1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Artikel: Europa: Deutschland kann im Glasfaser-Ausbau nicht mithalten

Dieses Thema im Forum "CMS-Kommentare" wurde erstellt von josef.13, 17. Oktober 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.600
    Zustimmungen:
    15.185
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.349
    Zustimmungen:
    1.277
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Artikel: Europa: Deutschland kann im Glasfaser-Ausbau nicht mithalten

    Es soll aber um ca. 1985 in Deutschland schon Vorschläge gegeben haben,
    Glasfaser in Deutschland mit in offene Strassengräben schon mal zu legen.
    Das war der "Post-Telekom" damals jedoch zu teuer, dafür ca. 3 Pfennig je Meter auszugeben.
     
    #2
  4. SME980
    Offline

    SME980 Meister

    Registriert:
    11. August 2010
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Norden
    na ja...Osteuropa hatte vor 20 Jahren nichts an Technik und der Westen begann mit Glasfaser.
    Nach aufbau Ost gab es in der ehemaligen DDR Glasfaser für jeden...jedenfalls angestrebt.
    Das Interfaces fehlten ist eine andere Geschichte.

    Die Netzstruktur ist historich in den osteuropäischen Staten nie gewesen.
    Die Oma im Land wird auch nie einen Glasfaser bekommen.
    Auch dort werden nur profitable Gemeinden "verkabelt".
    Glaube nur deiner Statistik die du selber aufgestellt hast.

    Vieles ist dort haltlos geschrieben wie:
    weiter 32 Millionen Haushalte verfügten zu diesem Zeitpunkt nur über einen Glasfaser-Verteiler in unmittelbarer Nähe, so dass ein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    realisiert werden könnte.


    Wie dumm halten die uns?
     
    #3
  5. gerhhu
    Offline

    gerhhu Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    AW: Artikel: Europa: Deutschland kann im Glasfaser-Ausbau nicht mithalten


    Wie kann man nur so einen Unsinn schreiben.
    1985 war das Glasfaserkabel, gar nicht in der Menge und vom Preis gar nich zu sprechen vorhanden.
    1978 liefen in München die ersten Versuche Vermittlungsstellen zu verbinden.
    1985 wurde in England erstmals möglich über eine größere Strecke ohne Verstärker zu übertragen.
    Die Dämpfung war viel zu groß, sie hatten die Technik zum verbinden überhaupt nicht im Griff.
    War ein sehr großer Aufwand.
     
    #4
  6. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.349
    Zustimmungen:
    1.277
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Artikel: Europa: Deutschland kann im Glasfaser-Ausbau nicht mithalten

    Die Ware muss auch erst in Masse hergestellt werden, damit die günstig ist.
    Ob die Verbindungsstellen schon 1a funktionstüchtig ausgereift waren, ist irrelevant.
    Es ging vielmehr darum, die Leitungen in der Erde schon zu verlegen
    um spätere Kosten (Strasse aufreißen) zu spaaren.

    Aber wenn das heute so in "Deinem Lexikon" steht, dann habe ich mich wohl minimal geirrt mit dem Datum.
    Jedoch machts generell Sinn, etwas mehr Leitungen als nötigt schon in die Erde zu legen, wenn diese Strasse gerade aufgebaggert ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2012
    #5

Diese Seite empfehlen