1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Artikel: Kostenlose Betriebssystem-Upgrades zahlen sich für Apple und Microsoft aus

Dieses Thema im Forum "CMS-Kommentare" wurde erstellt von sumsi, 2. Dezember 2013.

  1. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Beate71
    Offline

    Beate71 Freak

    Registriert:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Artikel: Kostenlose Betriebssystem-Upgrades zahlen sich für Apple und Microsoft a

    Ich bin auch leidiger Updater von Windows 8.1. Nach zwei Wochen Test bin ich froh wieder Vista benutzen zu können. Man wird ja nur noch eingeschränkt. Geräte funktionieren nicht, kann keine Treiber installieren, und Programme haben nach der Installation keinen Zugriff auf ihre eigenen Verzeichnisse( wenn ich sie denn endlich installieren konnte).
     
    #2
  4. Hunchback1000
    Offline

    Hunchback1000 Best Member

    Registriert:
    16. Januar 2012
    Beiträge:
    5.023
    Zustimmungen:
    5.469
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    127.0.0.1
    Windows Vista? oh beate ...

    ich verstehe nicht wie genau die beiden hersteller profitieren?!
     
    #3
  5. Beate71
    Offline

    Beate71 Freak

    Registriert:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das ist Ansichtssache. Wenn ich ein funktionierendes System habe mit dem ich problemlos arbeiten kann, wöfür brauche ich dann Windows7. Und Win8.1 war eben ein Experiment.
     
    #4

Diese Seite empfehlen