1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Artikel: Unbuntu: Hacker erbeuten Millionen Passwörter und Nutzernamen

Dieses Thema im Forum "CMS-Kommentare" wurde erstellt von josef.13, 21. Juli 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.634
    Zustimmungen:
    15.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Artikel: Unbuntu: Hacker erbeuten Millionen Passwörter und Nutzernamen

    Tja, bislang haben sich Linuxer sehr auf der sicheren Seite gefühlt und verächtlich auf Windows herabgeschaut.
    Ich sehe das kommen, daß Firewall&Virenscanner auch in der Linux-Welt zur Standardausrüstung gehören werden.
    K.
     
    #2
  4. humax0815
    Offline

    humax0815 Hacker

    Registriert:
    15. August 2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Elektriker
    AW: Artikel: Unbuntu: Hacker erbeuten Millionen Passwörter und Nutzernamen

    Das kannst Du so nicht sagen,denn hier ist ein Board gehackt worden ,nicht das Linux System . Linux ist nach wie vor sicher.
     
    #3
  5. speckthehut
    Offline

    speckthehut Hacker

    Registriert:
    2. April 2012
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Rebbe
    Ort:
    Beim Metzger
    Ich mache mir jetzt nicht die Mühe einen Scan vom Board zu machen, doch ist da wohl ein Windows Server hinter dem Board?! :wacko1:
     
    #4

Diese Seite empfehlen