1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Artikel: Petition: Vorratsdatenspeicherung im Bundesrat verhindern

Dieses Thema im Forum "CMS-Kommentare" wurde erstellt von angola_prison, 30. November 2013.

  1. angola_prison
    Offline

    angola_prison Elite Lord

    Registriert:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    121.814
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Dessou-Ankleidehelfer
    Ort:
    Dahoam
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Artikel: Petition: Vorratsdatenspeicherung im Bundesrat verhindern

    Schön das ihr das auch hier bringt. Meine Eltern mussten den sogenannten Sozialismus noch erleben. Damals noch die ČSSR. Schutz und Sicherheit ja, Spionage nein. Nach jeder Wahl verlieren wir wieder ein Stück Freiheit. Ich hab keine Lust das meine Kinder in 20 Jahren auf Demos gegen Polizisten ankämpfen, welche auch nur Menschen sind. Siehe Arabische Revolution.

    Der Mensch soll bestimmen, keine Politik die auf wirtschaftliche Interessen aufbaut. Politiker die mit Namen wie Willy Brandt und Konrad Adenauer um sich werfen. Verlogenes Pack das in irgendwelchen Aufsichtsräten 10x mehr im Jahr verdienen wie der Durchschnitts-Michel.
     
    #2

Diese Seite empfehlen