1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Artikel: KDG: Grundverschlüsselung beschleunigt Digitalisierung

Dieses Thema im Forum "CMS-Kommentare" wurde erstellt von josef.13, 1. August 2012.

  1. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.600
    Zustimmungen:
    15.179
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. tornanti
    Offline

    tornanti Newbie

    Registriert:
    18. September 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Artikel: KDG: Grundverschlüsselung beschleunigt Digitalisierung

    Wieviel bekommt der Pressesprecher von Kabeldeutschland für die Verbreitung von so einem Schwachsinn? Die Ausstrahlung von digitalen Sendern über Satellit ohne Grundverschlüsselung ist ein Erfolgsmodell. Astra geht mit diesem Geschäftsmodell definitiv nicht Pleite. Die Finanzierung der HD-Senderausstrahlung erfolgt über HD+. Das macht ca. 55€ im Jahr. Das sind nicht mal 5€ im Monat.
    Also Kabel Deutschland, Grundverschlüsselung entfernen und sich HD-Sender von interessierten Kunden mit einem monatlichen Obulus extra bezahlen lassen. Fertig.
    Ich hoffe noch auf das Kartellamt, dass es diesem Grundübel mit der Grundverschlüsselung endlich einen Riegel vorschiebt
    PS: Ich kann mich nicht daran erinnern, dass bei der Einführung von UKW-Stereo oder dem Farbfernsehen höhere Gebühren fällig wurden. Nur wer seine TV-Programme in HD verbreitet, hat auf Dauer auch Zuschauer. Der Konkurrenzkampf der Sender läuft nicht allein über Inhalte, sondern auch über die Bildqualität. Insofern müßten die privaten Sender und die Werbeindustrie ein großes Interesse daran haben, dass HD frei (!) ausgestrahlt wird. Seit die Öffentlich Rechtlichen in HD ausstrahlen und da die privaten HD-Sender Aufzeichnungen reglementieren, sehe ich wieder mehr ARD und ZDF, natürlich in HD.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2012
    #2
  4. Gongxxl
    Offline

    Gongxxl Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Die Grundverschlüsselung ist absoluter Mist. Warum soll man für Freetv nochmal Geld bezahlen?
    Und wenn man wirklich die Digitalisierung vorrantreiben will, dann muss man einfach mal den analogen Rotz abschalten.
    Dann ist in den Kabelnetzen wieder viel mehr Platz.
    Freetv sollte dann unverschlüsselt eingespeist werden und mit dem Platz den man durch die Analogabschaltung gewinnt kann man ja versuchen aktraktive Paytv Pakete zu schnüren.
     
    #3

Diese Seite empfehlen