1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Argus Pingulux und cccam Client

Dieses Thema im Forum "Edision Cardsharing Bereich" wurde erstellt von Verdi-Fan, 3. März 2011.

  1. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    1.733
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo zusammen,
    ich habe nach der wunderbaren Anleitung von Pegas den Pingulux per Oscam mit einer FB 7140 mit CCCam verbunden. Die S02 Karte steckt in einem Smargo im USB Hub hinter der FB und wird einwandfrei erkannt - alles funktioniert.
    Nun reift natürlich der Wunsch, auch die HD01 Karte (also HD pl.) zu aktivieren. Also ein zweiter Smargo in den HUB und in der cccam.cfg den Eintrag

    SERIAL READER: /dev/ttyUSB1 smartreader+

    ergänzt. Dann nach der Anleitung von Pegas in der mg_cfg noch den Eintrag

    F: { 01 }

    auf

    F: { 00 }

    geändert. Alles sauber per Linux-Reader. Und natürlich Reset in allen Formaten. Restart Plugin usw.
    Leider ohne Erfolg. Die HD pl Sender bleiben dunkel. Wärend die S*y in SD und HD laufen.
    Stecke ich die HD01 Karte direkt ins Gerät laufen die Sender.

    Hat jemand eine Idee?
    Muss in der oscam.user ein neuer User angelegt werden?

    Grüße
    V-F
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    1.733
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Argus Pingulux und cccam Client

    ... ich versuch in Sachen HD pl. mal alleine weiterzukommen.

    1) Kann es sein, dass im OSCAM noch ein Boxkey und der RSA eingetragen werden muss?

    Dann kann ich die SMARGOs hin und her tauschen. Skei läuft und HD pl bleibt dunkel.

    2) Muss der Smargo für HD pl speziell konfiguriert werden - wiederum mit dem Boxkey und der RSA?

    Grüße
    VF
     
    #2
  4. pegas
    Offline

    pegas VIP

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    5.188
    Zustimmungen:
    11.017
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    GR
    AW: Argus Pingulux und cccam Client

    schau mal hier rein vielleicht hilft dir das weiter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
    Verdi-Fan und Pilot gefällt das.
  5. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    1.733
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Argus Pingulux und cccam Client

    Danke! Wenn ich es richtig verstehe, gibt es im Kern 2 Probleme.

    1) CCCam auf der FB ist nicht hinreichend. Es bräuchte OSCAM. Die Frage wäre, wie installiere ich das ggf. nach auf einer 7120, wenn es denn notwendig ist.

    2) Sollte die HDpl irgendwann tatsächlich laufen, könnte es immer noch Probleme geben, wenn 2 Smargos an einem USB HUB an einer Box hängen.

    Wie dem auch sei, dass hätte ich mir, nachdem die S02 relativ flott installiert war und per CCCam (auf der FB) und OSCAM auf dem Pingulux bzw. CCCam auf dem VIP und dem MINI etwas einfacher gewünscht.

    Notnagel: Gerüchteweise wird HDpl demnächst auch via S*y angeboten; dann bräuchte es nur noch eine Karte und die Sache müsste theoretisch geklärt sein.

    Lieber wäre es mir, ich bekäme die zweite Karte an den Start. Also, ich würde jetzt probieren in dem Freetz ein OSCAM nachzuinstsallieren, denn das war in dem jetzigen Paket nicht dabei.

    Wenn jemand eine Lösung hat, es mit CCCam auf der FB hinzubekommen, wäre mir das natürlich mehr als recht.

    Vielen Dank für die Unterstützung.

    Grüße
    V-F
     
    #4
  6. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Argus Pingulux und cccam Client

    Hallo Verdi-Fan,

    zu1) ja unter cccam Version 2.1.1 brauchst du für die HD+ Karte Oscam
    zu2) nein kein Problem. Viele haben sogar vier Karten Leser am HUB hängen. Mache sogar noch mehr. Bei mir sind es zur Zeit 3 Karten Leser.

    VIP und Mini IP mit C-Lines zu versorgen, ist doch relativ einfach. Ist nur eine Frage der Übung. Manchmal sind auch User die aus der Linux Ecke z.B. Dreambox kommen, die sich damit etwas schwer tun. Da schiebt man die C-Line einfach drauf und gut ist es.
    Bei mir war es umgekehrt. Da wa es der Argus Classic. Dann der VIP1 und VIP2. Für mich sind diese Receiver durch viel Übung sehr esay zu bedienen. Schafffen sogar nach und nach meine Verwandten und Bekannten
    Ich hab mich schwer getan mit einem Linux Receiver. Da mußte ich erst lernen mit den Helferlein dcc, File Zilla Client, putty......umzugehen und dass sie unbedingt nötig sind.

    Zu cccam und HD+ Karte: Es gibt die cccam Version 2.2.1(unter Proton). Damit kann die weiße HD+ Karte gelesen werden.
    Hat aber den Nachteil: VIP und Mini IP kommen damit nicht klar.

    Mlg piloten
     
    #5
    Xoroi, Verdi-Fan und pegas gefällt das.
  7. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    1.733
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Argus Pingulux und cccam Client

    Hallo Piloten,

    ich habe jetzt eine Freetz Version "Piloten" installiert, in der es (im Unterschied zu ersten Freetz) auch ein Oscam gibt.

    Am Wochende würde ich probieren, die ganze Angelegenheit nach dieser Anleitung zu konfigurieren

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Das wäre doch das Tutorial der Wahl!? Ziel soll sein, die beiden Karten S02 und HD01 an zwei Smargos an einem HUB und einer FB7120 zu betreiben. Ich hoffe, es gelingt.

    Grüße - und bedankt!
    V-F

    P.S.: Die Videos "CCcam mit Fritzbox" und "Smargo" installieren sind mir bekannt - allerdings habe ich kein Video gefunden, wo eine Installation OSCAM
    zu sehen ist.
     
    #6
  8. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Argus Pingulux und cccam Client

    ja das sind meine Configs. Aber Vorsicht: da werden die Karten durch newcs gelesen.
    Die Configs für Oscam mit smargo Kartenleser für die HD+ und cccam als Kartenleser für die S02 Karte(mit easymouse2) findest du hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Da du für die S02 Kate ja schon einen smargo unter cccam eingerichtet hast, ist für dich wichtig der Teil Smargo und HD+ Karte unter oscam wichtig.

    Video für Oscam Einrichtung gibts nicht. Als die anderen Videos erstellt wurden, war von oscam noch keine Rede.

    Mlg piloten
     
    #7
    pegas und Verdi-Fan gefällt das.
  9. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    1.733
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Argus Pingulux und cccam Client

    Ahhh ... genial. Das sieht gut aus und schon prima vista habe ich viel weniger Fragen. Danke für den Hinweis. Bin mal gespannt. Der Weg ist das Ziel! Mittlerweile bastel ich mehr an den Geräten, als dass ich überhaupt noch irgendwas im Fernsehen anschaue.

    Grüße
    VF
     
    #8
    pegas gefällt das.
  10. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    1.733
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Argus Pingulux und cccam Client

    Hallo zusammen,
    24 Stunden und geschätzte 1000 Versuche später, bin ich doch mit meinem Latein am Ende und hoffe, hier hat noch jemand eine rettende Idee.

    Ich habe nach wie vor das Problem, dass die HD01 Karte am USB Hub nicht erkannt wird. Mit dem Smargo plus habe ich in der Konfiguration nun wirklich alle Varianten probiert:
    Die Meldung

    Code:
    card reader /dev/ttyUSB1
    no or unknown card inserted
    blieb aber immer identisch. Egal ob "Mode Fixed" oder "Autoswitch", egal ob "Dreambox" oder "Normal" - die Varianten für T-Mode und EGT habe ich ebenfalls komplett durchexerziert.

    Nun habe ich mich erstmal gefragt, liegt es vielleicht daran, dass am HUB der zweite Port (also dieser ttyUSB1) gar nicht erkannt wird. Eingetragen habe ich ihn selbstverständlich in der cccam.config Aber das ist negativ. Eine zweite S02 Karte führte sofort zu dem Erfolg, dass beide Smargos einwandfrei gelesen wurden.


    Code:
    card reader /dev/ttyUSB0
    handled 31(31) ecms and 0(0) emms
    Caid 1702 Betacrypt ACS 900 GER
    Cardserial 0276757606 (7efc66)
    Chid 0107 - date 0xeef valid 0x2
    Chid 0108 - date 0xeef valid 0x2
    Chid 7D2B - date 0xeef valid 0x2
    Chid 7D24 - date 0xeef valid 0x2
    Chid 7D23 - date 0xeef valid 0xfe
    Chid 61BD - date 0xeef valid 0x2
    Chid 04BA - date 0xeef valid 0x2
    Chid 04C4 - date 0xeef valid 0xfe
    Chid 7D2C - date 0xeef valid 0x2
    Chid 7D2D - date 0xeef valid 0x2
    
    
    card reader /dev/ttyUSB1
    handled 0(0) ecms and 0(0) emms
    Caid 1702 Betacrypt ACS 900 GER
    Cardserial 0276757593 (7efc59)
    Chid 0107 - date 0xeef valid 0x2
    Chid 0108 - date 0xeef valid 0x2
    Chid 7D2B - date 0xeef valid 0x2
    Chid 7D24 - date 0xeef valid 0x2
    Chid 05E7 - date 0x134b valid 0x4e
    Chid 61BD - date 0xeef valid 0x2
    Chid 04BA - date 0xeef valid 0x2
    Chid 04C4 - date 0xeef valid 0xfe
    Chid 7D2C - date 0xeef valid 0x2
    Chid 7D2D - date 0xeef valid 0x2
    Als Firmware läuft 29.04.80freetz-1.1.3 in der Version "Piloten" inkl. der USB-Dateien. Der USB Stift wird korrekt als uStor01 erkannt.

    Aufgefallen ist mir, wenn ich Oscam nach der Graf Orlok Anleitung konfiguriere, bekomme ich keine positive Startmeldung. Der Browser startet zwar, bleibt dann aber weiß. Erst wenn ich mich neu einlogge, sehe ich die Meldung, dass OSCAM läuft.

    Davon einmal abgesehen, müsste allein unter Cccam ja eine Chance bestehen, die HD01 Karte einzulesen - beispielsweise um sie via Cccam mit dem VIP2 oder einem Mini IP hier im Hause zu sharen. Über Homecam läuft es sowieso einwandfrei, aber schöner wäre es ja, die FB 7120 würde das leisten.

    Also: Nochmal eine konkrete Bitte um Support. Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee, wie die weiße HDpl (HD01) am HUB unter ttyUSB1 zumindest erstmal mit Cccam erkannt wird (bevor ich dann mit OSCAM etwas probiere). Die Smargos sind offensichtlich beide in Ordnung. Mit zwei S02 Karten habe ich sofort positive Rückmeldung (siehe oben), aber wehe die HD01 kommt in den Smargo. In der in den meisten Threads vorgeschlagen Konfiguration (Fixed, 3,69, Normal, 0,0) schmiert sogar alles ab und ich muss die FB Box reseten, um wieder einen Stream von der S02 zu bekommen. Der wird übrigens auf allen Edision via Cccam einwandfrei dargestellt.

    Würde mich freuen, wenn es noch irgendwie mit der HD01 klappen könnte. Vielleicht eine andere Firmware. Im Moment bin ich doch mächtig ratlos.

    Grüße
    Verdi-Fan
     
    #9
  11. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    1.733
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Argus Pingulux und cccam Client

    Sorry, wenn ich hier Selbstgespräche führe, aber ich würde das Problem gerne noch ein wenig eingrenzen.

    Ich habe jetzt die SMARGOs nochmal getauscht und zunächst den mit der HD01 in der "Normal" Variante gestartet und dann den mit der S02 in der "Dreambox" Variante. Ergebnis wie bislang. Skei läuft und HDpl. nicht.

    Code:
    card reader /dev/ttyUSB0
    no or unknown card inserted
    
    card reader /dev/ttyUSB1
    handled 120(115) ecms and 2(2) emms
    Caid 1702 Betacrypt ACS 900 GER
    Cardserial 0276757606 (7efc66)
    Chid 0107 - date 0xeef valid 0x2
    Chid 0108 - date 0xeef valid 0x2
    Chid 7D2B - date 0xeef valid 0x2
    Chid 7D24 - date 0xeef valid 0x2
    Chid 7D23 - date 0xeef valid 0xfe
    Chid 61BD - date 0xeef valid 0x2
    Chid 04BA - date 0xeef valid 0x2
    Chid 04C4 - date 0xeef valid 0xfe
    Chid 7D2C - date 0xeef valid 0x2
    Chid 7D2D - date 0xeef valid 0x2
    Nun reift langsam der Gedanke, dass Cccam 2.1.1 gar nicht in der Lage ist, eine HD01 zu öffnen.

    Frage an die Fachleute: Ist es notwendig die HD01 über den NewCS-Cardserver auszulesen und dann bei N-Linie an die Cccam zu übergeben, um die weiße HD pl auszulesen? Nun sieht die newcs.xml mächtig kompliziert aus. Gibt es irgendwo eine für den Laien verständlich Anleitung.

    Ziel wäre es an dieser Stelle erstmal, die beiden Karten (S02 und HD01) im USB HUB anzusprechen. Nur mit Cccam 2.1.1 geht es gar nicht - da läuft nur die S02. Nur mit OSCAM und Cccam 2.1.1 habe ich es nicht hinbekommen. Einzige Chance für die HD01 sehe ich momentan im NewCS-Cardserver. Kann es sein, dass für beide Karten jeweils unter NewsCS und unter Ccam der USB Comport aktiviert sein muss - also die S02 via Ccamm und die HD01 via NewsCS? Oder reicht es, nur den USB Comport für NewsCS zu aktivieren.

    Ich denke, wenn der Kram bewältigt ist, kann es an die OSCAM für den Pingulux gehen. Vorteil wäre, dass (wenn die Karten via NewsCS bzw. Ccam beide an der FB7120 funktionieren, auch der VIP2 und der MiniIP davon profitieren).

    Vielen Dank für einen Tipp. Ich fürchte, für die Konfiguration der newcs.xml bräuchte ich Hilfe.

    Grüße
    Verdi-Fan
     
    #10
  12. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Argus Pingulux und cccam Client

    <newCSconfig>
    <readersname="Phoenix">
    <device>
    <name>Smargo1</name>
    <type>smartreader+</type>
    <mhz>600</mhz>
    <node>/dev/ttyUSBO</node>
    <parity>odd</parity>
    <reset>normal</reset>
    <export>Yes</export>
    <enabled>Yes</enabled>
    <PTShandshake>No</PTShandshake>
    <carddetect>yes</carddetect>
    <newcamd_port>19000</newcamd_port>
    <autosid>Yes</autosid>
    <Seca-PPV>no</Seca-PPV>
    <pincode>0000</pincode>
    <priority>fifo</priority>
    </device>
    <readersname=“Phoenix“>
    <device>
    <name> Smargo2</name>
    <type>smartreader+< /type>
    <mhz>368</mhz>
    <node>/dev/ttyUSB1/node>
    <parity>even</parity>
    <reset> normal </reset>
    <export>Yes< /export>
    <enabled>Yes</enabled>
    <PTShandshake>No< /PTShandshake>
    <carddetect>yes</carddetect>
    <newcamd_port>19100</newcamd_port>
    <autosid>Yes</autosid>
    <Seca-PPV>no</Seca-PPV>
    <pincode>0000</pincode>
    <priority>fifo</priority >
    </device>
    </readers>
    <cache>
    <emm>20</emm>
    <ecm>-1</ecm>
    </cache>
    <httpd>
    <server>
    <port>11000</port>
    <enabled>yes</enabled>
    </server>
    <user>
    <name>newcs</name>
    <password>newcs</password>
    <accesslevel>admin</accesslevel>
    </user>
    </httpd>
    <debug>
    <password>newcs</password>
    <leve >normal</level >
    <type>init</type>
    <output>console,tcp</output> <console_options>normal,init</console_options> <tcp_port> 1001 </tcp_port> <tcp_options>normal,init</tcp_options>
    <logfile>/var/tmp/newcs. log</logfile> </debug>
    <newcamdserver> <enabled>Yes</enabled> <name>newcs</name>
    <deskey>01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14</deskey> <user>
    <status>access</status>
    <name>dummy</name>
    <password>dummy</password>
    <hostname>192.168.178.1</hostname>
    <port></port>
    <au>on</au>
    <sidoverride>off</sidoverride>
    <spider>off</spider>
    <rate>0</rate>
    </user>
    </newcamdserver> </newCSconfig>

    hab dir mal eine newcs.xml für 2 Reader reingepackt. erst in ein linuxfahiges schreib programm packen und dann erst ins freetz.

    Weiß aber nicht, ob die HD+ Karte überhaupt mit newcs gelesen wird.

    Mal ein Tipp von mir: hab meine HD+ auch nicht mit meinen Smargos zum Laufen gebracht. Ein update auf 1.5 hätte vieleicht Erfolg gebracht. Da ich schon mal einen smargo durchs updaten über den Jordan gebracht hab, hatte ich mich nicht mehr getraut.
    Besorg dir eine easymouse2 und deine HD+ Karte wird die Sender erhellen unter oscam auf der Fritzbox

    Mlg piloten
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2011
    #11
    pegas gefällt das.
  13. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    1.733
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Argus Pingulux und cccam Client

    Gut! Letzte Frage, bevor ich eine Easymouse bestellte, an welchen Stellen muss die newcs.xml noch angepasst werden?

    Besten Dank!

    Grüße
    VF
     
    #12
  14. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Argus Pingulux und cccam Client

    Zur Zeit ist nur ein User angelegt = dummy. Für eine N-Line in die cccam.cfg mußt du noch einen User-passwort anlegen.


    Mlg piloten
     
    #13
  15. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    1.733
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Argus Pingulux und cccam Client

    Okay. D.h., ich kann die newsxml so übernehmen.

    Ist dieser Eintrag korrekt?

    Code:
    /var/tmp/newcs. log
    oder muss die Leerstelle gelöscht werden?

    Wenn die newcs.xml für 2 Reader ist, dann kann ich den USB Comport unter Ccamm doch deaktieren - korrekt?
    Und: Die N-Linie in der Cccam bräuchte ich doch nur, wenn ich OSCAM starte!? Wenn nur NewsCS und Cccam läuft, muss es doch keine N-Linie geben - oder verbindet die N-Linie auch NewsCS und Cccam?

    Und letzter Punkt: Wäre es ein Denkfehler, zu vermuten, dass ein VIP2 oder ein Mini auch mit NewsCS oder Cccam gleichzeitig eine S02 und eine HD01 über eine FB7120 betreiben können und OSCAM erst ins Spiel kommt, wenn ich einen Pingulux anschließe. Oder braucht es für eine HDpl (HD01) zwingend OSCAM - egal ob VIP2 oder Pingulux?

    Sorry für die ständigen Nachfragen, aber es ist schon irgendwie verwirrend.


    Grüße
    V-F
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2011
    #14
  16. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Argus Pingulux und cccam Client

    wenn newcs die Karte liest, darf cccam keine Karte lesen. Der Haken am USB Comport muß raus sein. Grund: CCCam ist zu mächtig und würde newcs die show stehlen. Außerdem muß alles raus in der cccam.cfg was an Kartenleser erinnert. Oder wenigstens das # Zeichen davor gesetzt. So wie bei hier hier:
    #SERIAL READER: /dev/ttyUSB0 phoenix
    #SERIAL READER: /dev/ttyUSB0 smartreader+
    #SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttyUSB0 96000000

    Ja eine N-Line mit Bezug zu newcs verbindet newcs mit cccam. Dazu bedarf es kein oscam. Hab es bei mir so so laufen: newcs liest meine S02 Karte. Eine N-Line(aus newcs heraus) in der cccam.cfg bekommt die Kartendaten von Newcs und macht auf meinen VIPs und dem Pingulux die Sky Sender hell mit cccam.
    Die HD+ Karte liest die HD+ Karte und über eine weitere N-Line in der cccam.cfg(aus oscam heraus) bekommt cccam die Karten Daten von oscam. Und nacht die HD+ Sender mit cccam auf den VIPs und dem pingulux hell.:
    N: 192.168.178.150 34003 oscam1 oscam1 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 256 # N-Line aus oscam
    N: 192.168.178.150 15050 newcs newcs 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 256 # N-line aus newx

    Im pingulux bringe ich oscam ins Spiel, weil dort einen cccam Proxy Server unter osca.server eingerichtet hab. Dafür habe ich ind der cccam.cfg eine extra F-Line eingerichtet.



    Mlg piloten
     
    #15
    Verdi-Fan und pegas gefällt das.

Diese Seite empfehlen