1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Artikel: Rentnerin ohne Rechner und Router muss Abmahngebühren nicht bezahlen

Dieses Thema im Forum "CMS-Kommentare" wurde erstellt von josef.13, 30. August 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.595
    Zustimmungen:
    15.169
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. nachteulerxyz123
    Offline

    nachteulerxyz123 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. September 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Artikel: Rentnerin ohne Rechner und Router muss Abmahngebühren nicht bezahlen

    tja und irgendwann zahl ich miete für eine wohnung ,obwohl ich da garnicht wohne, oder zahle für eine flugreise obwohl ich garnicht gebucht habe und irgendwann zahle ich für meine beerdigung obwohl ich noch garnicht gestorben bin, soweit sind wir hier im land schon, unseren gerichten ist das scheissegal ob mann oder fau ohne schuld ist, denn es zählt nur die kohle, und wer hat dies??? denke die antwort kann sich jeder selber geben, irgendwann bekommen auch diese volldep....auch ihre strafe so oder so...
     
    #2

Diese Seite empfehlen