1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Artikel: Panne: Sky Go geht in die Knie - C-Check läuft

Dieses Thema im Forum "CMS-Kommentare" wurde erstellt von josef.13, 12. April 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.626
    Zustimmungen:
    15.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Jochen 3112
    Offline

    Jochen 3112 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Deutschland
    immer pünktlich bezahlt !!! nun wollte und musste ich sky go über internet nutzen,da ich unterwgs war aber nix möglich
    ich dachte entschuldigung oder so etwas in der art
    ich warte immer noch !!!
    übrigens bin ich seit anfang an kunde bei sky (premiere)
    macht mich absolut sauer,diese panne !!!!
     
    #2
  4. larsen1983
    Offline

    larsen1983 Newbie

    Registriert:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ja es ist wohl war, Jahre lang Zahlt man Pünktlich sein Abo und dann sowas.....
    Ich kann nur hoffen das Sky den Skygo Kunden entgegen kommt in einer Gutschrifft oder ähnlichem.
     
    #3
  5. dasfrek
    Offline

    dasfrek Ist oft hier

    Registriert:
    10. August 2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Aussendienst
    Ort:
    Rattenfänger
    Kann ich irgendwie schon verstehen! Aber wenn mal ein Tag das Internet nicht verfügbar ist... Gibts dann auch gleich eine Gutschrift? Das soll das Problem nicht entschuldigen, aber man kann ja nicht immer gleich eine Entschädigung fordern.
     
    #4
  6. importe
    Offline

    importe Newbie

    Registriert:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beruf:
    frag lieber net
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Es geht nicht darum,
    die Firma kassiert eine schöne Sümmchen dafür und ist nicht in der Lage ein Stream auf die Beine zu halten.... (siehe Onlinebanking.... da können sich keine Fehler leisten...)
    Geld einsacken JA, für die Technik ausgeben "NEIN" laut der Motto "Ich bin doch net doff". Ich denke das sich viele Kunden überlegen werden ob Sie diesen Service weiter in anspruch nehmen.
     
    #5

Diese Seite empfehlen