1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ashton Kutcher - Affäre - Mein Leben ist ruiniert

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 14. Dezember 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Die Scheidung hat Demi Moore längst eingereicht. Ihre Noch-Ehe ist nicht mehr zu retten. Und trotzdem gibt die junge Blondine, die mit Ashton Kutcher im Bett war, keine Ruhe. Sara Leal lechzt nach neuer Aufmerksamkeit, denn ihr Leben geriet angeblich völlig aus der Bahn.

    [​IMG]

    Die 22-Jährige landete zu Demis und Ashtons sechstem Hochzeitstag mit ihm im Hotelbett. Das bestätigte sie bald darauf selbst in einem Interview. Jetzt jammert Sara über ihren schlechten Ruf und scheint Mitleid mit einem neuen Interview erhaschen zu wollen.

    Sara behauptet, ihr bisheriges Leben sei ruiniert: „Das war verrückt. Ich hatte keine Ahnung, in was ich da hinein geriet. Es wirkte vielleicht, als wäre das mein Wunsch gewesen, so war es aber nicht. Mein Vater redet nicht mehr mit mir, außerdem habe ich eine Menge verstörender Anrufe erhalten, sogar von den Eltern meiner Freunde.“

    Und es kam noch dicker, wie sie weiter erklärte: „Ich wurde von meinem Job gefeuert. Ich wohne auch nicht mehr mit meinem besten Freund zusammen, weil es so viele Probleme gab. Ich hatte zwei Monate keine Arbeit, erst wieder seit drei Wochen.“ Bis dato verdiente sie sich - zumindest offiziell - als Verwaltungsassistentin bei einer Versicherung ihr Geld. Nun ist Sara in der Immobilienbranche unterwegs, außerdem lässt sie sich als Yoga-Lehrerin ausbilden.

    Dass Ashton verheiratet war, ahnte Sara angeblich nicht: „Ich sehe nicht fern, lese kaum Magazine. Ich hatte keine Ahnung, dass er sich in einer Ehe befindet. Er hat gesagt, dass er getrennt ist, das macht die Dinge auch nicht besser. Wenn mir Leute sagen ‘Ich kann nicht glauben, dass du das getan hast’ entgegne ich, dass die meisten Frauen in meinem Alter genauso gehandelt hätten.“ Laut eigener Aussage hätte sie mit der Kenntnis, dass Ashton in einer Ehe steckt, die Finger von ihm gelassen.

    Als „Freunde“ der Blondine Fotos mit ihr in freizügigen Posen verkauften, hatte Sara ihren Ruf spätestens weg: „Die lassen mich schlecht dastehen. Doch jeder, der mich besser kennt, weiß, dass ich kein verrücktes Party-Luder bin.“

    Quelle: Viply
     
    #1
    Ashanty und Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Ashanty
    Offline

    Ashanty Newbie

    Registriert:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ashton Kutcher - Affäre - Mein Leben ist ruiniert

    Naja, eine ziemlich lahme Ausrede, wenn sie wußte wer Ashton Kutcher ist, dann wußte sie auch, dass er verheiratet ist. Es sei denn, sie hat bis dahin hinterm Mond gelebt.
     
    #2
  4. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Ashton Kutcher - Affäre - Mein Leben ist ruiniert

    Naja, es gehören immer 2 zu
     
    #3
  5. alexalex123
    Offline

    alexalex123 Newbie

    Registriert:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ashton Kutcher - Affäre - Mein Leben ist ruiniert

    Jup.. immer 2
     
    #4

Diese Seite empfehlen