1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Arival PNF43 - TMC ohne Wurfantenne

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Maya05, 6. Juni 2011.

  1. Maya05
    Offline

    Maya05 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich bin nicht ganz sicher, ob ich hier an der richtigen Stelle gepostet habe, wenn falsch, bitte um Nachsicht!!!!

    Ich habe da ein Spezialproblem:

    Nachdem ich Primo 1.2 erfolgreich installiert habe inkl GPS und TMC (funzt prima, ), würde ich beim TMC-Empfang gerne auf die nervige Wurfantenne verzichten. Die sieht bekloppt aus und löst sich häufig von der Scheibe....

    Ich kenne das vom Navigon, dass die Antenne gleich im KfZ-kabel integriert ist, also keine Wurfantenne mehr nötig ist!
    Da hab das Navigon-Kabel einfach mal mit Arival getestet, und es funzt, TMC aber leider nicht.

    Im Navigon - Root-Verzeichnisliegt die Datei TmcHal.dll und unter "map" gibt's TMC.nfs.
    Im Primo Root liegen die Dateien tmcgps.dll, gpstmc.dll & gnstmcprovider.dll

    1. Was kann/sollte ich tun? Will das Gerät ja auch nicht unbrauchbar machen...

    2. Oder gibt's da noch 'ne ganz andere Lösung?

    Bitte, bitte, liebe Experten, helft mir ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mirelina
    Offline

    mirelina Newbie

    Registriert:
    15. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Arival PNF43 - TMC ohne Wurfantenne

    zu 1. kann ich nicht sagen und ich würde keine 2te TMC -Empfänger benutzen.
    zu 2. Stat "die nervige Wurfantenne" benutze ich eine kleine-hübsche 10cm lange TMC-Stabantenne - die bekommst du bei ebay für ca. 5 Euro.
    Viele Grüße
     
    #2
    Maya05 gefällt das.
  4. Maya05
    Offline

    Maya05 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Arival PNF43 - TMC ohne Wurfantenne

    Das ist zumindest die zweitbeste Lösung!
    Danke für den Tipp!
    Bestimmt gibt's da Qualitätsunterschiede, nach dem Motto: je teurer, desto besser!?
    Hast du denn da Erfahrungen???
    Grüße!
     
    #3
  5. ikon2000
    Offline

    ikon2000 Spezialist

    Registriert:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Arival PNF43 - TMC ohne Wurfantenne

    Meine ist von HAMA und funktioniert ohne Probleme.
    9,95 €
     
    #4
  6. mc_eddy
    Offline

    mc_eddy Newbie

    Registriert:
    21. August 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Arival PNF43 - TMC ohne Wurfantenne

    Sagt mal wie habt ihr denn tmc ans laufen gebracht, ich krieg das einfach nicht hin, denke mir fehlt die richtige dll

    Kann mir bitte jemand die zukommen lassen ??

    Gruß eddy
     
    #5
  7. ikon2000
    Offline

    ikon2000 Spezialist

    Registriert:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Arival PNF43 - TMC ohne Wurfantenne

    Hallo,
    schau mal hier #4 der 2-te Spoiler.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Ps. hast Du es mit Navigon aufgegeben?:emoticon-0105-wink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2011
    #6
  8. mc_eddy
    Offline

    mc_eddy Newbie

    Registriert:
    21. August 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Arival PNF43 - TMC ohne Wurfantenne

    Hi,
    ja das wär ja schon was wenn ich die Dateien hätt, bei mir sind sie einfach nicht vorhanden !!

    Evtl. kann mir die ja jemand zufliegen lassen ;.).

    Denke mal das A-rival irgendwas an der HW oder Maptrip Soft geändert hat.

    zu Navigon V8.0.1 leuft bei mir super flüssig GPS alles da , ABER leider ebenfalls OHNE TMC ,grrrr

    Gruß
    eddy
     
    #7
  9. ikon2000
    Offline

    ikon2000 Spezialist

    Registriert:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Arival PNF43 - TMC ohne Wurfantenne

    Hallo,
    ich hatte Dich ja schon mal gefragt, ob der Ordner Maptrip auf
    der SD Karte liegt!?
    Wenn ja, findest Du dort die Dateien die Du brauchst.
    Wenn nicht liegen sie im internen Speicher.
    Dann müßtest Du das Navi über Usb mit Deinem Rechner verbinden.
    Wie das geht, hatte Dir ja schon "spatzenfreund" gesagt.
     
    #8
  10. mc_eddy
    Offline

    mc_eddy Newbie

    Registriert:
    21. August 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Arival PNF43 - TMC ohne Wurfantenne

    Hi,
    also mein Maptrip liegt im Resident Flash,
    der inhalt sieht so aus

    (Root):
    -------
    Dir DATA
    Dir MAPTRIP
    gpspara0.bin
    gpspara1.bin
    gpspara2.bin
    gpspara3.bin
    MAPTRIP
    pst.bin

    und unter Maptrip:
    ------------------
    ATL80.DLL
    ATMC_CE.DLL
    AVQTMC.DLL
    Favorites.txt
    gnstmcprovider.dll
    History.txt
    iwGPSCtrl.ocx
    iwNaviCore.dll
    last.gps
    libGLES_SC.dll
    mapservices.xml
    MAPTRIP.EXE
    maptrip.ini
    maptrip.ini.sdtemplate
    MFC80CHS.DLL
    MFC80CHT.DLL
    MFC80DEU.DLL
    MFC80ENU.DLL
    MFC80ESP.DLL
    MFC80FRA.DLL
    MFC80ITA.DLL
    MFC80JPN.DLL
    MFC80KOR.DLL
    MFC80U.DLL
    MSVCR80.DLL
    PoiImport.dll
    RES
    SDL.DLL
    SDL_gfx.dll
    SDL_ttf.dll
    SGE.DLL
    TMCGPS.DLL
    TMCSplash.bmp
    WMsgtmcprovider.dll

    leider keine spur von der gesuchten dll
    :-(
     
    #9
  11. ikon2000
    Offline

    ikon2000 Spezialist

    Registriert:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Arival PNF43 - TMC ohne Wurfantenne

    Hast recht. Arival hat einiges geändert.
    Bei mit sieht es anders aus. Liegt bei mir auch alles auf SD.
    Probiere mal die TMCGPS.DLL und die gnstmcprovider.dll aus.

    Zu Navigon 8, TMC läuft nicht auf Fremdgeräten!!
    An Deiner Stelle würde ich die 7.7.5 nehmen.
    Läuft bei mir mit TMC auf Arival PNF 43.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    #25
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2011
    #10
  12. mc_eddy
    Offline

    mc_eddy Newbie

    Registriert:
    21. August 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Arival PNF43 - TMC ohne Wurfantenne

    So, hab mal eben die Dateien ins Primo 1.2 Verzeichniss geschoben, aber leider lüppt da immer noch kein TMC :)

    will ja jetzt nicht rumbetteln aber villeicht kann mir ja jemand ne PN schicken ?,

    probier aber gerade 7.7.5 aus mal sehen villeicht wirds ja was (wie sind denn deine TMC settings für 7.7.5) ?


    Gruß
    Eddy

    So habe mal versucht die 7.7.5 zum laufen zu bringen aber die startet bei mir noch nicht einmal.
    kommt nur ganz kurz eine Fehlermeldung die mann aber nicht lesen kann.

    was mir noch ect sorge bereitet ist das in der Original Maptrip Soft folgende TMC einstellungen sind :
    [TMC]
    TMCListSortMode=1
    port=COM1:
    baudrate=38400
    shapepath=\Temp\
    enableTMC=1
    showOnMap=1
    RerouteMode=2
    eventcategories=1,5,6,7,8,9,14,20,21
    minTrafficJam=0
    autoAvoid=0
    minTrafficJam=0
    LookAheadDist=100000
    standalonereceiver=1

    -> also steht dor Port =1 und nicht 3 wie bei allen anderen
    das deutet doch meinerseits auf evtl. veränderte HW hin

    falls interesse könnt ich ja die Maptrip evtl. mal hochladen, wenn ich wüsste wo , so das ein anderer das mal verifizieren könnt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2011
    #11
  13. ikon2000
    Offline

    ikon2000 Spezialist

    Registriert:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Arival PNF43 - TMC ohne Wurfantenne

    Wenn Du Navigon verwenden willst, mußt Du die Pfade
    in der ApplicationSettingsPathes.xml auf SDMMC ändern.
    Den Ordner Maps mit Karten und NFS Files bestücken!
    Meine Settings sehen so aus:
    <GPS>
    <Type>0</Type>
    <DeviceType>0</DeviceType>
    <GPSPort>7</GPSPort>
    <Baudrate>57600</Baudrate>
    <DRVPrefix></DRVPrefix>
    </GPS>
    <TMC>
    <RadioStationScan>0</RadioStationScan>
    <AutoRecalculation>0</AutoRecalculation>
    <TMCPort>3</TMCPort>
    <TMCBaudrate>38400</TMCBaudrate>
    <DRVPrefix>RDS</DRVPrefix>
    <History>1</History>
    </TMC>
     
    #12
  14. cyberlink
    Offline

    cyberlink Ist oft hier

    Registriert:
    7. März 2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Arival PNF43 - TMC ohne Wurfantenne

    @mc eddy
    Versuchmal so bitte , lass den maptrip navi (original ) mal laufen , inder zeit verbinde mal dein Navi mit PC , und gehe ins Maptrip ordner oder ins Windows ordner , da müsstes du dlls sehen was bei dir fehlt , von dort aus kannst du dir kopieren .

    Trotz die nötigen dlls habe ich nicht hingekriegt mit TMC bei Primo oder sonst mit einer soft ausser Original . Aber ich lese das bei einigem laufen soll .
    Mein gerät war PNF50 mit 128mb Ram .
     
    #13
  15. mc_eddy
    Offline

    mc_eddy Newbie

    Registriert:
    21. August 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Arival PNF43 - TMC ohne Wurfantenne

    @ikon2000
    Die Pfade habe ich schon angepasst, auch die HWlayer auf CE6.0 Umgestellt maps und nfs files sind auch vorhanden, anber irgendwie will das teil einfach nicht.

    @cyberlink
    Habe mal deinen rat befolgt, aber bei mir tauchen keine weiteren Dll. mehr auf.

    Was mir noch aufgefallen ist, wenn ich in der maptrip.ini den Com port auf 3 stelle leuft das TMC trotzdem noch, scheint wohl nur n fake eintrag zu sein.
     
    #14

Diese Seite empfehlen