1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arnold Schwarzenegger - Sohn schwer verletzt

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von Skyline01, 23. Juli 2011.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Arnold Schwarzenegger - Sohn schwer verletzt

    Mehrere Knochenbrüche, seine gequetschte und kollabierte Lunge brachten Schwarzenegger-Spross Christopher (13) auf die Intensivstation: Lebensgefahr! Der Junge erlitt in Malibu einen schweren Surf-Unfall.

    Nach wie vor befindet er sich im Krankenhaus, ist aber wohl inzwischen außer Lebensgefahr. Bleibende Schäden soll er angeblich nicht davon tragen.

    Seine Mutter Maria Shriver soll sich seit dem Unfall kontinuierlich, Tag und Nacht, um ihren Sohn kümmern. Wie es heißt, kommt Arnold regelmäßig zu Besuch. Das schlimme Ereignis habe die gesamte Familie wieder näher zusammenrücken lassen.

    [​IMG]Christopher, das jüngste Kind von Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver, hatte das Surfen für sich entdeckt.

    Die Schwarzeneggers haben noch drei weitere Kinder. Katherine (21), Christina (19) und Patrick (17). Wann Christopher aus dem Krankenhaus entlassen wird, ist noch nicht bekannt.

    Noch im Juni hatte Christopher an einem Surfevent am Strand von Malibu teilgenommen. Mit dabei war auch seine Mutter. Wir haben diese Fotos davon:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Ob die gemeinsame Sorge um den Sohn auch die Wogen um die Scheidung glätten kann, bleibt ungewiss. Nachdem es anfangs hieß, Arnold Schwarzenegger würde seiner Frau bereitwillig 200 Millionen Dollar seines Vermögens abtreten, will er jetzt weder Unterhalt, noch ihre Anwaltskosten für die Scheidung bezahlen.

    Mit harten Bandagen soll es vor Gericht gehen, wo er auch um das Sorgerecht für die beiden minderjährigen Söhne streiten will. Das geht aus den Dokumenten hervor, die er am Mittwoch vorgelegt hat.

    Quelle: viply
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen