1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Artikel: RTL plant DVB-T-Ausstieg für 2015

Dieses Thema im Forum "CMS-Kommentare" wurde erstellt von josef.13, 17. Januar 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.596
    Zustimmungen:
    15.169
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hawos
    Offline

    hawos Newbie

    Registriert:
    19. März 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Artikel: RTL plant DVB-T-Ausstieg für 2015

    Durchaus verständlich, wenn man bedenkt, dass das sogenannte Überall-Fernsehen, noch immer nicht überall empfangbar ist. In den Großstädten und Ballungsgebieten mag der Empfang ja gut sein, aber in den ländlichen Gebieten gibt´s DVB-T nur mit aufwendiger Antennenanlage und es werden auch nur die öffentlich - rechtlichen Sender ausgestrahlt. Kein Wunder wenn die RTL-Gruppe keinen größeren Marktanteil hat, wenn ihre Sender über DVB-T nicht flächendeckend angeboten werden.
     
    #2
  4. Tuareg
    Offline

    Tuareg Newbie

    Registriert:
    12. August 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Artikel: RTL plant DVB-T-Ausstieg für 2015

    Moment mal. Dass die Privaten nicht überall empfangbar sind, wo es DVB-T gibt, liegt ausschließlich an den Privaten selber! Die wollen sich die Kosten sparen.
    Was die generelle Verbeitung von DVB-T angeht, hast du sicher recht. Für mich ist das Projekt gescheitert und ein Milliardengrab. Wenn die Entwicklung so weiter geht, dann blüht DAB(+) leider das gleiche Schicksal.
     
    #3
  5. hawos
    Offline

    hawos Newbie

    Registriert:
    19. März 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Artikel: RTL plant DVB-T-Ausstieg für 2015

    Ich sehe das etwas anders. Wenn DVB-T, so wie es mal versprochen war, überall mit einer kleinen Zimmerantenne empfangbar wäre, dann wäre es auch für die Privaten eine interessante Plattform, aber leider ist die Verbreitung begrenzt, so dass es sich für die Privatsender nicht rentiert.
     
    #4

Diese Seite empfehlen