum gucken ist doch uninteressant.Zumal die Brillen nen Scheiss sind.Meine Frau traegt nun auch noch eine.Brille auf Brille....
    Ich krieg Kopfschmerzen davon.Das TV Bild muss auf den oeffentlichen Sendern eineigermassen sein und von Bluray&Sky was vernuenftiges hermachen und gut ist.Vom Syfy laeuft Star Trek The next Generation immernoch in 4 zu 3 und die machen bald wieder irgendwas mit Utra Super was weiss ich.Brauchste bestimmt auch nen neuen receiver.Faellt eh aus,hab ne neue Gigablue Quad das langt doch was bis dato ist.,
     
    #6

Diese Seite empfehlen