1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Artefakte und Aussetzer auf mehreren Sendern nach Receiverwechsel

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von setje, 3. Juni 2012.

  1. setje
    Offline

    setje Newbie

    Registriert:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe mir einen neuen Receiver gekauft (Xtrend ET9200) und habe dadurch den Argus Pingulux ersetzt. Seit dem habe ich aber auf mehreren Sendern (WDR HD, Sky Cinema +1, Sky Emotion, MTV Live HD) ständig Artefakte und Aussetzer, sodass ich die Sender quasi nicht gucken kann.
    Ich habe im Satfinder Plugin beobachtet, dass auf diesen Sendern der SNR Wert immer auf 0db Springt und dann wieder auf einen höheren Wert (zwischen 9 und 15).
    Auf anderen Sendern (Das Erste HD zum Beispiel), habe ich konstant einen SNR Wert von ungefähr 15db.
    Woran kann das liegen?
    Ich habe das DECT Telefon (ca. 3.5m vom Receiver entfernt) testweise ausgeschaltet, ohne Erfolg. Vorher hat es beim Pingulux auch nicht gestört.
    Meine Satanlage, welche erst ein Jahr alt ist, ist wie folgt aufgebaut:
    Fuba 80cm Schüssel mit Multifeedhalterung für 19,2° und 28,2°. Die quattro LNBs sind ebenfalls von Fuba und versorgen mit Fuba diseqcs vier Anschlüsse.
    Die Kabel sind 4-fach geschirmt mit 110 oder 120db.
    3 davon in meiner Wohnung. An allen 3 Anschlüssen macht der Xtrend ET9200 (OpenPLI Image 2.1) ärger.
    Liegt es am Receiver? Ich hatte auch schon mal gelesen, dass der Empfang zu stark ist, und bei empfindlichen Receivern zum Übersteuern führen kann, welches dann solche Aussetzer erzeugen kann.

    Um Hilfe wäre ich dankbar :)
     
    #1

Diese Seite empfehlen